Die Gotthard Nordrampe

  • Hallo Andreas

    So cool!

    Das kann ich leider nicht machen.. ich benutze einen Laptop, der auch als Tablet benutzt werden kann. Dafür bin ich mit der Steuerung mobil im Raum..

    ... dies habe ich für mich mittels "SmartHand" gelöst - auf dem Anlagenrechner wird ein TC-eigener Webserver gestartet, auf welchen ich mit einem kleinen mobilen Gerät (auch ein Smartphone würde gehen, nur für meine Wurstfinger nicht bedienbar) zugreifen und "rudimentäre" Aufgaben (Weichen- und Signale testen und so) erledigen kann.

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B2 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1

  • Hallo Bernie

    Da kannst du ja gleich noch die originale Gotthard-Bergstrecke mitsteuern...

    ... ist in Planung, wenn 2021/2022 (bin nicht mehr ganz sicher in welchem Jahr) das Stellwerk Göschenen ausser Betrieb genommen werden soll und dann ferngesteuert wird ;-)

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B2 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1

  • Hallo Giorgio

    Wow, ein sehr eindrucksvoller Leitstand für eine Heimanlage. Da kannst du ja gleich noch die originale Gotthard-Bergstrecke mitsteuern...

    Das Problem ist, soviel Platz hat man da garnicht drauf.

    Ich fahre jetzt auch schon auf drei Monitoren und Landquart wird der vierte Monitor ... Gleisbilder brauchen echt viel Platz :/

    Und ich hab damals so gelacht über die vielen Monitoren in Hamburg :K:K

    LG

  • Hallo Stephan

    Ich fahre jetzt auch schon auf drei Monitoren und Landquart wird der vierte Monitor ... Gleisbilder brauchen echt viel Platz

    ... für das Gleisbild selbst reicht mir ein Monitor - die anderen sind nur für das "Zugemüse" - wie sieht bei Dir denn ein Gleisbild aus?


    Diese sind normalerweise stark komprimiert und stellen nur den schematischen Streckenverlauf dar, niemals den wirklichen - und ganz genau genommen weisen die "echten" Stellpulte auch nur horizontale Strecken auf, aber keine Vertikalen ...

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B2 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1

  • Hallo zusammen


    Der neue Rechner hat eine neue Digitalzentrale zur Folge und das zieht eine Überarbeitung der Verkabelung nach sich und dann bietet es sich an, auch den "Elektroverteiler" anzupassen ...


    Ist irgendwie so, wie wenn ein Stein in's Wasser geworfen wird ;-) und ja, alte, unbenutzte aber nicht zurückgebaute Kabel (einmal rund um die halbe Anlage und das Ziel war 15cm über dem Start?!?) waren auch noch da.


    Mittlerweile sind die Kabel sortiert und die Unbenutzten entfernt, die Zuleitung vom Elektroverteiler zur Ringleitung umplatziert und die Transformatoren und Booster montiert:



    Auch die Phasengleichheit bei allen Transformatoren wurde eingestellt - bin dann gespannt, was beim ersten Einschalten passiert ;-)

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B2 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1

  • Hallo Giorgio,


    das zieht aber ganz ordentlich Arbeit nach sich!

    Was oft so kleine Umstellungen loslösen, wenn man dies vorher wüsste!


    Wünsch dir, dass alles wieder gleich funktioniert und du beim Gipsen weiter kommst!

    Gruass, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo Peter

    das zieht aber ganz ordentlich Arbeit nach sich!

    Was oft so kleine Umstellungen loslösen, wenn man dies vorher wüsste!

    ... vor allem die Altlasten (oder besser gesagt: Verkabelungssünden), die dann wieder zu Tage kommen :-(


    Nun denn, jetzt ist der richtige Moment, etwas mehr Zeit und Aufwand zu treiben und das Ganze zu korrigieren und auch gleich die neuesten Erkenntnisse einzuarbeiten ;-)

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B2 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1

  • Hoi Röbi

    Sieht aufgeräumt aus. Ist gut geworden.

    was für eine Zentrale hast du nun eingesetzt?

    ... ich habe den laaaaaange geplanten Wechsel von der IB1 auf die IB2 nun endlich vollzogen - das erste Einschalten heute morgen hat schon mal funktioniert (keine Rauchzeichen, kein Kurzschluss ;-) )


    Aufgeräumt - ja, genau das, was ich euch zeigen wollte - im Rest des Hobbyraumes sieht es momentan aus, wie wenn ein Bombe eingeschlagen hätte - alte Kabel, Kabelbinder, Lüsterklemmen, Bostiches, alles, was demontiert und gerade nicht gebraucht wird, landet auf dem Boden ... da ist dann Aufräumen angesagt X(

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B2 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1

  • Hallo zusammen


    das erste Einschalten heute morgen hat schon mal funktioniert (keine Rauchzeichen, kein Kurzschluss )

    ... von wegen - der Kurzschluss kam dann des Abends ;-) - und es war natürlich gemäss Murphys Gesetz die allerletzte Weiche, deren Relais für die Polarisation des Herzstückes nicht umgeschaltet hatte. Nun, Fehler gefunden und behoben ;-)


    Nachdem nun auch die Hürden des Wechsels des Anlagenrechners überwunden sind kann es mit dem Gelände oberhalb des Bahnhofs Wassen weiter gehen. Wieder alles sauber abdecken und der Gips kann aufgebracht werden - zuerst mal nur die erste Lage Gipsbinden:


    IMG_0469.JPG

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B2 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1

  • Hallo zusammen

    ... wie wahr - letztes Wochenende ist mir der Gips ausgegangen und aufgrund des LockDowns musste ich 15kg Gips online bestellen - aber der DO-IT berechnet aktuell nur 5.95 Porto - so günstig fahre ich mit dem Auto nicht hin und zurück ;-)

    ... die nächste 15kg Bestellung ist soeben raus ;-) - dieses Mal bei bei Jumbo weil Migros das Zeug nicht mehr hat - wer von Euch hat das Lager leer geräumt?

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B2 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1

  • Hallo zusammen


    Nun habe ich die letzten drei Tage erfolgreich dem Gips beim Trocknen zugehört und auch das Messgerät sagt jetzt, dass es OK ist. In der Zwischenzeit sind weitere 15kg Gips und zwei Fliegengittermatten eingetroffen, so dass ich nun in Richtung obere Meienreussbrücke weiterarbeiten kann - nur die Arbeitsposition ist - gelinde gesagt - etwas mühsam :-(

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B2 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1

  • Hallo zusammen


    Wie gewünscht hier zwei Bilder während dem Warmup bzw. dem Positionswechsel:


    Die Linke Seite, bereits mit cm-weise Gips


    Die rechte Seite mit der Kellerbachbrücke, nun mit Gipsbinden. Vorne ist die markante Stützmauer beim Bahnhof Wassen sichtbar

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B2 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / DR5000 / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1