Beiträge von Andreas

    Hallo Phil,


    also ich find den Plan Super und denke nicht das er überladen ist. Den Abstieg von Alp Grüm kann man ja sehr Original gestalten und dann gibt es eine Abbruchkante mit viel Wald nach Campocolongo, was auch glaubhaft wäre, da der Wald ja im Tal zunimmt. Dadurch trennst du das räumlich und in der Höhe. Das es auf der Seite von Campogolngo eigentlich Häuser gibt muß man schon googeln, das fällt kaum einem aus und sollte dem Betrieb geopfert werden.

    Die Seite Richtung Ospizio Bernina würde ich schmaler ausbilden (nur Wendel im Bereich Pore) und die Ausweichstelle weglassen, so das beim Abstieg auf der Südrampe längs des Eingangs noch Stablini als Ausweichstelle eingebaut werden könnte. Das hast du fast schon so gezeichnet und es wäre ein Highlight am Eingang. Durch die Anordnung um das Dreieck und die Höhenstaffelung würde man die drei Bahnhöfe auch nicht direkt so wahrnehmen, erst wenn man rumläuft.

    Das du die beiden Strecken aus Pore Richtung Engadin so schön lang ausgebildet hast finde ich großartig. Imho eines der schönsten Streckenteile der Rhb, der aber komischerweise nie gebaut wird.


    Beste Grüße Andreas

    Hallo Peter,


    Deine Erfahrungen mit Schotter aller Spurweiten klingt sehr interessant. Ich finde immer das der reine H0 Schotter immer zu groß ist und würde auch mit N Schotter mischen. Vielleicht kannst du dazu noch was sagen.


    Sieht Irre gut aus und die Gitter an der Gleisbettkante sehen aus wie die echten auch wenn es ein Zaun sein sollte.


    Liebe Grüße Andreas

    Hallo Christian,


    Echt Super, da ist die Anlage einfach mal fertig ;-) Extrem guter Übergang von der Anlage zum Hintergrundbild. Tolle Details und Szenen und sehr schönes Wasser.

    Eine wunderschöne Anlage.


    Viele Grüße Andreas

    Hallo Pascal,


    sieht echt Mega aus.

    Eine Frage müssen die Dachschindeln nicht an der Kante begradigt werden ? Auf Bildern vom Original sieht man keine überstehenden unregelmäßigen Dachschindeln.


    VG Andreas

    Ah Interessant, ich hatte mich, als ich letztens in Bever war schon gewundert das die so eine alte Konstruktion neu aufbauen. Aber das war nur Top Saniert aus St. Moritz ;-)


    Danke für den Link

    Die Liste wurde aktualisiert, ich bin ab Donnerstag in der Schweiz und könnte bestellte Wagen mitbringen.

    Schnellentschlossene mit Bestellung bis Mittwoch Abend sparen das Porto da ich die Sachen mitnehmen kann.


    Beste Grüße Andreas


    P.S. nicht mehr alle Wagen auf den Bildern sind noch da, nur noch das was in der Liste steht. Die Orange Markierung in der Liste hat keine Bedeutung.


    191208_BEMO_Verkauf_kk 11 Güterwagen.pdf

    Die Liste wurde aktualisiert, ich bin ab Donnerstag in der Schweiz und könnte bestellte Wagen mitbringen.

    Schnellentschlossene mit Bestellung bis Mittwoch Abend sparen das Porto da ich die Sachen mitnehmen kann.


    Beste Grüße Andreas


    P.S. nicht mehr alle Wagen auf den Bildern sind noch da, nur noch das was in der Liste steht. Die Orange Markierung in der Liste hat keine Bedeutung.

    Hallo Roman,


    Danke für deine Tips, ich hab mittlerweile auch schon etwas recherchiert, laut diversen Anwaltsseiten soll es aber nicht so schwer sein die Bewilligung zu bekommen.

    Schwieriger ist schon was zu einem guten Preis zu bekommen, wo auch noch die Nähe zu Bahn passt usw.

    Renovieren usw. wäre kein Thema, aber finden muß man trotzdem erstmal was.


    Beste Grüße Andreas