Vorstellung aus Disentis

  • Hallo zusammen

    Ich heisse Daniel, bin 51 und wohne in Disentis/Mustér.

    Durch einen Ärztefehler kann ich nicht mehr arbeiten und suchte mir daher ein neues Hobby, die Modelleisenbahn.

    Hier in Disentis , die Endbahnhöfe der RhB und der MGB, läuft immer etwas am Bahnhof. Gerne möchte ich daher dies bei mir in Kleinformat nachbauen. Ich hoffe, dass ich hier wertvolle Tipps erhalte.
    Wie gesagt bin noch ganz am Anfang und verstehe von vielen nur Bahnhof. 😊

    Beste Grüsse

    Dani

  • Hallo Dani,


    herzlich willkommen im Forum. Ich finde es gut, dass Du als Hobby Modelleisenbahn gewählt hast. Hast Du früher schon einmal mit Modellbahn zu tun gehabt? Stelle Deine Fragen und Du wirst sicher Antworten bekommen. Viel Spaß beim Planen.


    Schöne Grüße

    Didi

  • Hallo Didi

    Danke. Ich hatte mal als Kind schonmal eine Modelleisenbahn. Habe mich dann für RC Modellbau entschieden, leider. Nein, das war auch toll. Aber nun muss ich etwas zu Hause machen und es wird sicher viele Fragen geben.


    Gruss Dani

  • Hallo Dani

    Willkommen im Forum. Das mit dem Ärztefehler ist natürlich nicht gerade toll.

    Du willst dich dem Thema "Disentis" widmen. Vor oder nach dem Umbau? Ich habe mich vor 14 Jahren ebenfalls für diesen Bahnhof entschieden, Zeitperiode Ende 70er bis Anfang 90er Jahre. Aus Platzgründen musste ich allerdings auf die beiden Hosenträger verzichten.

    Für Bahnhof und Umfeld gibt es (noch) einige Gebäudebausätze bei mbaPirovino (Betriebsgebäude) und bei Tom unter http://www.albulamodell.ch (swissmodelrail shop) findest du Haus Darms, Hotel Furka und Haus bei der Post. Also an Material sollte es dir nicht fehlen.

    Ich wünsche dir viel Freude beim Planen und Bauen.

    Gruss

  • Hallo Daniel,


    ein herzliches Willkommen auch von mir. Daniel´s müssen zusammenhalten, deshalb bekommst du von mir einen Link zum Gleisplan von Disentis, der zumindestens für´s erste eine hervorragende Planungsgrundlage darstellt. Hier findest du Maßstab und mit der Funktion Messen, kannst du Längen und Breiten schnell bestimmen.


    Link: https://geogr.mapplus.ch/viewe…5940948&zl=9&hl=0&layers=


    Viel Spass bei uns und mit der Modellbahn.

  • Hallo zusammen


    Danke für das herzliche Willkommen.😊

    Für eure Tipps bin ich immer sehr dankbar. Ich möchte den Bahnhof im aktuellen Zustand nachbauen und den Betrieb so simulieren. Von meinem Zuhause sehe ich einen Teil des Bahnhofs und ist immer spannend was da läuft. Besonders wenn der GEX kommt und der Lokwechsel stattfindet.


    Disentis danke für den Tipp und das Mitgefühl. Ich hatte mir schon den Kopf zerbrochen wegen den Gebäuden. Weisst du, ob es das Bahnhofsgebäude auch gibt? Kann man irgendwo Bilder von deiner Anlage anschauen oder kannst du mir paar Fotos zukommen lassen?


    Daniel S. auch dir vielen Dank für den Link. Muss mich morgen mal damit beschäftigen.


    Habe direkt mal noch Fragen. Sind die Bemo Gleise wirklich so Schrott wie viele schreiben? Ist die Doppelweiche so unzuverlässig, dass es immer wieder zu Entgleisungen kommt? Was empfiehlt ihr für eine Steuerung, möchte dann mal Digital fahren.


    Schöne Grüsse aus Disentis

    Dani

  • Hallo Dani,


    herzlich Willkommen hier im Forum!

    Gruaß, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo Dani

    Ich hatte mir schon den Kopf zerbrochen wegen den Gebäuden. Weisst du, ob es das Bahnhofsgebäude auch gibt? Kann man irgendwo Bilder von deiner Anlage anschauen oder kannst du mir paar Fotos zukommen lassen?

    Gebäude: Das Bahnhofgebäude gab es bis vor Kurzem noch von mbaPirovino, ebenso die Lok- und Wagenremisen sowie die für die Postautos. Und bei Tom finde ich nur noch das Haus bei der Post. Sorry, da habe ich gestern offenbar meinen Mund zu voll genommen. Frag doch bei diesen beiden Herstellern/Lieferanten mal nach, vielleicht sind Neuauflagen geplant.


    Fotos: Von meinem Gleisfeld gab es mal Fotos hier im Forum, bekanntlich wurden vor einiger Zeit sehr viele Fotos gelöscht... tja. Am 23.03.2018 startete ich mal eine Umfrage zum Thema "Eisenzaun" Dort findest du einige Fotos zum Thema "Eisenzaun", wobei die Beiträge # 10 und 17 Ausschnitte von meinem Disentis zeigen, mit Gebäuden von mbaPirovino und von Tom ( http://www.albulamodell.ch ). Das von mir verwendete Selbstbaugleis ist von Ferro Suisse, nicht gerade das günstigste, aber bei exakter Verlegung und Radsätzen mit den richtigen Massen absolut störungsfreier Betrieb.

    Gruss

  • Hallo Dani


    Ich beneide Dich - In Disentis hast Du mein (Bau)-Vorbild stets vor Augen und in Griffweite! ;)

    Beste Grüsse - Carlo


    Anlage H0m "Rhaetian Flyer" - Proto-Freelance RhB, FO "Vom Oberalp über Albula und Bernina nach Tirano".
    Gesamtplan V1 steht; Testetappe ohne Gelände, fertig und voll betriebsfähig; z.Z. Bau Staging Zunge 1, 95% fertig

  • Hallo Dani, auch von mir ein herzliches Willkommen in unserem Kreis. Dein Thema spricht mich besonders an, da ich vor einiger Zeit meinen "Endbahnhof" nach dem Vorbild Disentis baute. Die Modelle sind aus PS 1,5 mm geschnitten ,gesägt und geklebt. Zur Anleitung dienten einige Fotos vor Ort.

    Hierzu zwei Bilder:





    Die Modelle sind im Maßstab 1/45

    Weiter infos gerne jederzeit

    Grüsse

    Vincenz

  • Hallo zusammen

    Disentis René, das wo ich gesehenhabe auf den Bildern haute mich voll aus den Socken😂 So cool, weis gar nicht was ich sagen soll. Respekt!!

    RedTrain Ja Carlo, das ist cool, wenn man das Geschen live verfolgen kann. Ist einfach interessant, weil es zwei verschiedene Betreiber sind.

    maenni2 Hey Vincenz, das sieht ja wie echt aus. Riesen Kompliment. Hast du noch mehr Fotos vom Bahnhof? Würden mich sehr interessieren. Da warst du sicher x Stunden dran, aber das Resultat ist genial.

    Vielen Dank an alle für die Infos.

    Grüsse aus Disentis

    Dani

  • Hallo Daniel


    Willkommen im Forum.

    Ich hätte sonst die Gebäude bei mir zu Hause und könnte Dir Fotos oder Masse durchgeben.

    Einfach nur melden bei Bedarf.

    Ich bin dann vielleicht auch froh wenn ich für ein spezielles Foto nicht immer nach Disentis fahren muss :thumbsup:;)

    Viel Spass


    Gruss Marc

  • BLS485 Hallo Marc,


    danke fürs willkommen heissen.

    Das wäre echt super, wenn ich Masse haben könnte. Schreibe dir eine Nachricht.


    Na klar mache ich Fotos aus Disentis so gut es geht. Das giltet für alle, einfach bei mir melden.


    Liebe Grüsse aus Disentis

    Dani

  • Hallo Dani,


    Willkommen im ABF.


    Punkto Projekt würde ich erstmal mit etwas Kleinerem beginnen z.B die Station Sumvitg-Cumpadials. Klein genug zum Anfangen, nahe genug zum Nachforschen.

    Die Nachforscherei macht meist sehr viel Freude.

  • maenni2 Vinzenz, dann wünsche ich dir viel Spass in der schönen Surselva. Vielen Dank für die Info.

    RhB_HJ Hans-Joerg, danke für den Tipp. So weit runter ist eigentlich nicht geplant und aus Platzgründen nicht möglich. Ich habe es nicht eilig und neheme es gemütlich.
    schöne Grüsse aus Disentis

    Dani