BEMO Neuheiten 2021

  • Hallo Robert


    Kann mir ganz gut vorstellen, dass die 704 Davos in Grün kommt, wenn es in 1:1 auch getan wird...

    Es ist immer besser wenn das Original zuerst fertig ist und dann das Modell entsteht....

    Heute und morgen ist das Original noch nicht so weit.....


    Gruss

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Ich muss ehrlich sagen, ich bin schon ein wenig enttäuscht.
    Der Churer Vorortpendel im Allegra Design ist natrülich schön. Toll, dass es da eine Neuauflage gibt.

    Auch schön, dass es die Geaf 2/2 20603 als Modell geben wird, aber schon wieder nur als Metal Collection. Sehr schade.

    Und dass der Capricorn noch nicht dabei ist, wundert mich stark und enttäuscht mich echt.

    Naja, wird Geld gespart.

  • Und dass der Capricorn noch nicht dabei ist, wundert mich stark und enttäuscht mich echt.

    Denke da musst du nicht all zu enttäuscht sein. Wenn er jetzt schon im Prospekt wäre, müssten wir nur länger auf die Auslieferung warten wie damals beim Allegra. Kann mir gut vorstellen, dass der Capricorn eines der erwähnten Projekte in der Pipeline ist. Was hätten sie sonst auch beim Vorbild ausmessen wollen im 2020, wenn sie (mutmasslich) WHM58 schon so danken für sein Engagement :)

  • Denke da musst du nicht all zu enttäuscht sein. Wenn er jetzt schon im Prospekt wäre, müssten wir nur länger auf die Auslieferung warten wie damals beim Allegra. Kann mir gut vorstellen, dass der Capricorn eines der erwähnten Projekte in der Pipeline ist. Was hätten sie sonst auch beim Vorbild ausmessen wollen im 2020, wenn sie (mutmasslich) WHM58 schon so danken für sein Engagement :)

    Fänd es eigentlich ganz schön, dass es wie den Alvra mal wieder ein Modell gibt, auf das man auch etwas wartet. Ein bisschen Vorfreude. Die Idee, ein großes Porjekt zu haben und die anderen Projekte direkt auszuliefern war von Bemo echt gut. Jetzt ändern Sie es wieder.

    Ein Großteil ist dann auch nur auf Vorbestellung bis 1.5. . Wer weiß, was da am Ende nicht kommt...

  • Also für mich wird's teuer ;(;) auf die GAEF hätte ich eigentlich auch als normales Modell gehofft, da es ja eine Reihe Nummern davon gibt.

    Freue mich das der Vorortpendel und die Ge6/6 II jetzt mit Sound kommen...und Staune das Sie für die Exellence Class und Innotren extra in den Formenbau investieren, obwohl quasi Einzelstücke. Finde ich gut, das lässt auf weitere "Kleinserien" hoffen.

    Capricorn hab ich noch nicht erwartet, der ist ja quasi gerade erst aus der Erprobungsphase in den Betrieb übergegangen und wenn man daran denkt wieviel beim AGZ Steuerwagen noch geändert wurde, würde ich an BEMO´s stelle auch warten.


    Ich hätte allerdings eine neue 0m Lok oder Wagen erwartet, aber da die Auslieferungen der letztens Loks noch ausstehen, kommt das sicher in den nächsten Neuigkeiten.


    Viele Grüße Andreas

  • Für mich sind je ein Stahl- und Mitteleinstiegwagen in grün dabei, die sind gebraucht eher selten zu bekommen. Und interessant auch die Ge 6/6 II mit überarbeiteter Leiterplatte, LED-Spitzenbeleuchtung und Digitalschnittstelle Next18. Ob das Fahrwerk damit mehr taugt? Und die Lok allenfalls auch mit 3+1-Beleuchtung ab Werk kommt? Mit der "neuen" Stiva Retica kann ich mich partout nicht anfreunden, gar nicht mein Geschmack ...

  • Moin!


    Vorortpendel im Allegra-Design, die 703, GEX-Excellence-Class und die Valser-Wagen - puh, ich geh mal das Sparschweinchen schlachten. :D


    Gruß

    Grüße von Vincent!


    Schmalspurbahnliebhaber aus Deutschland - wer braucht schon mehr als 1000 mm?

  • Hoffentlich wartet Bemo mit den Capricorns, bis der erste neue MGB Triebzug auf den Schienen steht. Da beide Züge die gleiche Kopfform haben, könnte das eventuell vorteilhaft für die Modellumsetzung werden.

    Da ich fast 6 Jahre in St. Moritz arbeitete, freue ich mich über die Ge 6/6 II 703. Jetzt hoffe ich nur noch, dass Bemo den neuen Antrieb der MOB GDe (Herbstneutheit 2020) auch als Umbausatz wie bei den RhB Fahrzeugen ankündet.

  • Hallo Christoph

    Du hättest die Achszahl 16 nennen sollen. Alle hätten auf den Capricorn gewettet (mich inklusive)

    Vorsicht in Mutters Porzellan-Küche.

    Ich weiss wie dick das Eis unter meinen Füssen sein kann....


    Ich denke es hat für alle etwas.

    Und gejammert wird immer .......


    Viele Grüsse vom Original

    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn