Beiträge von Tomi

    Hoi Thomas


    Wunderbar wie du den fliegenden Räzier gemacht. Sooo schön!!! 👍

    Was mir natürlich gefallt, er ist bevölkert. Das zählt auch für den A54!


    Viel Spass damit wünscht dir

    Tomi

    Sali Stefan


    So schön. Danke fürs Filmli.

    Ein schöner Post und Gepäckwagen sowie die Güterwagen hat die Mallet am Hacken.


    Griessli Tomi

    Hallo Peter

    Die Fahreigenschaften sind nicht schlecht. Die STL Wagen sind ein bisschen zu grob gebaut. Ich verkürzte ja einen, um einen alten C zu machen. DA zeige ich auch, wo ich die Drehgestell Zapfen abgefräst habe, damit die Wagenhöhe zu den Bemowagen passt.


    Grüße Tomi

    Hallo Andreas


    Dazu hab ich mir schon Gedanken gemacht, wie ich einen Schattenbahnhof hinter einem Landschaft Teil oder einem Bahnhof aufstellen könnte.

    Doch wie komme ich hinten an die Gleise, wenn noch eine Hintergrundkulisse davor steht. Ich sehe und komme dann weder von oben noch unten zu den Gleisen. Mann müsste den ganzen Bahnhof mit Hintergrund auf einer Bühne nach vorne schieben können und dann kommt das Kamin, das in der Mitte des Dachboden steht in den Weg. Auch kann ich mir gut vorstellen, dass dabei ganze Züge umkippen würden.

    Die Schienenhöhe ist bei mir 60 cm über Boden, damit ich überhaupt was aufstellen kann.

    Ein grösseren Raum wäre die beste Lösung. 😄


    Grüsse Tomi




    Hallo Benjamin,


    Wunderschöner Modellbau ist das was du uns da zeigst. Dein Stationsgebäude ist sowas von schön. Die Brücke sieht ja sehr gut aus. (wir schauen ja nicht wie es unten aussieht :) ) Und deine Patina ist auch sehr gut.


    Viel Spass am bauen wünscht dir

    Tomi

    Hallo Michiel


    Danke für dein Kommentar.

    Hallo Tomi,


    (Wäre es vielleicht eine Idee, deinen nicht Landschaftlich gebauten Abstellbahnhof umzugestalten zum alten Davos Platz?)

    Die Idee mit Davos ist im Prinzip gut, nur wohin mit den Zügen. Die Platzverhältnisse sind zu eng. Unter der Anlage ist kein Platz um irgendwie das Rollmaterial griffbereit auf zu bewahren.


    Grüsse Tomi

    Sally Thomas


    Ein Ferro-Suisse Wagen ab zu laugen ist fast frech. 😉 Aber bei dir wird er nun sicher schöner. Deine essende Preiser werden sich freuen. Und ich auf die Bilder des fertigen Wagen.


    Viel Spass wünscht dir

    Tomi

    Sally zämme


    Danke für die Likes, Komplimente und Kommentare.

    Wie Giorgio schreibt, meine Badenden haben schon ein bisschen zu bunte Farben bekommen. Mir sind da wieder einmal die unbemalten badenden Figuren um 1900 in die Finger gekommen, da hat es mich gejuckt so eine Szene aufzustellen. An dieser Stelle des Rheins hätte auch kaum jemand gebadet. Nun habe ich es geändert. Aber farbig muss es bei mir sein.




    @ Peter danke für den Link. Ein interessanter Katalog und alles gezeichnet. Da haben die badenden Preiser fast die richtigen Kleider an.



    Griessli Tomi

    Sally Jörg


    Tolles Projekt hast du vor. Dein Raum ist schön hergerichtet. Ich freue mich schon auf die Bilder der Module. Ja und dein Kesselwagen macht schon einen guten Eindruck, wo er sich dann austoben darf.


    Viel Spass am Bau deiner Anlage wünscht dir

    Tomi

    Hallo Michiel


    Wunderbar, was du da schönes gebaut hast und uns da zeigst. Ich kann mich den anderen nur anschliessen und staunen. Aber wie du noch die Masten genau nach gebaut hast, ist ........so toll.


    Viel Spass wünscht dir

    Tomi

    Sally zäme


    auf Ostern wollte ich wieder einen neuen Film meiner Anlage zeigen, da ja die linke Seite aufgefrischt wurde. Doch wegen dem schönen Wetter, brauchte das Projekt ein bisschen länger. Nun ist das Video auf der YouTube hoch geladen.


