Vorstellung Frank

  • Hallo,


    bin der Frank aus Baden und mit der Modellbahn groß gezogen worden. Stamme aus einer Eisenbahnerfamilie und habe bis heute ca. 15 verschiedene Anlagen gebaut. Es fing mit H0 an, dann einen Ausflug zur Spur Z und dann landete ich bei Spur IIm einer kleinen Indooranlage der RhB. Gerade wechsel ich von 2m auf H0m da man doch in 1:87 mehr darstellen kann und ich gern auch bei einer Indoor Anlage bleiben möchte. Geplant als L- Anlage 4,50 x 3,50m und 1,2m tief soll die Strecke Filisur - Bergün gebaut werden. Eventuell schaffe ich es vielleicht auch in Richtung Davos bis zur Station Wiesen. Bahnhof Filisur nach aktuellem Vorbild mit Anschluss für TrainSafe Vitrinen plane ich gerade. Mein altes Stationsgebäude in 1:22,5 hat gerade einen neuen Liebhaber bekommen.

  • Eventuell schaffe ich es vielleicht auch in Richtung Davos bis zur Station Wiesen.

    Hallo Frank,


    erst mal ein herzliches Willkommen. Da hast du die ja viel vorgenommen, aber mit Filisur als Anlagenmittelpunkt und dann die Stichstrecken angedeutet. Aber ganz bis Wiesen wird natürlich schwer ohne einen Viadukt.

  • Danke Daniel,


    Ja Du hast recht - das wird ganz schön viel - Prio 1 liegt natürlich auf der Station Filisur - so vorbildgerecht wie möglich - bin gerade noch am tüfteln welche Richtung also von Gleis 1 bis 4 von der Anlagenkante aus gesehen oder umgedreht von Gleis 4 bis Gleis 1.


    zweite Prio: auf der Strecke soll es irgendwo die Möglichkeit einer Zugüberholung geben - um auch einen vorbildgerechten Betrieb zu ermöglichen.

    Aber das planen macht gerade viel Spaß - der Rohbau der Segmente ist auch fast abgeschlossen.

  • Hallo Frank,


    herzlich Willkommen im AF!

    Gruaß, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,