Beiträge von Tomi

    Hallo Michiel


    Wie du das mit der Stromabnahme löst, finde ich eine gute Idee. Ich studiere noch an einer einfachen Lösung für die G 4/5 und habe so was in der Richtung gedacht.

    Danke fürs zeigen


    Gruss Tomi

    Hallo Benjamin


    Tolle Arbeit. Nur war die Mallet im Führerstand wirklich hell? Na gut macht nicht, denn bei den 0 Mmer spielt die Epoche keine Rolle. Da wird gefahren, was Spass macht.
    Bei mir käme Kaddee nicht in Frage. Das passt gar nicht zur RhB. 😄

    Deine Kroki wird sicher toll.


    Viel Spass wünscht dir Tomi

    Hallo Christian


    Ich würde dir gerne helfen, aber mein Basler Dialekt passt nicht ins Oberland. Romanisch sprechen auch viele dort. Nun meine Frage: Wurde seinerzeit nur Deutsch als Amtssprache bei den Bahnen gesprochen? Eine Zeitlang gab es nur die Deutschen Stationsnahmen auf den Stations-Schildern zu lesen.

    Grüsse Tomi

    Hallo Helge Andreas


    Sehr schön was du da baust. Deine Laschenbolzen machen sich sehr gut. Gibt es eigentlich auch Stahlschwellen in 0m, denn in der Zeit um 1914, hatte die RhB auch schon Stahlschwellen.

    Die Engadin in 0m würde mir auch gut gefallen. :)


    Griessli Tomi

    Hallo Michiel


    Das hast du super hingekriegt. FS hatte bei der ersten Serie die Vorbauten nicht richtig. Das war seinerzeit meinem Bruder als erstes aufgefallen. Von dieser Serie stammen auch die Bausätze.


    Griessli Tomi

    Hallo Michiel


    Bei diesen vielen Bauteile wird es einem ja schwindlig. Das würde ich mir nicht mehr antun. :) Ich bin gespannt auf deinen Baubericht. Schön ist sie geworden!!!!........und fahren tut sie auch gut, wie ich auf deinem Filmchen gesehen habe. Super Arbeit.


    Grüsse Tomi

    Hallo Christian


    Sehr schön wie du das gebaut hast und der Hintergrund ist so gut. Danke für die Filmmli. Man kann sich sehr gut in die Zeit zurück versetzten, wenn man deine Bilder sieht. Die Kutsche macht sich auch gut auf der Strasse.


    Griessli Tomi

    sally Reto


    Wunderbahr was du da wieder hinzauberst. Ich bewundere die Geduld die du und auch andere Modellbahner haben um solch grosse Anlagen zu bauen. Mir würde die Geduld schon am Bau des Schattenbahnhof verschwinden. Und dann noch das ganze programmieren wie du da schreibst, wäre gar nichts für mich. :)

    Also ich hoffe doch noch einmal bei dir vom Potest aus durch die Lärchen zur Station schauen zu können, um deine Züge zu geniessen.


    Griessli Tomi

    Hallo Pascal


    Am Anfang hattest du Zweifel ob das Gebäude was wird. Die Geduld und Ausdauer hat sich wirklich gelohnt. Was du da für ein schöner Bahnhof Alp Grüm gemacht hast, ist einfach Super !!!!! :respekt:Ich freue mich schon auf die Bilder der ganzen Station Alp Grüm. :)


    Viel Spass wünscht dir Tomi

    Hallo Ralf


    Das wäre ja Toll. Doch der Bahnhof Bever sieht schon anders aus, als das Gebäude auf dem Bild von Arwico. Mal sehen wie der Bahnhof am Schluss tatsächlich wird.


    Griessli Tomi

    Hallo Andreas


    Willkommen im Forum. Wenn ich bei deiner Idee 1914 lese, werde ich hellhörig. 😄 Gute Epoche. Geheimnisse!! Doch... mich nimmt wunder, was für Rollmaterial in 0m du für die Dampfepoche nimmst, oder schon hast. Eventuell auch Eigenbau? Denn viel gibt es noch nicht dafür.

    Viel Spass wünscht dir

    Tomi

    Hallo Marco und Bertrand
    da ist schon alles gesagt worden. Einfach Super!!!
    Nietenlöcher bohren und die Nieten einlöten wird wunderschön. Dass sie wirklich auch festgelötet sind ist auch nicht einfach, wie ich selber schon erfahren habe.
    Zum Glück bleibe ich bei Massstab H0m. 😄😄

    Griessli Tomi

    Hallo John


    Schön was du da baust. Die Brücke und der Bach gefallen mir gut. Preda ist ein interessanter Bahnhof mit Tunneleingang. Doch ich persönlich finde die Version vor dem Umbau, noch ohne Zweispur-Strecke, mit der alten Brücke und der Drehscheibe schöner.


    Viel Spass mit deinem Preda wünscht dir

    Tomi

    Hallo Michiel


    da gebe ich dir recht, dass der Bahnhof St. Moritz nichts schönes ist. Aber deine Bahnhofsanlage und die Gebäude hast du super gebaut. Bei der Oberleitung wird es mir fast schwindlig. Toll wie schön du das machen kannst. Danke fürs zeigen.
    viel Spass mit deiner MoBa wünscht dir

    Tomi

    Sally zämme


    danke für die Kommentare. Es freut mich wenn euch das Filmli gefällt. Ich bastelte 2 Tage für 4 Minuten Film. 😄



    Bever: Das wäre schon schön, da ich noch die Ge 2/4 und 4/6 in grün von Bemo habe. Der Platz ist sehr klein um Bever aufzustellen. Die Dachschräge behindert auch die Oberleitung. Das Modul Tavanasa müsste auch weg. Wo stelle ich meine Züge ab. So was wie Train Safe geht auch nicht. Es gibt keine Wand um die Röhren zu platzieren. Die, die schon bei mir waren, wissen wie eng es oben im Dachstock ist. Die Anlagehöhe ist nur 60cm über den Estrichboden. Damit beträgt die Grundfläche 2,40m x 4,60m. Und in der Mitte steht noch das Kamin. 😩 Ich muss noch einmal über die Pläne.

    @ Michiel an den Stromabnehmer habe ich nichts geändert. Für die Vitrine reicht es vorerst. 😉


    Griessli Tomi

    Hallo Heiko


    Wunderbahre Gebäude baust du da.👍 Dein Wiesen währe sicher schön geworden. Auch die Epoche finde ich toll. Wäre schön wenn einmal ein Diorama daraus wird.
    Ich bin gespannt wie deine Anlage wird.
    Viel Spass am bauen wünscht dir

    Tomi