Beiträge von Patman

    hi John,


    ok, danke. Den Bahnhof hab ich schon zwei Mal gebaut, von den Nebengebäuden fehlen mir Maße, Bilder etc. Hast du da noch Baupläne oder Ähnliches?


    Grüße

    Hallo John,


    sind das die Nebengebäude von hr Modell? Und das Bauernhaus bzw der Stall den Albulapass hoch, ist das Eigenbau oder auch ein Bausatz?

    Gruß

    Patrick

    Hallo und willkommen im Forum,


    da ist ja schon was Eindrückliches entstanden.

    Wie hast du denn die Tafel des Albula Unesco gemacht? Skaliert und dann ausgedruckt? Das würde mich interessieren.

    Und das Bild vom verwitterten Stall ist super gut, kommt absolut realistisch.


    Schöne Grüße

    Patrick

    Hi Fabian,


    die ganze Bahn ist gerade eingemottet und im Umzugskartons, es wird noch dauern, bis da wieder das Licht der Welt hinscheint.

    Aber das ist 1mm Balsaholz, welches ich mit normalem Stahllineal und Cutter "beschnitten" habe.


    Grüße

    Patrick

    Hi Tomi,


    für mich als Laien echter Wahnsinn, was man als Privatperson mit passendem Equipment und Know-How ohne Industrieanlage Lackieren kann. Irre, echt.

    Schöne Grüße,

    Patrick

    [...] Als Dämmung sind sämtliche Trassen und Flächen mit 2-3 mm starken Laminat Trittschalldämmung beklebt. Darauf kommt dann im Bereich des Gleisbettes Moosgummi in 4 mm Stärke. Leider wird die völlige Entkoppelung vom Untergrund an den Modulübergängen durch erforderlichen - und verschraubten - Gleisübergangselemente (ausgefräste kupferkaschierte Elemente, auf die die Schienen gelötet werden) konterkariert. Da aufgrund des Konzepts und der Anlagengröße ohnehin nie mehr als 2 Einheiten gleichzeitig fahren können - max Zuglänge 110 cm - hält sich das Rollgeräusch ohnehin im Rahmen.

    Hi Friedrich,


    merci für die Antwort, manchmal gefällt einem ja auch das Rollgeräusch im Schattenbahnhof (mir persönlich zum Beispiel).

    Falls du mal Lust und Zeit findest, kannst du ja mal ein paar Detailbilder des fiddle yards machen und hier einstellen.


    Deine Landschaftsgestaltung gefällt mir schon sehr, deine Lawinengalerie kommt sehr gut, eventuell fehlt noch etwas Betriebsverschmutzung!?


    Grüße

    Patrick

    Hallo Friedrich,


    danke für die Antwort.

    Ok, ich hatte mich vllt etwas missverständlich ausgedrückt, aber wenn es keine Rastposition gibt und der fiddle yard nur um 2 mm verschoben wird, dann entgleisen die Kompositionen doch. Das wird dann gerne mit Rastnasen oder Schlössern versucht zu beheben. Aber da bin ich mir noch nicht sicher, wie ich das löse.

    Hast du noch Bilder vom Bau? Und was genau für Material ist die Dämmung?


    Grüße

    Patrick

    Hi Friedrich,


    ich plane gerade auch um und werde mich auf für einen fiddle yard erwärmen. Der soll dann aber 180 cm sein. Vllt muss ich nochmals genau hinschauen, aber hast du ein Positionierungs- oder Rastsystem, so dass die Gleise nicht verrutschen können und die Lok ins Bodenlose fährt?

    Da gibt es ja mit Rastnasen oder Gartentürschlösser verschiedene Möglichkeiten

    Wie hast du den Auszug gelöst? Kugellager oder Schubladenschienen oder doch was anderes?


    Schöne Grüße

    Patrick

    Hallo Thomas


    Die Ueberlegung zum Verhältnis Brücke-Umfeld leuchtet mir ein. Grundsätzlich gefällt mir 1:95.

    Was mir beim Besuch des Wiesener-Viadukts jedoch immer wieder 'einfährt' ist das Drama der Höhe.

    Wie wäre es mit 1:95 in der Länge, aber 1:87 in der Höhe - natürlich ohne die Bögen zu 'verziehen'?

    Hi Thomas,


    derselbe Gedanke ist mir grad auch gekommen, das vor allem dramatische ist v.a. die Höhe. Optisch würde ich zu 1:95 tendieren, die Höhe maßstabsgetreu.


    Schöne Grüße

    Patrick

    Hi,


    die Idee mit dem Magneten ist so simpel, da hätte auch bei Preda draufkommen können. Hätte mir viel Ärger erstpart ;-)

    Tolle, einfache Idee.

    [...]

    Was mich aber immer mehr angurkt ist, dass man hier im Forum was einstellen kann und es interessiert keinen. Das macht mir ein wneig zu schaffen. Bei anderen Beiträgen hagelt es nur so von Antworten und Feedbacks, da kommt man nicht nach mit lesen. Das nervt mich immer mehr. Ich weiss nicht, ob ich mich hier abmelden soll. Ich beobachte dies auch bei anderen Forumsteilnehmer, die einen Beitrag leisten.

    Ärger dich nicht, ich kommentiere auch eher selten, auch weil ich selbst kaum was Beitragen kann. Und die Lobhudelei dürfen anderen übernehmen. Es gibt eh nur ein paar Anlagen, die Beachtung erfahren, aber hey, so ist das Forum eben. Gräm dich nicht und bleib dabei :-)


    Grüße

    Patrick

    Hi Peter,


    ich hau jetzt mal negativ ins Kontor. Was mir nicht mehr gefällt ist der Hintergrund bei dieser irren Anlagengestaltung.

    Du solltest alle Fichten und Lärchen einzeln setzen :thumbsup:

    Irre, was da gebaut wurde!


    Grüße

    Patrick

    Hi Matthias,


    die komisch anmutenden Züge mancher Mitbürger herrlich gut satirisch umgesetzt.

    Gefällt mir!


    Bleib gesund,

    Patrick