Von Predatsch nach Stugls

  • Hy Daniel,


    danke dir. Für die Schwellen verwende ich kein Sperrholz, sondern 3mm Eichen Schwarten (dickes Furnier).

    Zum Färben habe ich Beize verwendet.

    Lg Georg

  • Hallo Georg,


    dass warten hat sich gelohnt, die Kleineisen sehen sehr gut aus. Sind sehr filigran!

    Dein letztes Detail-Foto mit dem Koemo- Schotter sieht perfekt aus! Wenn da mal mehr ist, wird dies ein Augenschmaus!


    Weiterhin viel Spaß beim Kleben,

    Gruaß, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Danke Peter und Volker,


    inzwischen ist es auch schon wieder ein wenig weiter gegangen am Bahnhof.

    Als kleine Abwechslung habe ich mal zwei Muster-Signale gebaut. Basis dafür waren Bausätze von Schneider.

    Diese wurden dann entsprechend "gepimpt". Ich bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden.

    Hier die Bilder dazu...........


    35024465ky.jpg

    Die beiden Signale nach dem Lackieren.........


    35024441is.jpg

    Erste Stellprobe im Bahnhof um zu sehen wie es wirkt.......


    Mir gefällt das Ergebnis sehr gut und ich denke es werden solche Signale entsprechen platziert werden.

    Jetzt geht es wieder mit den Gleisen im Bahnhof weiter. :)


    Lg Georg

  • Hallo Georg


    Die Signale wirken sehr schön! :thumbup:

    Sind die Bausätze noch erhältlich?

    Beste Grüsse - Carlo


    Anlage H0m "Rhaetian Flyer" - Proto-Freelance RhB, FO "Vom Oberalp über Albula und Bernina nach Tirano".
    Gesamtplan V1 steht; Testetappe ohne Gelände, fertig und voll betriebsfähig; z.Z. Bau Staging Zunge 1, 95% fertig

  • Hallo Georg,


    oh die schauen aber schön aus. Da freu ich ich schon auf die Besichtigung!

    Gruaß, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo Zusammen,


    hier mal ein Update zum Bau (keine Ahnung ob Interesse besteht.....). Inzwischen liegen im Bahnhof so gut wie alle Schwellen.

    Die fehlenden Weichen sind auch in Arbeit und können dann noch eingebaut werden. Zwischendurch werde ich noch die Kleineisen und Profile einsetzen um dann die ersten Probefahrten machen zu können.


    Hier noch die Bilder dazu:


    35576257ou.jpg?rand=1555922492


    35576250de.jpg?rand=1555922492


    LG Georg

  • Hoi Georg,


    schön, dass du wieder Zeit gefunden hast und es wieder ein Stück weitergeht!

    Ganz viel Spaß beim Weiterbauen,

    Gruaß, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • (keine Ahnung ob Interesse besteht.....)

    Hallo Georg,


    wieso sollte kein Interesse bestehen? An Bildern sind wir immer interessiert, noch dazu wo wie bei dir auch immer wieder etwas neues zu entdecken gilt. Es ist immer toll zu sehen, was mit einem Laser alles möglich ist.

  • Hallo Georg


    Die Updates sind sehr interessant - mehr davon! :):thumbup:

    Beste Grüsse - Carlo


    Anlage H0m "Rhaetian Flyer" - Proto-Freelance RhB, FO "Vom Oberalp über Albula und Bernina nach Tirano".
    Gesamtplan V1 steht; Testetappe ohne Gelände, fertig und voll betriebsfähig; z.Z. Bau Staging Zunge 1, 95% fertig

  • Danke euch!


    Liegen die Gleise des Bahnhofs denn parallel zur Anlagenkante?

    Das hattest du ursprünglich nicht so im Plan...:/

    Es ist etwas anders als im Plan. Die Gleise sind leicht schräg und weiter hinten zur Anlagenkante angeordnet.

    Der Plan vom Anfang war nur als Entwurf gemacht, es wird immer wieder kleinere Abänderung geben. ;)


    Lg Georg