Beiträge von lifinar

    Hallo Andreas,


    DANKE das wir bei Dir auf dem Lokführerstand mitfahren durften !!! Das war eine eindrückliche Fahrt über die Bernina !!!

    Tolle Anlage und sauber gearbeitet !! Weiter so ! :-)


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Hallo Jean- Michel,


    ich kann mich Michiel nur anschliessen !

    Das Trafohaus (da bist Du ja schon bei) muß unbedingt hin. Die Andeutung der Brücke finde ich auch gut, müsst aber nicht unbedingt sein. Ggf. die Straße nach Jenisberg etwas rausziehen.

    Das Schienenlager ist unbedingt zu machen !!

    Hast Du den Pferdestall am Bahnübergang gebaut (da war früher (vor 25 Jahren) zumindest einer) ???


    Tolle Anlage !! Weiter so !!


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Hallo Jean- Michel,


    sehr schöne Modellbauarbeit Euer "Adapterwagen" !

    Ich habe Deinen Baubericht immer verfolgt und bin begeistert.

    Den habe ich im Modell und im Original noch nie gesehen !


    Ich wünsche Euch viel Freude mit dem Wagen. Jetzt fehlt nur noch die UIC- Schraubenkupplung, Dann ist er perfekt !

    Daher würde ich ein oder zwei H0- Wagen auch damit ausstatten, damit man die schön mit der Pinzette kuppeln kann.

    So schöne ältere und gealterte italienische Zweichachser- oder SBB- Güterwagen, davor hängen und Ihr habt einen echten Hingucker !!


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Lieber Michiel,


    SENSATIONELL Dein St. Moritz im Speziellen und Deine gesamte Anlage im Allgemeinen ! :thumbsup::thumbsup:

    Da kann ich immer wieder nur sprachlos staunen !

    Ich freue mich immer über Fotos Deines Schaffens !!


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Hallo Jos,


    was muß ich da lesen ??

    Deine schöne H0m- Anlage Davos / Filisur möchtest Du aufgeben, das finde ich sehr schade !!


    Ich wünsche Dir aber viel Freude mit der Spur 0m und verfolge Deine Berichte ebenso aufmerksam !!

    Viel Spaß :-)


    Was finden nur alle an der Spur 0m ????:|


    Mit freundlichen Grüßen

    Christian

    Hallo Peter,


    ganz ganz tolle Geschichte !!!

    Deine Umsetzung, auch der beladenen Holzwagen mit der Borke und Resten der Äste, ist einfach gigantisch...


    Ich bin immer wieder begeistert von Deinen Baufortschritten und Deinen kleinen Geschichten !!


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Hallo Thomas,


    wie die "Vorschreiber" schon geschrieben haben:


    Beeindruckender Modellbau in schöne und witzige Geschichten verpackt !!


    Mit freundlichen Grüßen nach Thusis der 60-er Jahre


    Christian

    Hallo Ciril,


    Dein Wagen ist doch wirklich gut gelungen !:respekt:

    Das mit dem Farbunteschied zu dem Bemowagen ist blöd. Aber wie Du schon geschrieben hast: Dein Wagen ist frisch aus der Werkstatt und mit ein bisschen Alterung des Bemowagens wird das nicht weiter auffallen !


    Bin gespannt wie es weiter geht !


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Hallo,


    hat jemand von Euch die CD (Wagenmaterial) oder das Buch:

    Die Fahrzeuge der Furka-Oberalp-Bahn: Brig-Furka-Disentis, Schöllenenbahn, Furka-Oberalp-Bahn von Schweers und Wall ??


    Ich suche konkret die Pläne der typischen Personenwagen der Schöllenenbahn in blau creme: BC4 und ABF

    Seitenansichten und Stirnfronten.


    Kann mir vielleicht jemand helfen ??


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Hallo,


    ich war heute auch kurz in Dortmund,

    war doch eigentlich so wie die letzten Jahre auch !

    Nachfolgend, aus meiner Sicht, die besten 4 Anlagen ! Ist aber kein Schweizer Thema dabei !

    Auch Bemo könnte einmal wieder eine neue Anlage, oder zumindest ein tolles Diorama bringen. Die H0- Anlage mit den RhB- Fahrzeugen finde ich irgendwie komisch (Aber wenn es finanziell nützt...)


    6o26vj9h.jpg">


    if5jox2k.jpg">


    5cq8aig9.jpg">


    s2o5soig.jpg">



    Diese ganzen Händler sind aber wie Ulli schon schreibt sehr nervig !!


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Guten Morgen Jean-Michel,


    da hast Du Dir aber ein schönes Projekt ausgesucht !

    Ich wußte bis dato gar nicht das die Drehscheibe in Landquart umgebaut wurde und mit einem zusätzlichen Kurvengleis ausgestattet wurde. Im Internet habe ich dann Bilder davon gefunden.

    Sauberere Arbeit !! :respekt::respekt:


    Bin gespannt wie es weiter geht !


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Hallo Marc,


    das sieht doch schon sehr gut aus !!! Weiter so !

    Am besten gefällt mir die Alterung des Schuppens und natürlich der Triebwagen ! Aber eigentlich ist alles Super. :respekt::respekt:

    Jetzt noch die Masten, die Drähte spannen und ein paar Details, dann bist Du fertig :thumbsup::thumbsup:


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Hallo Bernie,


    seit dem ich im Forum bin habe ich noch nie einen Kommentar zu Anlagenplanungen geschrieben. Das finde ich immer sehr schwierig etwas dazu zu sagen.


    Aber zu Deiner Planung muß ich nun doch etwas beisteuern:

    Ich finde Die Idee mit der Depotnachbildung super. Wenn ich Dein eingestelltes Foto vom Depot betrachte, kann ich mir das sehr gut vorstellen, das Du das in Deine Anlage integrierst! Auch mit Kompromissen.

    Andreas hat das ja schon weitergesponnen !!! Tolle Ideen Ich glaube der Mann kennt sich da aus !


    Aber wenn ich mir überlege im Modell einen Fahrtag der Museumseisenbahn darzustellen mit Depotgebäude, den alten Oberleitungsmasten,... mit den verschiedensten Fahrzeugen u.a. der BOB (habe ich gesehen) RhB, FO, MOB, Öchsle,... und die Leute (Preiserlein) laufen zwischen den Gleisen herum. Das wäre eine herrliche und einmalige Modellstimmung. Du kannst die verschiedensten tollen Modelle laufen lassen in unterschiedlichsten längeren und kurzen Zügen.

    Da fange ich an zu träumen !:love::love:


    Ich bin gespannt, wie Du Dich entscheiden wirst ??!!!


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Hallo Tom,


    gefällt mir :thumbup::thumbup: Kann ich nur sagen !!

    Die Landschaft hast Du sehr überzeugend dargestellt.

    Die letzten beiden Fotos mit den langen Schatten finde ich in Ihrer Abendstimmung äußerst gelungen.


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Hallo Michiel,


    Du hast die "volle Stunde" in Filisur super im Modell umgesetzt !!

    Wenn der Davoser Pendel den Bahnhof dann wieder verlassen hatte, ist wieder die dörfliche Stille am Bahnhof eingekehrt.

    Wunderbar !!!


    Ganz großes Kino im Masstab 1/87 !!


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Hallo Marc,


    sieht super aus !! Toller Modellbau !! Unbedingt weitermachen ...

    Wenn die Masten erst alle stehen, die Drähte gespannt sind, die Straßen und Wege mit Figuren und Autos belebt sind und der Arosa Express den Abschnitt befährt: :rolleyes::love::love:


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian