Neue Werbelok bei der RhB

  • Liebe Mobauer


    Und nun ist auch die letzte Werbelok dieses Jahres fertig.




    Die Lok 644 wirbt seit heute für das Bauunternehmen Lazzarini in Samedan




    Depot Landquart 21.06.2013


    Viele Grüsse
    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn


  • Und nun ist auch die letzte Werbelok dieses Jahres fertig.


    Lieber Willy


    Warum ist dies die letzte Werbelok dieses Jahres? Gibt die RhB nur eine bestimmte Anzahl Loks für Werbung frei?


    Grüsse. Philipp

  • Hallo Haribu,


    ??? Wie? Die rote 644 war komplett aus Folie erstellt? Da war noch eine alte Werbelok drunter? Und jetzt das Gelb? Ist das auch Folie oder Farbe? Wenn ich Griffe und Stecker so betrachte, könnte man fast von einer Lackierung ausgehen, oder? Mal so ganz nebenbei. Heute habe ich das farbliche Kontrastprogramm in der Webcam Filisur gesehen. Die grüne Werbelok. Ganz ehrlich? Mit der "Kleinen Roten" hat das nicht viel gemein. Das ist eher die "Kleine Bunte". Und auch wenn dieses Jahr diese Farben modisch in sind, auch auf den Loks gefallen sie mir nicht wirklich. Aber sie fallen auf und das ist ja der gewünschte Effekt der Werbekunden. Und das man über Geschmack nicht streiten soll, wissen wir alle...


    Danke für die Infos und Bilder,
    Marco

  • Liebe Forumaner


    Einige Ergänzungen


    @ Philipp Die 647 ist zur Zeit die letzte Werbelok die gemacht wurde, es können aber ohne weiteres noch welche entstehen.


    Bei der Umsetzung von Werbeloks kommen verschiedene Ausführungen zur Anwendung.


    Im Bewusstsein dass die 644 die nächste Werbelok sein werde ,wurde sie rot
    geklebt und nicht in den Ursprungszustand rot lackiert versetzt.
    Dadurch musste die Lok für den Neuanstrich nur einmal geschliffen und lackiert werden .
    Im Gegensatz zur Lazzarini ist die Ems-Chemi 643 weiss lackiert die Lettern entsprechend aufgeklebt.
    Die Frontpartien werden nicht nur gespritzt,es gab auch schon geklebte Varianten.
    Die Ausführungen sind meistens abhängig von der grafischen Umsetzung.


    Viele Grüsse
    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Lieber Willy


    Besten Dank für die Ausführungen. Weisst Du, wann es wieder eine "ganz normale", rote BoBo III geben wird? Läuft in nächster Zeit ein Werbevertrag aus?


    Grüsse. Philipp

  • Liebe Forumaner


    Die Ge 4/4 647 " LAZZARINI" ist nicht die letzte Werbelok dieses Jahres
    Es gibt demnächst noch eine Weitere ...


    Viele Grüsse
    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Liebe Forumaner


    Und nun ist auch die letzte Werbelok dieses Jahres dem Betrrieb übergeben worden.
    Ab heute wirbt die Ge 4/4 III 649 "Lavin" für die Zeitschrift "20 Minuten".




    Vor der Betriebsübergabe steht die "20 Minuten " den Fotografen noch Modell. Depot Landquart 05.07.2013
    Die Aufnahen entstanden unterstützt durch meinen Berufskollegen Harry Weidmann ,dem ich gerne an dieser Stelle einmal danken möchte.


    Viele Grüsse
    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Liebe Forumaner


    Gleich beide jüngsten Werbeloks waren gesten gemeinsam unterwegs.
    Die "20 Minuten" hatte ihren ersten Einsatz.



    Zug 1128 bei Reichenau -Tamins 06.07.2013


    Viele Grüsse
    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Liebe Forumaner
    Noch ein Bild der 649 "20 Minuten"




    Zug 1152 bei Rotenbrunnen 07.07.2013


    Viele Grüsse
    Willy

    "Das isch ünscheri Bahn,die hem mir gebue"
    Dialektaussage eines alten Prättigauers im Zusammenhang mit dem Bau der Landquart-Davos Bahn

  • Hallo Willy,


    danke für die Bilder! Bestätigt meinen Eindruck, dass die Lok eigentlich nur von vorne rechts okay aussieht. Sonst gefällt sie mir ehrlich gesagt gar nicht. Von vorne links sieht sie an der Front zerstückelt und wegen der diagonalen Striche und dem eigenartig verzerrten Logo "undynamisch" aus. Aber sie muss ja auch nicht dem RhB-Freund gefallen, sondern nur dem Werbekunden ;)


    Grüße,
    Stefan