Beiträge von Tomi

    Hallo Jos


    Mit 2 so grossen Bahnhöfen verstehe ich gut, dass dir die Lust vergeht. Vor allem mit diesem Nivau wie du es machst. 1 1/2 Jahre kein Fahrbetrieb würde mich auch ein bisschen frustrieren. Das ist der Grund warum ich eine einfache Anlage habe.

    Aber...In der Spur 0m kann man noch mehr ins Detail gehen, was auch zum Verhängnis werden könnte.

    Ich wünsche dir, dass du weiter Spass an unserem Modellbahn Hobby haben kannst. Egal in welchem Massstab.


    Grüsse Tomi

    Hallo Pascal


    Freut mich dass du nicht so schnell auf gibst. Es klappt auch bei mir, bei vielem nicht das ersten mal und ich musste schon manches angefangenes Teil wegwerfen.
    Du hast dir aber auch ein schwieriges Projekt ausgesucht. Aber es sieht gut aus. Ich wünsche dir Geduld und gutes Gelingen.

    Griessli Tomi

    Hallo Thomas


    Gut geworden und ohne Material hinzu zu fügen. Die Wände waren dick genug.
    Wie Marco schreibt kommt mit der Airbrush alles hervor. Auch Dinge die man am metalligen Glanz noch nicht sieht. In so einem Fall wäre es gut selber zu lackieren. Wenn du noch mehr Rollmaterial bauen willst, könnte es sich am Schluss lohnen sich eine kleine Ausrüstung zu zulegen.
    @ Marco Mit Spachtelmasse machte ich schlechtere Erfahrungen. Im Prinzip lässt sich so ein kleiner Schlitz mit Farbe füllen, was ich nach dem ersten grundieren mit der Farbe der Grundierung mache. Sind nach dem ersten Farbauftrag noch Schnittstellen zu sehen, kann nach dem trocknen mit einem kleinen Pinsel die Schlitze aufgefüllt werden und am nächsten Tag wieder mit dem 300er- und 600er-Schleifpapier plan geschliffen werden. Dieser Vorgang kann sich bis zu dreimal wiederholen. Diese Art zu spachteln, lassen keine Unebenheiten am Schluss sehen.


    Griessli Tomi

    Hallo Michiel

    Fantastisch wie du die Querträger baust. Danke für die gute Beschreibung. Diese Arbeit bleibt mir erspart.

    @ Andreas und Roger

    Ja es gibt noch mehr Fotos von Herr Berger‘s Anlage die ich gemacht habe.

    Ich durfte ein paar Bilder bei mir online stellen.


    Grüsse Tomi

    Hallo Michiel


    Wunderbar ist dein MS Lokeli.
    was du nicht weisst ist: im Albulatunnel machte deine Lok einen Zeitsprung ins 1905.


    stmoritz99.jpg


    Da wurde sie kurz noch schwarz und hier fährt sie in St. Moritz ein.


    g45104b.jpg


    Da gab es auch noch die Drehscheibe.
    Lange hielt es nicht an und sie stand wieder in deinem St. Moritz. 😀


    Info zu meinen Fotos: dieser Bahnhof St. Moritz, steht auf der Anlage in der Epoche 1905 bei W. Berger.


    Griessli Tomi

    Hallo Roger


    Das ist dir aufgefallen, habe in auch erst knapp 2 Jahre. Ist schon länger her, dass du bei mir warst. 😊

    Der Schaltkasten stammt aus einem Foto das ich selber in Museum in Bergün gemacht habe. Richtig scalliert und auf Fotopapier ausgedruckt, dann ein Stück Balsaholz richtig zugeschnitten und eingefärbt. Bild und Dächli aufgeklebt.
    Ich versuchte den Kasten wie richtig hol zu machen, aber kam nicht auf ein schönes Resultat. Leider fehlen noch die beiden Signale. 😄
    Wenn du willst schicke ich dir die Datei dafür.

    Griessli Tomi

    Hoi zämme


    Da kam ich doch zu schönen Speichenräder in H0m. Die passen aber nicht in die Radlager von Bemowagen, sondern nur zu FS und MBA Wagen.

    Beim genaueren betrachten sah ich dass sie aber sehr schmale Radflächen und feine Spurkränze haben und es eigentlich H0m pur Radsätze sind. Für diese müsste ich also das Gleis auf der ganzen Anlage neu in Code 55 verlegen und hätte sicher noch viele Entgleisungen von Wagen. :)

    Da kam mir die Idee. diese schönen Räder als Wagenladung zu missbrauchen, da sie so schön aussehen.

    Die Milchkännli und Stoffsäcke habe ich in Bauma bei Tom gefunden.


    station3.jpg


    Griessli Tomi

    Hoi Thomas


    Deine Idee die ältere Variante daraus zu machen, finde ich toll. Wie du es machst spielt keine Rolle.

    Weissmetall abschleifen geht gut mit den Wegwerf-Nagelfeilen die auf Karton sind. Normale Feilen füllt es dir sehr schnell, so dass sie nicht mehr schleifen und die zu reinigen ist recht aufwendig. Gegen den Schluss dann immer mit feinerem Schleifpapier fertig schleifen.

    Jetzt zum Löten von Weissmetall. Regelbahre Station auf ca. 160-190 Grad einstellen. Es gibt spezielles Lot und Flussmittel dafür. Aber dann müsstest du innen mit Lot, Blei geht auch, die Ecken füllen und das Risiko auf dich nehmen ein Loch ins Gehäuse ein zu brennen, wie Marco erwähnt hat.

    Ich meinerseits würde mich damit nicht Fix und Foxi machen lassen und würde die Frontrundung belassen. Dieser Umbau wird zu kompliziert und das Dach müsste auch abgeändert werden.


    Griessli Tomi

    Sally Renato


    Danke für deine ausführliche Beschreibung. Das tönt ja ganz interessant. Gibt sicher viel zum programmieren. Aber so wie du es beschreibst ist es am Schluss toll an zusehen. Ich weiss nur dass Faller eine Art GPS anwendet. Smilestone hat das System. Ich schaute 2 mal einen Unfall zu.😄


    Viel Spass mit deiner MoBa und ABa wünscht dir

    Tomi

    Hallo Renato


    Tolle Fortschritte machst du da. Das mit der Folie ist eine tolle Idee.

    Dein Audi hat ein gutes Tempo im 2. Film. 😄 Kann man da eigentlich die Geschwindigkeit auf der Anlage auch irgendwie steuern?


    Griessli Tomi

    Hallo Marc


    Nimm mal eine Achse und fahre damit über deinen Engländer. Natürlich im rechten Winkel zur Schiene. So findest du es vielleicht heraus ob es am Achsenabstand liegt.

    Thomas Speichenräder habe ich beim Müllers nicht gefunden. Hast du RP 25 Radsätze?


    Griessli Tomi

    Sally Maurizio


    Also grössere Bilder verträgt es heute gut, da ja die Pixel bei den Bildschirmen viel enger zusammen sind als noch vor 19 Jahren. Ich finde es gut so.

    Die Frage stellt sich, wie viele überhaupt noch am PC herumsurfen. Viele brauchen das Smartphone dafür. Aber dafür müsste man die ganze Webseite, wie ich vor ein paar Jahren, mit einem aktuellen Programm auf eine Responsive Webseite (sich die Seite je nach Bildschirmgrösse verändert) umbauen?


    Griessli Tomi