Beiträge von stivaraetica

    Hoi Jos

    Das sieht toll aus !

    Wenn da erst ein paar Züge darüber gefahren sind, kommen die Gebrauchsspuren bei 0m fast von alleine...

    liebe Gruess

    Thomas

    Hallo zuasmmen

    Ich suche insgesamt 3 Bühnengeländer wie es die Niederbordwagen und die alten Hochbordwagen hatten. Vieleicht hat ja jemand in der Ersatzteilbastelkiste solch ein Geländer ?

    42244609xs.jpg


    Vielen Dank für eure Hilfe. Gegen Geld oder auch Material ist für mich beides gern möglich.


    Am einfachsten per Brief an:


    Thomas Frei

    Eigerweg 6

    3038 Kirchlindach


    liebe Gruess

    Thomas

    Hallo Tom

    Das sind einfach phantastische Landschaftsgestaltungen. Die Foto mit der BoBo II auf der Brücke ist für mich kaum zu fassen, wie Du bauen kannst.

    Aber wenn ich dann die eben gelieferten Teile aus Deinem Shop betrachte, mit welcher Sorgfalt und Präzision Du da entwickelst... dann passt schon alles zusammen. Chapeau !!

    liebe Gruess
    Thomas

    Hallo zusammen

    @Michiel: Probefahrten sind schon reichlich gemacht worden. Der Bahnhof ist betreibsbereit mit Ausnahme der grad aktuell neu gebauten Nordausfahrt.

    @Bernhard: Der Schotter ist bereit, aber ich schottere erst, wenn die Anlage am definitiven Standort ist und ich die Schotterung in einem Guss mit der dann zu bauenden Strecke machen kann.

    In den nächsten drei Wochen wird der Museumsstandort abschliessend in den Fokus genommen.

    liebe Gruess

    Thomas

    Hallo zusammen

    Ich suche das Set 7457 120 oder auch einzelne Wagen. Die Nummern sind egal, wichtig ist, dass die Wagenboden zu den Enden hin abgeschrägt sind. So wie im Bild der Wagen oben rechts und unten links. Der Zustand der Wagen muss nicht neu sein, sie werden sowieso neu lackiert und beschriftet. Auch wenn Zurüstteile fehlen würden oder die OVP nicht vorhanden ist, bin ich interessiert daran :thumbsup: .

    42025037ck.jpg


    Vielen dank für eure Hilfe ;)

    en liebe Gruess

    Thomas

    Hallo zusammen

    Ja, es gibt noch andere Fotostandpunkte in Thusis... hier von der Gleisbaustelle der neuen Ausfahrt Nord...

    42079506cx.jpg


    ... wovon das linke Gleis das Streckengleis ist, das mittlere das Abstellgleis für beladene Schotterwagen und das rechte Gleis der Anschlussstumpen der Steinplattenhandlung.

    42079507xb.jpg


    Und für Giorgio , damit Du siehst, wohin der Hosenträger weiter verläuft mit seinen Engländern...

    42079505vf.jpg


    und natürlich der Hosenträger selbst:

    42079508iq.jpg


    en liebe Gruess

    Thomas

    Hallo zusammen

    Ich musste heute früh aufs Dach des Thusner Stationsgebäudes, um einige Ziegel zu ersetzen. Erst da bemerkte ich, das dies eigentlich ein ganz passabler Fotostandpunkt für die Gleisanlagen ist...

    42077268xn.jpg


    Ein schönes Wochenende und en liebe Gruess

    Thomas

    Hoi Peter

    Das Bild ist aus dem Internet, desshalb sind es andere Nummern. Die beschriebenen sind die meinen.

    bis bald und Deal perfekt !! Vielen Dank, ich komm vorbei.

    en liebe Gruess

    Thomas

    Hallo zusammen

    Für einen super Arbeits-Tausch unter uns AF Mitglieder sind verschiedene Wagen zugerüstet und farblich angepasst worden. Hier ein Tragewagen und die ehemals dunkelbraunen Plattformen der Rungenwagen für Stammholz. Die Wagen sind auf der Post zu Dir...

    41982791ij.jpg


    41982792xl.jpg


    en schöne Sunntig

    Thomas

    Hallo Chris

    Das neue Konzept ist interessant und einfach.

    Die Betriebsmöglichkeiten dank der Doppelausfahrt in den SB oder auf die grüne Linie sind vielfälltig.


    Auch die nun klare Abstellgruppe des Sb's ist durchdacht. Hierzu kam mir noch folgender Gedanke:

    Eine (auch für später) mögliche Erweiterung könnte sein, hinter der Abstellgruppe als Fortstzung in den Modulkästen eine Schublade zu integrieren mit der gesamten Länge unter den Modulen (also ca. 208cm) bis zum Eckmodul hin. Auf dieser Schublade, die mit Auszugsschienen komplett ausziebar ist, haben dann weitere 6 Geleise platz, die dann beliebig an jedes freie Gleis der Abstellgruppe andocken könnten.


    41925910da.png


    Für den Modutransport könnte die Schublade ganz einfach vollständig ausgezogen werden und von den Ausziehschienen abgehoben und verstaut werden. So bleibt Deine Mobilität der Module gewährleistet. Und die 208cm-Schublade muss auch nicht zwingen mit an Modultreffen, weil sie den Betreibsablauf nicht verändert.

    Entscheidender Punkt: Die abfallende Geländegestalltung von der Doppelspur weg. Da wäre dann die Höhe der Züge auf der Schublade entscheidend für das Gefälle des Geländes. Aufgrund der Fotos von Beitrag 61 könnte dies aber schon möglich sein.


    Die Idee zielt daruf hin, dass man mit der Zeit meist doch mal wieder einen neuen Zug zusammengekauft hat..... und die Abstellmöglichkeiten erweitern will.

    liebe gruess

    Thomas

    Hallo Chris und Heiko

    Das würde ich auch so machen. Zuerst dachte ich beim Vorschlagen der gegenläufigen SB's daran, die beiden versetzt zu bauen wie auf einer Tribüne mit zwei Stufen, das heisst, der 10cm höhere war dann hinten und der tiefere vorne. Dann könnte aber wieder ein Platzproblem mit den Radien auftreten... desshalb finde ich die Lösung von Heiko einfach und es würde ja nur ein Gleis die verdeckte Eherenrunde in den Modulkästen drehen. Der dann entsehende Höhen-Abstand zwischen den beiden Sb's wäre sicher gross genug. So ist alles drin: genügend SB-Geleise, genügend Platz zum eingreifen, Verbindungsspur und jede Menge Fahrmöglichkeiten.

    liebe Gruess

    Thomas

    hoi Chris

    Wäre es eine Lösung, wenn Du den Schattenbahnhof wie geplant baust, aber nicht als Rundstrecke, sondern von beiden Seiten her (Thusis wie auch Strecke bei Sils) einfach eben weiterführen. Dann hast Du zwei Kopf-Schattenbahnhöfe übereinander liegend. Jeder SB endet an der Einfahrt des andern auf seiner eigenen Höhe. Wenn Du gern Rundstrecke fährst, könnte ein einziges Gleis dafür abzweigen und die beiden Anlagenenden verbinden. Dann kannst du aus den SB's jeweils die Züge in die eine oder andere Richtung losfahren lassen und in Thusis findet dann die Kreuzung statt.

    Bei zwei Kopf-Schattenbahnhöfen ist dann ein Lokwechsel nötig, wobei ja immer mehr Züge auch im Original nicht mehr einen Lokwechsel haben, sondern mit Steuerwagen auch geschoben werden. Dies könnte reizvoll sein, da die Züge dann bei Dir wie im Original in beide Richtungen fahren ohne Lokwechsel.

    liebe Gruess

    Thomas

    Hallo Chris

    Sehr schön, der AGZ mit Allegra in seiner vollen Länge , herrlich :)

    Hast Du einen bestimmten Grund (Einfahrt in Wendel oder so), dass Du die Steigung bereits im sichtbaren Bereich aufheben möchtest ? Als Fortsetzung in der Fantasie kann ein Weiterlaufen des Charakters (im Deinem Fall die Steigung), bis dass der Zug verschwindet, sehr reizvoll sein....

    liebe Gruess

    Thomas