Davos Platz - Filisur (1962)

  • Hallo Jos,


    Danke für den Zwischenbericht! Die Fotos zeigen so richtig schön den Zeitunterschied.

    Die Bahnsteigbebauung ist dir super gelungen!


    Weiterhin viel Spaß beim Bauen,

    Gruaß, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • 19-06-02.jpg

    Wow, toll gemacht Jos!
    Rechts von der Kuppel im ersten Fenster war mein Zimmer in meinem ersten Lehrjahr :thumbsup:. In diesem Winter gab es mal die Situation, dass über nacht über 1 Meter Schnee gefallen war, also bis zur Unterkannte des Fensters ;). Rechts von der Kuppel waren die Lehrlinge untergebracht, auf der linken Seite eine Wohnung welche an eine Familie eines Angestellten im Bahhof vermietet war!

    War eine tolle Zeit in Davos!

  • Hallo Jos

    Nur ganz wenig passiert, dennoch ein kleiner update;

    Aber sehr viel Farbe: und dabei auch viel Arbeit, denn das alles sieht sehr sorgfältig aus!

    Ob das Gebäude damit auch schöner geworden ist bezweifle ich, die RhB hat es nicht umsonst so umlackiert...

    Aber immerhin Historisch korrekt und damit hat es den Zweck erfüllt!


    Gut weiterbau!


    Grüsse, Michiel

    Filisur 2.0 - St.Moritz und weiter nach Alp Grüm / H0m-Doppelstock-Segmentanlage /Selbstbauweichen/ Peco-Gleis / DCC /Xpressnet

  • Hallo Jos,


    da haben Deine Fassadenmaler aber ganze Arbeit geleistet !

    Sieht gut aus, bin gespannt wie es weitergeht !


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Schweizer Schmalspurbahnen in 1:87- Anlagen und Dioramen: "Saluti da San Vittore", "GLACIER EXPRESS 1981", "HOTEL OBERALPSEE um 1930"

  • Hoi,

    Obwohl nicht viel passiert am MoBa Dachboden, möchte ich gerne dieses Bild mit euch teilen.

    Diese Woche kam ein Päckchen von mein ‚Sponsor‘ :*
    Damit ist ein wichtiger Detail am Filisur hinzu gefugt !


    19-07-01.jpg


    Gruss,

    Jos

  • Hoi,

    Leider nimmt die Arbeit ganz viel Zeit…und bleibt wenig für die MoBa.

    Habe aber ein Anfang gemacht mit den Bau vom Güterschuppen Davos Platz.

    Als Unterlagen gibt es die original Zeichnungen der RhB und eure Fotos.


    Ein erstes Versuch ist mit Inkscape gezeichnet und Richtung Laser Firma gesendet….


    Guterschuppen-2.jpg



    Gruss,

    Jos

    Om Segmentanlage / Lenz / TC Bronze

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von joja ()

  • Hallo Jos,


    da freu ich mich schon auf die Bilder vom Ergebnis!


    Gutes gelingen,

    Gruaß, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • .. warum braucht das alle Wände doppelt ?

    Hoi Thomas,

    Sehr aufmerksam ;)

    Es gab 2 Innenwände für Büro und separates Lagerraum, macht also 4 und bin mir nicht ganz sicher über die Seite am Bahnhof mit angebauter Aborte. Da sehe ich 2 Varianten...

    Die Fassaden lasse ich in 2 mm mdf lasern; vielleicht ist das doch zu weinig und kann ich die zusammen kleben.

    Und im Preis macht es nur ganz wenig unterschied….


    Gruss,

    Jos

  • Filisur 1962; The End


    Hoi,

    Ich habe mich entschlossen, den weiteren Abbau von "Filisur 1962 - Davos Platz" einzustellen!

    Ich bin schon lange mit dem Gefühl herumgelaufen, dass dies nicht (mehr) das ist, was ich will; zu groß, zu komplex, zu viel Technologie, zu wenig Zeit. Inzwischen fährt seit 1,5 Jahren kein Zug mehr.

    Ich werde die Anlage ordentlich abbauen und Dinge wie Gleiswendel, Drehscheiben, Pirovino-Produkte (Hotel Grischuna, Bahnhof Filisur, Lokschuppen und Landwasser Stahlbrücke ), Elektronik, weitere Teile und Schienenfahrzeuge entweder über dieses Forum oder über Ebay verkaufen. Liste werde ich aufstellen und mit euch teilen.


