Beiträge von BERNI - NA

    Hallo zusammen,


    ich überlege, meinem Bemo Modell des BVZ Steam Pub eine vorbildgerechte Inneneinrichtung zu verpassen.


    Hat jemand aus dem Forum vielleicht ein Foto aus dem Innenleben dieses Wagens aus neuerer Zeit ?


    Danke vorab von


    Bernd

    Hallo aus Hamburg,


    und einen großen Dank für Eure Antworten und Hinweise !


    Dank eines Tipps von Marco konnte ich den Triebwagen 54 inzwischen bei einem Händler bestellen und warte nun sehnsüchtig auf die Lieferung und die Komplettierung meiner roten 50-iger Sammlung. Danke nochmal an Marco !!


    Viele Grüße von Bernd

    Hallo Marco.


    Der Wagen sieht wirklich großartig aus !!! Besser geht es nicht !!!


    Viel Freude Dir weiterhin mit diesem Modell. Werde es demnächst mal länger inspizieren können und freu mich schon darauf..


    Viel Grüße von Bernd

    Hallo zusammen,


    ich bin auf der Suche nach einem Modell eines zweiachsigen Kesselwagens in HOm der Bernina Bahn (wohl Nr. O1 501 und 502 und später bei der RhB Uh 8111 bzw. 8112) .


    Gab es davon jemals ein Modell für die Modellbahn vielleicht aus Kleinserie (zum Beispiel von Ferro Suisse) ? Sicherlich kann mir einer der vielen Experten hier im Forum die Frage beantworten.


    Vorab vielen Dank und Grüße von


    Bernd

    Für mich als Bernina- Bauer ist das ein absolutes Traumjahr. Mein Herzenswunsch der De2/2 151 wird endlich realisiert :thumbsup: und dann gleich zwei Versionen.


    Für meinen Geldbeutel sehe ich aber schwarz - sollte mir schon mal einen Zweitjob suchen ;) Ich freue mich aber natürlich, dass die Neuheiten so stark Bernina lastig sind - das wird aber nicht alle freuen....


    Mit dem Werbe - Allegra in weiss kann sich mein Auge aber nach wie vor nicht anfreunden.


    VG von Bernd

    Hallo zusammen,


    demnächst dürften sich die Spekulationen über die Bemo - Neuheiten zumindest für dieses Jahr erledigt haben.
    Ein Modellbahn - Händler meines Vertrauens hat mir vorhin gemailt, dass er mich am kommenden Freitag, 23. Januar, über die Bemo- Neuheiten informieren wird. Das ist dann vermutlich auch der erste Tag der Veröffentlichung durch Bemo !? Weiss da jemand schon den genauen Termin ?


    Viele erwartungsfrohe Grüße von


    Bernd

    Hej Andreas,
    og velkommen i Albulaforum.
    Deine Fotos sehen toll aus, besonders das Modul gefällt mir sehr gut.
    Ich fange gerade an, meine Bernina-Modulanlage zu bauen. Am Anfang wird es wohl die Montebello - Kurve werden und Ospizio Bernina. An Pontresina traue ich mich (noch) nicht heran. Ich bin aber sehr gespannt auf Deinen Baufortschritt und freue mich auf weitere Fotos hier im Forum. Dein Deutsch ist übrigens viel besser als mein Dänisch !!!
    Hilsen fra Hamborg til Koebenhavn
    Bernd

    Hallo zusammen,
    ich verkaufe meinen FO Spurpflug X4904 aus der Metal Collection. (Bemo Artikelnummer 2299 204). Er ist nur kurz einige Meter auf der Anlage im Schiebebetrieb unterwegs gewesen und ansonsten absolut neuwertig. In neuwertiger OVP mit allen Zubehörteilen.
    Preis ? 150 plus Portoaufwand...
    Bei Interesse freue ich mich auf eine PN ...
    Viele Grüße aus der Wunderlandstadt von
    Bernd

    Hallo zusammen,
    ich trenne mich zur "Liquiditätsbeschaffung für meinen "Bemo - Neuheiten - Etat 2014" von zwei fast neuwertigen Loks der FO in Spur HOm:
    1) Bemo 1361 205 (werksseitig digital und 5-pol Motor)
    2) Bemo 1261 226 (mit Steckschnittstelle und eingestecktem ESU Dekoder Lokpilot 4.0 ESU 54685 für DCC und 5-pol Motor)
    Beide Loks in TOP - Zustand (nur kurze Probefahrten, nicht zugerüstet, mit allen ungeöffneten Zurüstbeuteln, Beschreibungen etc.) und mit neuwertiger OVP.
    Preisvorstellung pro Lok ist ? 230,--
    Bei Interesse bitte eine PN senden....
    Viele Grüße aus Hamburg von
    Bernd

    Hallo zusammen,
    aus gegebenem Anlass (Bemo Neuheiten) trenne ich mich von meiner Gem 802 von Ferro Suisse. Die Lok ist im OK, sieht äusserlich TOP aus, ist allerdings auf der Anlage gefahren. Nur leichtes Singer - Finish (hauptsächlich die Dachpartie...). Version in neurot aber mit runden Scheinwerfern.
    Die Lok ist fachmännisch digitalisiert (ESU Lokpilot 4.0). Das Licht funktioniert zur Zeit nur teilweise... Weiterer Mangel ist ein gebrochener Stromabnehmer (im gesenkten Betrieb nicht sichtbar). Die Mängel können von Experten sicher fachmännisch behoben werden (ich trau mich nicht). Mehr Details und Photos gerne direkt, sofern Interesse besteht. Meine Preisvorstellung liegt bei EUR 480,-- plus Portoaufwand...
    Bei Interesse bitte eine PN einstellen....

