RhB im Engadin

  • Hallo Volker,


    Bachbett und 2018... da versuchst Du uns doch hinters Licht zu führen. Am BEX ist der RhB-Schriftzug noch im Streifen und auf den Wagen prangt das 100 Jahre-Berninabahnlogo von 2009. Irgendwas an Deiner Geschichte kann nicht stimmen oder es hat jemand in Deiner Hauptwerkstatt die Arbeit schleifen lassen... :-)


    Das sieht alles sehr schön aus!


    Grüße, Marco

  • Hallo Volker,


    einfach ein Traum deinen Bex dabei zu beobachten, wie er durch das wunderschöne Engadin rollt. man kann es nicht besser einfangen, es ist einfach perfekt. Alles ist so natürlich, nichts überreizt, nichts zuviel - einfach stimmig.

  • Hallo zusammen,

    danke für eure netten Kommentare! Hat mich sehr gefreut.


    Ich bin noch ein paar Antworten schuldig:


    @Michiel: der Virus ist noch da ... aber schon etwas abgeschwächt ... man wird älter ;)


    @ Andreas (HoSu): die Bahnsteigoberflächen bestehen aus Polystyrolplatten (durchgehend „ungestückelt“). Als erster Farbauftrag wurde dann Heki Straßenfarbe mit der Rolle aufgetragen. Das gibt eine sehr gleichmäßige, leicht strukturierte Oberfläche. Die Farbe war mir aber zu dunkel, hätte im Original dem Neuzustand von 1966 entsprochen. Deshalb habe ich dann mit der Airbrush einen helleren Vallejo Grauton aufgetragen. Nach dem Trocknen habe ich die Oberfläche mit einem feuchten Tuch abgerieben. Dadurch kommt teilweise der dunklere Farbton der unteren Farbschicht durch (siehe großes Bild vom Kiosk).

    Sieht aber in Summe immer noch (zu) gleichmäßig aus.

    Wenn ich ´mal viel Mut habe müss ich das Ganze etwas lebendiger gestalten, der Original Bahnsteig hatte ja später auch Teerflicken und Risse.



    @ Renato: Erfahrung sammeln müssen wohl die meisten … ich habe die meisten Dinge hier im Forum gelernt. Bin gespannt wie es mit deinem Zernez weiter geht. Zernez + Carolina sind auch ein sehr schönes Thema.


    @ Marco: der Wagon passt schon in das Jahr 2018: das ist genau der Wagen mit dem ich 2009 das erste Mal im Berninaexpress gefahren bin … er wurde dann entsprechend in 1:87 geordert und meiner Hauptwerkstatt wurde jegliche optische Veränderung strengstens untersagt … ;)



    @ Uli: Alterung wird echt noch eine Herausforderung, dabei kann man schnell viel „verhunzen“. Mal schaun wann ich Zeit und Mut dazu finde.


    Weil das Wetter jetzt schon seit Wochen fast nur noch trübe bei uns ist habe ich hier zur Aufmunterung ein paar alte Sonnenbilder vom Tunnel Sasslatsch 1 + 2 reaktiviert.


    Das erste ist ein typischer Fehlschuß … wer kennt das nicht. Man geht in der Nähe der Bahn spazieren, hört einen Zug, reist die Kamera hoch und knippst … obwohl man doch ganz genau weiß das aus solchen Bildern nur selten etwas wird …


    46725792781_8c90c8d220_b.jpg">




    Wäre man etwas schneller gelaufen hätte das Bild zumindest schon so aussehen können ...


    31783436487_a631c4e120_o.jpg">

    Hintergrund zu diesem Foto: nach erfolgreichem Dekodereinbau in Landquart wird der 9924 mit einem Dienstzug wieder zur Berninastrecke überführt …


    46725066981_c0e56b19dc_o.jpg">


    Und danach kam dann alles vorbei was man halt im Unterengadin so antreffen kann ...


    32849977888_13ebfd78a7_o.jpg">


    31783401857_cf3c03113a_o.jpg">


    31783401757_c5ce9c806c_o.jpg">


    46672159532_fb8b1e6598_o.jpg">


    Ich habe es ja schon häufiger geschrieben: die RhB in der Gebirgsherbstlandschaft, wie auf der 647 damals auch als Werbung zu sehen, hat mich 2007 mit dem Virus infiziert ...


    46672160422_9f813b3f1a_o.jpg">


    46672159642_9945ca1ba9_o.jpg">


    46672160002_8505a4c207_o.jpg">


    Und dieser Tiebwagen darf im Engadin natürlich auch nicht fehlen ...


    31783402447_7e60986039_o.jpg">


    Viele Grüße, vielleicht hat jemand von euch ja auch einen sonnigen Nachmittag ... bei uns ist wieder alles nass-grau

    Volker

  • Hallo Volker,


    so vertreibt man trübe, nasskalte Wintertage.

    Danke für die tollen Modellbahn Impressionen deiner tollen Anlage.



    Gruß aus dem Naßkalten Schwarzwald

    Manne

    Mitglied der Modelleisenbahn-Gruppe-Ostfildern.e V. kurz MEGO e.V. hier


    Vorankündigung Fahrtag MEGO 08.12.2019

  • Eieiei Volker

    Ein Traum was Du hier fotographiert hast. Was mich sehr beeindruckt ist Dein Auge und Deine Baukunst was die Übergänge von Gras zu Geröll oder auch zum Bahnkörper anbelangt. Da ist schon ein wahrer Meister am Werk. DAs ist Spitze beobachtet und hammer umgesetzt !!!

    Super gemacht !!

    liebe Gruess

    Thomas

  • Hallo Volker,


    Wie in echt! Ganz toller Modellbau !!👍👍👍


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Schweizer Schmalspurbahnen in 1:87- Anlagen und Dioramen: "Saluti da San Vittore", "GLACIER EXPRESS 1981", "HOTEL OBERALPSEE um 1930"

  • Hallo Volker,


    unglaublich schön......fantastisch.....

    Die Bilder sind einfach eine Augenweide, gerade wo alles so weiß ist machen diese, perfekt gestalteten und in Scene gesetzten Motive, Appetit auf den Sommer.....Danke sehr!!!

    Gruaß, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,