Beiträge von mwdb

    Hallo Peter,


    Vielen Dank das du wieder Einblicke in deiner wunderbaren Arbeitsschritte erlaubst! Das wird ein sehr natürlich aussehendes ( was denn sonst, wir werden da schon richtig verwöhnt) Bachbett! :respekt:


    Erst jetzt wo du einem alten Sessel davor gestellst hat, fällt erst richtig auf, erstens wie gross die Brücke eigentlich ist, aber zweitens auch das die Strecke ziemlich hoch liegt. Du hast es bestimmt schon mal erwähnt, aber ich schätze so 130cm über Boden?


    Grüsse, Michiel

    Hallo Robert,


    Gratuliere zum entstehen deiner richtigen Modellbahngebäude, in diesem Sinne in 1:1

    Ist das nicht auch gleichzeitig einen Gästeverbleib? da hätte man wenig dagegen zum verweilen....


    Die Aktuelle Anlagenplanung gefällt mir schon, den verzicht auf ein "Abstell" bahnhof ist einen guten Entschluss, mann braucht eben auch nicht soviel Rollmaterial in dieser Grössenordnung!


    Grüsse, Michiel

    Hallo Benjamin,


    Ein schönes Diorama ist da im entstehen, wobei, die Drehmaschine da rechtsunten erscheint auch recht interessant, entsteht da nebenbei auch einiges an selbstbau Rollmaterial?


    Grüsse, Michiel

    Hallo Giorgio!


    Immer wieder faszinierend wie geschmeidig deine Züge die Kurven durchfahren, ohne jedes sichtbares wackeln und mit sanftes rein- und rausfahren der vielen Kurven!

    Ein grosses Kompliment an den Erbauer, denn dies ist gerade in der kleinen Spur N gar keinen selbstverständlichkeit: grosse Klasse!


    Übrigens gratuliere mit deiner gelungene Kellerbachbrücke, da hast du den richtigen dreh mit diesen Baugrösse bestimmt gefunden!


    Liebe Grüsse, Michiel

    Hallo Jan,


    Schöne Fotos von deinem Filisur, die Bilder haben einen sehr natürlich wirkende Beleuchtung,


    Grüsse, Michiel

    Hallo Peter,


    Vielen Dank für die weitere Beschreibung deiner Fortschritte im Anlagenbau!

    Wirklich beeindruckend wie das alles wirkt, dabei spielt auch die Weite der Motive eine grosse Rolle!


    Weiterhin staune ich wegen den heutigen Bautempo: da läuft auf einmal alles: folge einer sehr Gründliche Planung!


    Grüsse, Michiel

    Hallo Reto,


    Gratuliere zum Goldenen Nagel !

    Eine Imposante Streckenführung zeigt sich hier schon im Rohbau: da macht es richtig Freude die ersten Probefahrten zu beobachten!

    Und natürlich erfreulich das alles ohne weitere Komplikationen funktioniert hat. War eigentlich auch zu erwarten bei deiner sauberen Arbeitsweise! Irgendwie errinert mich das ganze an deiner ersten Bernina-anlage, vor allem das Alp Grüm teil!


    Grüsse, Michiel

    Hallo Tom,


    Sehen Super aus, diesen Lärchen, und seh das mal so, die Ferien ist man in ein paar Tagen vergessen, aber diesen Lärchen kann man jeden Tag geniessen :thumbsup:

    Auch schön zu sehen wie die Brückenteile in einem neuen Modul eingebaut werden können,


    Grüsse, Michiel

    Hallo Bernhard,


    Vielen Dank für dein Bericht, ein immenses Unternehmen in Baugrösse 0! Ist doch aus einem Stück, oder?

    Schön das du den Aufbau dieses teil hier zeigst und,

    Ein sehr guter Idee finde ich den "hangende" Schlucht nur auf den Linken teil auszuführen, das erspart einem ein sehr grossen Platzbedarf in der Höhe für das ganze Teil.

    Wie Hoch/Tief ist die Schienenlage zu dem unteren Teil der Unterbau eigentlich?


    Grüsse, Michiel

    Hallo Röbi,


    Das wird inzwischen ein sehr schönes Gebäude, und dabei die vielen Details und das in der Baugrösse "N"!


    Bin gespannt wie das weiter geht,


    Grüsse, Michiel

    Hallo Tomi,


    Die Wagen sind dir ausserordentlich gut gelungen, dabei ein überzeugenden Farbfinish in sehr natürlich wirkenden Farben und Halbglanz!


    So hast du dir inzwischen ein einmaliges Wagensortiment de RhB in Anfangsjahren zugelegt, sehr schuon!



    Grüsse, Michiel

    Hallo Robert,


    Schöne Fortschritte machst du da: ein sehr schöner Hobbyraum wird das, ich kann mir gut vorstellen das die Rahmenbedingungen sehr einflussreich waren, das sollten die auch sein, oder? 8) Wird da dann auch Airco eingebaut?


    Zur Planung: da würde ich den Rheinschlucht vorziehen, denn am Albula sind öfters lange Züge unterwegs was isch so mit Bemo Material weniger gut nachstellen lässt.


    Grüsse, Michiel

    Hallo Bernie,


    Das Bahnhofsgebäude sieht immer besser aus, das wird schon was spezielles!

    ....Wann sind eigentlich die Billetautomaten der RhB "errötet"?....

    Natürlich bin ich da nicht so auf dem laufenden wie die Örtlichen speziallisten, aber ich habe beobachtet das in 2007 noch vielerorts die Blauen Billetautomaten zu finden waren, in 2008 dann zuerst den Roten begegnet.


    Grüsse, Michiel.

    Hallo Giorgio,


    Und wieder mal ein sehr schönes Video, vielen Dank für das Einstellen.


    Und tatsächlich hilfsreich beim Entdecken allerhande kleinigkeiten die man sonst nicht sieht.

    Ich habe mich zur Gewohnheit gemacht nach einem grösseren Basteltag immer Fotos zu machen und später am Bildschirm zu beobachten, so erkennt man noch vieles was verbessert/ausgebessert werden sollte.....


    Inzwischen hat deine Anlage doch einen Riesensprung gemacht im vergleich zum Bauzustand als wir deine Anlagenstart damals gesehen haben. Das sollten wir mal nachholen!


    Liebe Grüsse, Michiel

    Hallo Bernie,


    Gefällt mir gut: "old school" Modellbau, so wie ich das auch mache, kommt immer gut!


    Das trennen und ausschneiden von gerillter Bretter-Holz ist wie immer schwierig, wie ich auf deiner Bilder sehe, ist bei mir auch immer so....


    :thumbsup:


    Grüsse, Michiel

    Hallo Zusammen,


    @all: da muss ich auch mal sagen, im algemeinem, wie Toll alle vorgestellte Projekte sind, sehr erfreulich zu sehen was da jetzt alles präsentiert wird:

    das Forum is "alive"!


    Grüsse, Michiel

    Hallo Jona,


    Da ist dir den Bau des Bahnhofsgebuaudes Zernez sehr gut gelungen, sieht sehr realistisch aus.

    Und das Dach ist auch sehr überzeugend, gratuliere!


    Grüsse, Michiel

    Hallo Thomas,


    Dann jetzt sozusagen mit der Schere die kleineren Bögen vom Zeichnung 1:115 ausschneiden und auf den 1:95er kleben:

    Und dann schauen ob das so gefällt.....

    Dabei würde ich auch nicht grösser als 1:95 gehen.


    Grüsse, Michiel