    Viel Spass wünscht euch
    Tomi

    Saly Tom


    Schön wie du es umgebaut hast. Ich finde es auch viel schöner ohne den (Berg). 200 Bäume machst du noch. Bei mir wäre ein Sturm wie der Lothar über die Anlage gefegt um weniger Bäume zu bauen. ;)

    @Reto da muss ich dir recht geben. Bei schön Wetter will meine Frau mit mir raus. :)


    Viel Spass am Bäume bauen wünscht dir

    Tomi

    Hallo Werner


    Es wurde ja schon viel geschrieben, an das ich mich auch anschliessen kann. Deine Viadukte finde ich wunderschön und auch deine Anlage ist schön gestaltet.

    Danke für die Bilder.


    Viel Spass wünscht dir

    Tomi

    Hallo Heiko


    So schön was du uns da zeigst. Super Modellbau! Deine Tischdecken finde ich den Hammer. Als Preiserlein würde ich da gerne ein Bierchen trinken. Danach würde ich das Umfeld, wo so schön gebaut wurde, mir genau ansehen, bevor ich mit dem Zug in Richtung Wiesen fahren werde. :)


    Viel Spass wünscht dir

    Tomi

    Saly zäme


    Danke für die Kommentare und Herzli.


    @ Andreas ;) mein Hochzeitsbild wäre schon farbig. In meinem Estrich ist nur Nostalgie angesagt. Es ist das Bild von meinen Eltern. Links unten bei der Treppe hängen die Fotos meiner Ahnen, die ich nur hier aufhängen darf. :) Neben bei, das älteste Foto stammt vor 1870 mit einem meiner Ur-Urgrossvater. Der ist nämlich von Basel abgehauen und 1870 in Santa Fé an einer Schusswunde gestorben. Den Zeitungsausschnitt vom 8 Juni 1870 im Schweizerischen Volksfreund mit dem Beitrag über seinen Tod, ist nun in meiner Sammlung. :)


    Griessli Tomi

    Hoi zäme


    Nun habe ich wieder einmal was an meiner Anlage umgebaut. Was mich schon länger an meiner Anlage gestört hat, war die linke Ausfahrt von der Station Wiesen, (rechts im Bild) da im Dachboden die Dachschräge zur Wand nicht gerade sehr schön zum Ansehen ist. Das Eckmodul Bahnübergang musste hinten zur Ecke einfacher noch höher gestaltet werden. Zusätzlich baute ich noch 20 Bäume in meiner alten Methode, um die Wand bestmöglich zu verdecken. Also wurde das Modul in den Keller bugsiert und demensprechend umgebaut.



    So sah es vorher aus. Für den Hintergrund ist eine schräge Wand zur gerade Wand ganz schlecht. Erstens das Licht ist nie gleich wie bei der Seitenwand und zweitens sieht man immer die Kante. So versuche ich das Beste daraus zu machen.

    Gleichzeitig wurde auch noch das Modul Wald bei Klosters aufgefrischt. Die lange Mauer an der Wand entlang wurde abgerissen und eine neue Kurze gebaut.

    Da ich die Module an der Seitenwand wegnehmen musste, montierte ich eine Leinwand. Da das Gleis nahe an der Wand verläuft malte einen einfachen Hintergrund. Der alte Hintergrund aus grau-grünen Papier war nicht mehr schön.



    Und so sieht es jetzt aus.



    Das Gleis verläuft hier hinten nah der Wand entlang, was ich so schöner finde.



    Da meine Enkelbuben auf dem Bauernhof leben, musste ich auch noch Ziegen mit dem Geissen Peter hinstellen.



    Vor Kurzem fand ich noch eine G 4/5 124, die ich seinerzeit als sie MBA Pirovino aus Bemo's Lok machte, mir nicht leisten konnte. 124-129 hatten einen höheren Tenderaufbau.


    Gruss Tomi

    Sally Reto


    Deine Vegtation sieht sehr gut aus. Ich kann mich nur an den Komentaren der anderen Schreiber anschliessen.

    Die Vegetation unterhalt der Alp Grüm im Wald sieht beim Vorbild so aus:

    43066697ga.jpg


    Eine dichte, fette Gras- und Krautschicht mit Alpenrosen ist das! Hier werde ich versuchen, eigene Matten zu kreieren. Ich kann so lange pröbeln, bis mich das Ergebnis überzeugt und es dann einsetzen.

    Da bin ich gespannt wie du das machen kannst. Lange geschossene Grasfasern noch zusätzlich mit Blätter oder Flocken bestreuen gibt auch ein schönes Ergebnis.


    Viel Spass wünscht dir Tomi