Beiträge von schmalspurganove

    Hallo Michiel,


    unlackiert lief meine Mallet auch noch deutlich besser als nach der Lackierung und Endmontage. Die Stromzuführung über die Gehäuseteile ist vermutlich irgendwo durch eine Lackschicht beeinträchtigt. ggf. wäre es sinnvoll beide Pole über Radschleifer abzunehmen und mit Kabel zum Motor zu leiten?
    Hast du die Fehler am Führerhaus korrigiert? Hatte damals noch nicht so viel RhB Literatur, als ich meine Mallet zusammengelötet und lackiert habe, und habe es leider erst viel später bemerkt... :(
    Nun weiss ich das Ferro-Suisse die Fenster vorne falsch ausgebildet hat. Die müssten etwas schmaler und ohne Mittelsteg sein, wie bei z.B. der G3/4 Nr.11
    hinten fehlen z.B. die Klappen an der Bekohlungsöffnung in der Führerhausrückwand.
    Viele Grüße,

    Ralf

    Hallo Jean-Michel,


    Deine Wand Studie sieht schon sehr gut aus. Mir gefällt die Putzstruktur.
    Nur die Mörtelfugen der Klinker sollten eher hellgrau sein:


    32654965.a822af07.640.jpg?r2


    Viele Grüße, und weiterhin gutes Gelingen!


    Ralf

    Hallo Michiel,


    Wow, der Wagen ist super geworden. Sehr schöne Bilder!

    Nun ist ja ein großes goldenes und ein kleines silbernes Schächtelchen auf dem Weg zu Dir, mit Nachschub! ;)


    Falls du keine Verwendung mehr für die original Ferro-Suisse Kupplungen hats, könnte ich die brauchen. ;)


    Viele Grüße,

    Ralf

    Hallo Michiel,
    Ich verfolge deinen Baubericht mit großem Interesse und freue mich über deine Baufortschritt.

    Kleiner Tipp für das Verlöten von Federstahldraht: Bei Fohrmann gibt es ein Lötöl, damit lässt sich Federstahldraht ganz problemlos auch mit ganz wenig Zinn verlöten. ... ;)

    @Steve , so eine Keramik Lötplatte, nebst allem anderen hilfreichen Lötzubehör kann man auch bei Fohrmann beziehen

    Viele Grüße,

    Ralf

    Hallo Jean-Michel,


    Klasse Projekt! Die Drehscheibe sieht schon klasse aus, mit der High End Technik untendrin.

    Kannst du noch ein bisschen was zum Projekt an sich schreiben? Was willst du alles bauen vom Depot Landquart? Nur die Rotunde vielleicht als Fahrzeugdisplay, oder noch was von den Gleisanlagen drumherum?

    Viele Grüße,

    Ralf

    Hallo zusammen,


    Um die derzeit vorhandenen Schneemassen bewältigen zu können , habe ich mir von Bemo den neuen RhB Schneepflug R3 in der grünen Ursprungslackierung besorgt:

    z.gif47971502.f800cc2e.640.jpg?r2


    Es sind noch wenige Zurüstteile anzubringen: Mittelpuffer oder Kupplung, Bremsschläuche:

    47971504.ba0aecc4.640.jpg?r2


    Anders als der früher einmal in oxydroter Lackierung angebotene Pflug, verfügt das neue Modell nicht mehr über den Schienenreinigungsgummi.

    Bemo verweist hier im Beiblatt auf die inzwischen zur Gleisreinigung verfügbaren besser geeigneten Fahrzeuge.

    47971506.3468596c.640.jpg?r2


    Viele Grüße,

    Ralf

    Sehr schön Thomi,


    habe gerade meinen roten Pflug verkauft, um mir den neuen grünen von Bemo zuzulegen.

    Ich hoffe man muss nur das Revisionsdatum ändern, um zu so einem schönen Modell zu kommen wie deinem... ;)


    Viele Grüße,

    Ralf