    Ich kann Marco nur zustimmen, Bemo hat wieder tolle Neuheiten hervorgebracht. Die Gem hatte ich mir auch schon länger erhofft....
    Aber so ganz ohne Wünsche wäre das Leben ja auch irgendwie langweilig. Daher mein wohl noch länger ausstehendes Wunschmodell: Es ist in der Metal Collection die RhB - Berninalok Ge4/4 Nr. 181. Aber ich träume auch gerne noch gerne länger davon. Vielleicht 2017 ?
    Ansonsten finde ich den Trend zum Sound ganz spannend und würde mir auch entsprechend "lärmende" Wiederauflagen einiger roter Klassiker der Ge4/4 III (z.B. Bernina - Express Lok, Spaghetti - Lok... wünschen), was ja für Bemo leichter zu realisieren sein dürfte.
    Nochmal 1.000 Dank an Bemo für 2014 ..
    Ich bin schon gespannt was in Dortmund im April am Bemo - Stand gezeigt wird...
    Bernd

    Hallo Ole,
    oder moin, moin und willkommen im Forum. Endlich mal wieder ein Wikinger mehr hier
    Bin schon gespannt auf Deinen Baufortschritt demnächst an der Berninastrecke. Ich habe auch gerade über Weihnachten mit einem Übungsmodul zum Testen begonnen, bisher ist aber nur der Rahmen fertig und die Tage wird der Trassen- und Landschaftsbau mehr oder weniger nach Vorbild entsprechend der Strecke Ospizio - Alp Grüm begonnen.
    Dir weiter viel Freude im und gute Anregungen aus dem Forum !!!

    P.S.:
    Wir kennen uns aus der Sektion Norddeutschland der DFB...
    Viele Grüße von
    Bernd

    Hallo zusammen,


    weiss jemand, ob Bemo schon den Bernina - TW AB4/4 III Nr. 56 REPOWER in der Digitalversion (1369 126) ausgeliefert hat ? Es sollte ja eine Einmalserie werden. Einige Händler haben ihn wohl bekommen andere wohl nicht. Auf der Bemo - Homepage ist er als ausgeliefert dargestellt - aber die Angaben auf der Seite sind wohl nicht immer ganz nah an den Realitäten. Wäre für einen Tip dankbar, da der Wagen bei meinem Lieferanten überfällig ist :(


    Grüsse von Bernd

    Hallo zusammen,



    ich habe auf einer Modellbahnbörse am Wochenende ein sehr schönes Modell der Gem 801 von Ferro Suisse gesehen (leider natürlich extrem teuer ;( ). Bei mir ist zwar nicht der Wohlstand ausgebrochen aber ich wüsste trotzdem aus reiner Neugier gerne ob es eine Übersicht oder Liste aller bisher von Ferro Suisse produzierten Modelle gibt. Im Internet bin ich leider nicht fündig geworden. Mich interessieren eigentlich nur Bernina - Modelle. Hat da jemand etwas darüber oder weiss wo es steht ?


    Danke vorab für Eure Infos....und Grüsse aus der Wunderlandstadt von


    Bernd

    Meine Hauptwünsche für 2012, 2013 oder von mir aus auch erst 2014 (Hauptsache es wird..) an Bemo sind:

    • Bernina Lok 181, also in der letzten Ausführung (gerne in Heavy Metal...)
    • Gem 801 / 802 in aktueller Ausführung (die wollen wohl viele endlich :love: )


    Und noch was einfacheres in der Produktion:


    • mal wieder ein Bernina - Dummy TW (wie wär es mal mit dem roten 51-iger Triebwagen ?)
    • die Ge4/4 161 in orange und die 162 in braun
    • jede Menge neue Coop - Motive auf den Tragwagen


    Viele Grüsse von



    Bernd

    Hallo Manuel.



    Herzlich willkommen im Forum. Das ist ja mal eine ausführliche und interessante Vorstellung :thumbup: . Du gehörst sicher zu den wenigen hier, die von sich sagen können, dass sie reichlich Platz für die Modellbahn haben.



    Zeit zum Bauen hab ich auch noch immer nicht gefunden, aber der Winter naht ja :rolleyes: ...



    Viele Grüsse aus der Wunderlandstadt von



    Bernd

    Ich kann allen, die das Motto "Kaufen, kaufen, kaufen" zu diesem Thema in letzter Zeit fleissig befolgt haben nur gratulieren. In diesen Zeiten von Krisen am Finanzmarkt gibt es nichts besseres als echte Sachwerte: Loks, Loks, Loks :D Bloss nix sparen, lieber in harter Modellbahnwährung anlegen... :thumbup: