BEMO Wunschmodelle für die nächsten Jahre...

  • Nach dem Veröffentlichung ist vor der Veröffentlichung! Wie Ihr gesehen habt, muß man sich etwas nur ganz lange und fest wünschen, dann geht es irgendwann in Erfüllung. Meine beiden Gem in neuer Ausführung sind schon bestellt, für 2015 bin ich auch glücklich, da mir die Gmf 287 01 sehr gut gefällt, aber Euch fällt doch sicher noch was ein?


    Dieser Thread ist eigentlich nur ein kleiner Scherz von mir. BEMO, ich bin wirklich glücklich mit den Neuheiten 2014 und hoffe, dass viele hier im Forum das ebenfalls sind. Dann brauchen wir diesen Thread ja erst wieder im Herbst an die Oberfläche zu kramen?


    Ach, bevor ich es vergesse: Den Bernina BD2471-74? gerne auch in so einer Abstimmungstestvariante, wie bei dem Arosa-BD, wäre dann vielleicht doch etwas für 2015. :) Uppps, es gibt wirklich nichts zu meckern. Danke BEMO!


    Marco

  • Ich kann Marco nur zustimmen, Bemo hat wieder tolle Neuheiten hervorgebracht. Die Gem hatte ich mir auch schon länger erhofft....
    Aber so ganz ohne Wünsche wäre das Leben ja auch irgendwie langweilig. Daher mein wohl noch länger ausstehendes Wunschmodell: Es ist in der Metal Collection die RhB - Berninalok Ge4/4 Nr. 181. Aber ich träume auch gerne noch gerne länger davon. Vielleicht 2017 ?
    Ansonsten finde ich den Trend zum Sound ganz spannend und würde mir auch entsprechend "lärmende" Wiederauflagen einiger roter Klassiker der Ge4/4 III (z.B. Bernina - Express Lok, Spaghetti - Lok... wünschen), was ja für Bemo leichter zu realisieren sein dürfte.
    Nochmal 1.000 Dank an Bemo für 2014 ..
    Ich bin schon gespannt was in Dortmund im April am Bemo - Stand gezeigt wird...
    Bernd

  • Nachdem Bemo zum zweiten Jahr in Folge meinen Geldbeutel schont (einzig der MGB Spurpflug wird den Weg zu mir finden), gibts erneut den Wunsch endlich die großen Lücken bei den MGB Personenwagen zu schließen....

  • Wiederaufnahme der BOB Wagen Produktion dazu passend bitte ein Triebwagen!


    Ansonsten bin ich nach dieser Neuheitenankündigung erstmal wunschlos glücklich und meine Geldbörse brauch auch etwas
    Schonung!

    Allradantrieb = 2000
    Abschleppseil
    = 40€
    Das Gesicht von dem Mercedes-und BMW Fahrer,
    wenn du ihn den Berg hochziehst
    =UNBEZAHLBAR

  • Leider fehlen bei Bemo weiterhin Güterwagen der FO. Dabei hatte die FO so schöne 4 Achser.
    Die kurzen 4 Achser Personenwagen sind wenigstens ein Lichtblick, leider erst im Jahr 2015.
    Viel Grüße aus dem verschneiten Hamburg
    Wolfgang

  • ich würde mich sehr über folgende Modelle freuen:
    B 2245,2246,2247²: Dampfzug 4-Achser: 2 oder alle 3 Stück würden mir "fehlen"
    B 2261-2273: Neubau Spitzenverkehr: mind. 2 Stück, gerne 'zusätzlich' als Jahreswagen das "Schwelle-Kafi" "Schwelle-Kafi"
    B 2211-2216: Sanitätswagen
    Die Hoffnung...


    Meine Bedarfsliste spricht auch noch von mehreren EW I und II in rot mit Logo (Epoche III/IV) oder RhB-Schriftzug und kleinen (Epoche IV/V) oder großen Klassenziffern (Epoche V/VI) (wenn schon, denn schon :whistling: ): 4x A, 7x B ...
    ... aber das ist hoffentlich nur ein Fragen der Zeit, bis hier neue Auflagen folgen.


    Winke
    Spotty

    H0m: RhB (+FO), Zeit ca.1985-2003, [Zimo, BiDiB und multiMAUS(pro)]
    H0: DB (+SBB,+ÖBB), Ep.III-V, Steuerung G+R

  • Hallo zusammen


    Die neuen Produkte wurden ja erst gerade vorgestellt. Und wie oben erwänht: dieses Jahr leider nichts wirklich neues aus der Dampfepoche zum Anhängen.


    Daher meine Wunschmodelle: irgend ein paar vierachs-Plattformwagen :-)

    roger


    -------------------


    H0m - Surselva 1922, kurz vor der Elektrifizierung sowie Engadin 80er-Jahre

  • Stellt euch mal vor, Bemo hat die Möglichkeit dieses Jahr ALLE Wunschmodelle zu produzieren und aus zu liefern.
    Erstens wird es bei den meisten die Geldtasche sprengen und zweitens gibt es nichts mehr zu wünschen.
    Und wünschen ist doch ein Teil was zu unseren Hobby gehört.
    Was kommt und wer was bringt ist doch jedes Jahr in der Anlauf und auf der Messe wieder eine Überraschung.
    Natürlich bin ich auch nicht wunschlos glücklich :) , aber momentan bin ich froh als die " ältere " Neuheiten ausgeliefert werden.

  • Kaum zu glauben, aber ich bin fast wunschlos glücklich, was Bemo-Fahrzeuge angeht, jetzt, wo Bemo die FO-Vierachser ins Programm nimmt.


    Freuen würde ich mich aber über folgende Modelle:


    Bernina-Triebwagen im Ursprungszustand
    Bernina-Krokodil in einer bezahlbaren Kunststoff-Variante
    RhB- und FO- (DFB-) Dampfloks ebenfalls in bezahlbarer Kunststoff-Ausführung


    Da Bemo wirklich zu den wenigen Herstellern gehört, die ein offenes Ohr für Kundenwünsche haben, hier meine Anregung:


    Schaffung einer neuen Zubehör-Linie, die u.a. auch Gebäude in Laser-Cut-Technologie umfasst.. Da gibt es ausser den für mich zu teurten Kleinserien-Produkte noch viel zu wenig auf dem Markt!

    Ein Gruß aus der Nordheide!


    H6ZN58d.jpg?2 Ulrich


    "In meinem Alter wird man nicht mehr braun, man rostet nur noch!" 8)