Beiträge von Andreas

    Hallo Peter,


    wieder mal toller Bericht ! Super das du die Hürde PC vs. Steuerung genommen hast. Das nervt echt, wenn man die kleinen Fehler erst nicht findet.

    Beim letzten Bild hatte ich nur halb runtergescrollt und dachte du hast als Bonbon noch ein Originalbild ;-)


    Einfach nur Super !


    LG Andreas

    Hallo Tom,


    ich erinner mich das noch vor kurzem das Rohbautreffen anstand !?! und jetzt haust du einfach mal eben eine Perfekt durchgestaltete Anlage einschließlich Oberleitung und allen Details raus - Chapeau ! Unglaublich, ich hoffe ich habe irgendwann auch mal soviel Moba Erfahrung das das Tempo entsprechend steigt.


    Deine Felsen und die kleine Brücke sehen diesmal noch realistischer aus als sonst schon.


    Schöne Weihnachtsgrüße Andreas

    Hallo Michiel,


    toll das man nicht nur Irre guten Modellbau bei dir sieht, sondern auch noch was lernen kann. Diese Überspannung der Kreuzungsweiche kannte ich noch nicht.

    Der 0,3mm Draht ist so fein das man ihn fast nicht sieht, eigentlich könnte er noch Dicker sein, damit man die tolle Fahrleitung bewundern kann ;-)


    VG Andreas

    Hallo Peter,


    wow die Steine sind toll ! Auch um ein Flussbett zu gestalten etc.

    Ich hab jetzt irgendwie den entscheidenen Schritt zum Material nicht gecheckt. Wie hast du das Moltofill gegossen, in eine Form oder nachbearbeitet ?


    Grüße Andreas

    Hallo Franz,


    Offiziell gibt es nur PDF, was man aber fix im Netz zu Excel Konvertieren kann. Ansonsten frag mal an ob Sie dir die Excel Tabelle schicken.

    Meine Excel Tabelle ist schon so Individualisiert, das ich Sie dir schlecht schicken kann.


    VG Andreas

    Hallo Michiel,


    Wie immer Beeindruckend ! Toll finde ich das du dir auch die Mühe gemacht hast die Rückseite des Empfangsgebäudes durchzudetaillieren, obowhl das ja in der Regel an der Wandseite steht. Ich denke das hast du ebenso wie den Steuerungsanschluß auf der Rückseite für den Zweck von Ausstellungen damals gebaut.


    VG Andreas

    Hallo Jos,


    das klingt spannend, zumal ich die BEMO Rangieranlage auch Super finde. Leider kann man deinen Gleisplan nicht öffnen.


    VG Andreas

    Hallo Jos,


    also ich finde auch das 0m seinen Reiz hat und die BEMO Messeanlage sehr gelungen ist. Aber dafür würde ich nie meine H0m Anlage Opfern.

    Das sind doch zwei verschiedene Themen imho:

    H0m ist zum Züge hinterherschauen und wegen der großen Auswahl an Fahrzeugen interessant.

    0m ist zum Rangieren und im Detail schauen.


    So eine 0m Rangieranlage würde ich immer Nebenbei Modular bauen, die kann man sicher irgendwo in einem anderen Raum auf einem Sideboard aufbauen oder unter der H0m Anlage usw.

    Bemo hat ja sehr schön gezeigt das das auch auf 3,5x0,4m gut geht.


    Viele Grüße Andreas

    Haha, bald werden hier im Forum nur noch Ping Pong Stories gepostet - ich hätte die Lok ja auf dem Gleisdreieck Pontresina, Samedan, St.Moritz gedreht oder in Samedan. Aber der Zeitprung ist vor allem Optisch ein Highlight, auch wenn die Lok einen Typensprung gemacht hat ;-)


    Tomi : Gibt es noch mehr Bilder von der Anlage von W.Berger ?


    VG Andreas