    Aber ... aufhören mit RhB und Modelleisenbahn; NEIN!

    Ich wechsle auf 0m und nehme das Gleisplan der Rangier Ausstellungsanlage von Bemo als Ausgangspunkt. Eigentlich nicht Vorbildgerecht, aber ich versuche auf jeden Fall die Atmosphäre von RhB und Graubünden zu finden. Mit als thema: Freude am Fahren.


    Ich möchte bald mein neues Abenteuer mit euch teilen ...


    Gruss,

    Jos

    Om Segmentanlage / Lenz / TC Bronze

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von joja ()

  • Hallo Jos,


    was ist den hier los? Ich lese immer nur aufhören - klar ist der Herbst eher trist und grau, aber gleich alles hinschmeissen. So eine tolle Anlage kann man doch nicht einfach weggeben. Kann man sicher doch, ist ja auch deine Entscheidung und die wirst du dir ja sicher auch reiflich überlegt haben, bevor du diesen Schritt gehst.


    Aber bevor du den letzten Schritt gehst - schlaf noch mal ne Nacht drüber ...

  • Guten Abend


    Auch mir ging es so damals vor ein paar Jahren so. Mich lies dieser 0m Virus einfach nicht mer los und so entschloss ich mich für den Abbruch meiner H0m Anlage.

    Habe soeben nochmals die wunderschönen Fotos deiner Anlage mir angesehen und ja..... wirklich schade das diese abgebrochen wird aber ich kann es verstehen.

    Viel spass beim bau der 0m Anlage.

    Freue mich auf deine Bauberichte.


    Liebe Grüsse und einen schönen Abend


    Thomas

  • Hallo Jos,


    was muß ich da lesen ??

    Deine schöne H0m- Anlage Davos / Filisur möchtest Du aufgeben, das finde ich sehr schade !!


    Ich wünsche Dir aber viel Freude mit der Spur 0m und verfolge Deine Berichte ebenso aufmerksam !!

    Viel Spaß :-)


    Was finden nur alle an der Spur 0m ????:|


    Mit freundlichen Grüßen

    Christian

    Schweizer Schmalspurbahnen in 1:87- Anlagen und Dioramen: "Saluti da San Vittore", "GLACIER EXPRESS 1981", "HOTEL OBERALPSEE um 1930"

  • Hallo Jos,


    also ich finde auch das 0m seinen Reiz hat und die BEMO Messeanlage sehr gelungen ist. Aber dafür würde ich nie meine H0m Anlage Opfern.

    Das sind doch zwei verschiedene Themen imho:

    H0m ist zum Züge hinterherschauen und wegen der großen Auswahl an Fahrzeugen interessant.

    0m ist zum Rangieren und im Detail schauen.


    So eine 0m Rangieranlage würde ich immer Nebenbei Modular bauen, die kann man sicher irgendwo in einem anderen Raum auf einem Sideboard aufbauen oder unter der H0m Anlage usw.

    Bemo hat ja sehr schön gezeigt das das auch auf 3,5x0,4m gut geht.


    Viele Grüße Andreas

  • Hallo Jos


    Hui, jetzt hab ich mich aber auch grad fast verschluckt, als ich deine Zeilen gelesen habe.. aber du hast dir das ja schon gründlich überlegt und ist sicher richtig so.


    Ich wünsche dir viel Spass bei deinem Neuanfang. Du wirst uns sicher mit vielen Berichten und Fotos auf dem Laufenden halten, oder?


    Lieber Gruss


    Andreas

  • Hallo Jos


    Mit 2 so grossen Bahnhöfen verstehe ich gut, dass dir die Lust vergeht. Vor allem mit diesem Nivau wie du es machst. 1 1/2 Jahre kein Fahrbetrieb würde mich auch ein bisschen frustrieren. Das ist der Grund warum ich eine einfache Anlage habe.

    Aber...In der Spur 0m kann man noch mehr ins Detail gehen, was auch zum Verhängnis werden könnte.

    Ich wünsche dir, dass du weiter Spass an unserem Modellbahn Hobby haben kannst. Egal in welchem Massstab.


    Grüsse Tomi