Beiträge von Uli

    Danke für die Erläuterungen Peter


    Kannte ich nicht. Für Modellbahner, die analog und digital fahren sicher überlegenswert.

    Ich nutze als Steuerung auch iTrain, da ich nur Apfelhardware habe.

    Hallo Peter,


    Willkommen und vielen Dank für die vielen Bilder mit der ausführlicher Beschreibung. Der Gleisplan gefällt mir sehr gut.

    Könntest du die Steuerung mittels DINAMO etwas näher erklären. Was für eine Software verwendest du?

    Hallo Horst,


    herzlich willkommen im Forum.


    Sehr schöne Anlage, die du da vorstellst.

    Die Brücke und auch die Burg sind schon echt ein Hingucker


    Wenn ich mich nicht versehen habe, baden da einige nackt. Hoffentlich geht das gut ;)

    Hallo Jörg,


    bist du dir sicher mit den Ø10 mm.

    Ich habe einen Satz 10 Speichen mit Ø13mm (Lauffläche), aber leider ohne Nummer.

    Den könnte ich auch abgeben.

    Hi Willy,


    auch von mir an dieser Stelle mal einen großer Dank für die tollen Bilder und die vielen Informationen auch in den anderen Threads.


    Immer wieder spannend was (wie) so alles auf den Gleisen der RhB unterwegs ist.

    Hi Hämzu,


    die Bücke ist echt der Wahnsinn.

    Wie lange hast du denn daran gewerkelt.

    Und hast du evtl. Bilder vom Entstehen der Brücke.


    Auf jeden Fall erst mal herzlich willkommen.

    Hallo Friedrich,


    die Alterung deiner Gebäude gefällt mir außerordentlich gut.

    Da sieht man mal wieder, was man aus Bausätzen so zaubern kann.


    Danke auch für die detaillierte Beschreibung.

    Hallo Thomas,


    danke für's Zeigen der schönen Bilder.

    Ganz toll was du da baust ...


    Kannst du die Bilder vielleicht so einstellen, dass man mit Klick auf das Bild eine größere Ansicht bekommt.

    Leider sind die Bilder doch recht klein.

    Eigentlich Schade. Viele Details gehen dadurch verloren.

    Toll, toll, toll, ...


    Hallo Jan,


    einfach Weltklasse, was du da gebaut hast.

    Bei mir ist es ja noch lange hin bis zur Fahrleitung, aber ich habe mir schon einiges vorgemerkt.


    Übrigens die Kameraperspektiven fangen die Stimmung auf deiner Anlage super ein.

    Sehr gut gewählte Standorte.

    Man muss schon genau hinsehen, um Abweichungen vom Vorbild zu erkennen.


    Daumen hoch :thumbup:

    Hallo Andreas,


    ich kann mich allen Vorrednern nur anschließen.

    Schon die Stellprobe läßt erahnen, was da für ein Kleinod entsteht.

    Und die Gebäude sind einfach der Hammer.

    Sound ist ja nun ein Muss, bei dieser schönen Lok. Wichtig ist, den Lautsprecher entsprechend zu dimensionieren und ihn in dem Kessel unterzubringen. Dann finde ich, dass bei so einem großen Modell die Dampfstösse schon synchron sein sollten. Somit solltest Du einen Hallsensor und Magneten im Radbereich anbringen, um das Maximum aus diesem Modell herauszuholen. Büchsenfeuer hätte auch etwas...

    Hallo Tomi,


    das Marco ganz große Geschütze auffährt, war ja klar.

    Jetzt hängt die Messlatte gaaaaanz hoch.

    Aber ich glaube das lohnt sich.


    Unsere Anerkennung ist dir schon jetzt sicher :*

    Hallo Tomi,


    eine wirklich ganz tolle Lok.

    Möchte garnicht wissen, wieviel Stunden Arbeit darin stecken.


    Auch ich würde mich für die Version mit Sound entscheiden.

    Dann noch einen Rollenstand und gelegentlich die Lok anwerfen.

    Da bekomme ich schon jetzt Gänsehaut.