Beiträge von 3Stern

    Sali Andreas


    Herrlich schön Dein Soazza. Auch die verschiedenen Film-Perspektiven lassen alte, bessere Zeiten dieser leider verschwundenen Bahn richtiggehend und sehr stimmungsvoll wieder aufleben.

    Ob der sehr gekonnten Umsetzung zusammen mit den schönen Gebäuden welche Du ja auch alle im Eigenbau erstellt hast ziehe ich den Hut! :respekt::thumbsup::respekt:

    Das ist Modellbau der Extraklasse!

    Herrlich!!

    :love::love:


    Gruss: Pascal

    Guten Abend Heiko

    Eigentlich bleibt mir hier nicht mehr viel anderes zu sagen, als mich den vorangehenden Kommentaren anzuschliessen.

    Wirklich herrlich schön :respekt:

    Da hat ja nichts mehr mit Anfänger oder ersten Versuchen zu tun.

    Die Landschaft, die Stimmung, die Details, der perfekt gestaltete Übergang zur Kulisse... einfach alles passt und ist äusserst professionell umgesetzt.

    Ich ziehe meinen Hut :respekt:

    Bin sehr gespannt auf die weiteren Bilder von Deinem wunderschönen Reich :)


    Gruss und ... mach weiter so!


    Pascal

    Guten Abend lieber Andreas

    Wie schon gesagt... herrlich schön Deine Fortschritte :respekt:

    Wir haben heute (mein Vater und ich) Dein Projekt auch kurz angeschaut. Wir kamen plötzlich- wieso auch immer? - auf das Misox zu sprechen.
    da habe ich natürlich ihm Dein Projekt auch gezeigt.
    Traumhaft schön 🤩 fand auch er.

    Natürlich haben wir dann auch das Thema mit dem Kirchenturm analysiert und besprochen.

    Unsere Meinungen waren schliesslich gleich:

    Den Turm nach hinten und vorne noch den grossen Baum (eine Erle oder Linde?) darstellen?

    Dann kommt das sehr sehr gut :thumbsup:

    Der 461er : LOVE !

    Das wird mit Sicherheit ein sehr schönes Fahrzeug, auf dessen Weiterbau wir schon sehr gespannt sind :)


    Gruss und weiterhin gutes Gelingen mit Soazza


    Päscu

    Guten Abend zusammen


    Ich bin Euch ja schon seit ein paar Tagen noch die Ergebnisse/Lösung des komischen Fahrverhalten meines gelben TW30 Bernina schuldig...


    Wie bereits erwähnt hatte ich den Triebwagen an Christian Marugg nach Thusis eingeschickt.

    Sehr schnell, dank seiner riesigen Erfahrungen hat er mir dann geschrieben, dass er das Problem im Decoder lokalisieren konnte.

    Ihr Profis hattet also recht! :thumbsup:

    D.h. es war (wie er mir schrieb) vermutlich ein Viessmann-Decoder verbaut.

    Dieser hatte dann offenbar auf dem Prüfstand (oder wie nennt man diese Einrichtungen genau?)

    Exakt das von mir beschriebene und gefilmte Verhalten offenbart.

    Zudem konnte Herr Marugg im Decoder auch ne Fehlermeldung finden.


    Fazit:

    Sehr preiswert und in einem unerwarteten Eiltempo wurde meinem TW30 ein neuer ESU Decoder verbaut.

    Innert weniger Tage kommt das Fahrzeug aus seinem „Wellness-Aufenthalt“ bei Christian Marugg zurück.

    Fahrverhalten: 1A :thumbsup: ☺️😊


    ich werde jedenfalls künftig bei komischen Fahrverhalten oder sonstigen Lok-Problemen nicht mehr lange Selbstanalyse betreiben...


    Ab auf die Post und zu Christian Marugg senden!


    Er findet und behebt jeden Fehler! :respekt::respekt:


    kann also seine Dienste und Service wärmstens empfehlen!


    Grüsse und allerseits einen schönen Abend


    Pascal

    Hallo Peter


    mich kann mich da den vorangehenden Kommentaren nur anschliessen.

    Das ist wirklich Modellbau der höchsten Klasse :respekt::thumbsup:

    Traumhafte Details!

    Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Bilder und Fortschritte


    Gruss: Pascal

    Hoi Andreas

    Ich schliesse mich eigentlich den vorangehenden Posts der Kollegen an...

    Einfach grandios Dein Soazza :thumbsup::respekt:

    Die Stimmung die die Segmente jetzt schon vermitteln ist gewaltig.

    Die Kirche würde ich (wie schon auf anderen Wegen kommuniziert) in jedem Fall versuchen darzustellen.

    Wenn Du diese Spiegelverkehrt baust und vielleicht auch in einem etwas kleineren Massstab baust (das sollte ja nicht wirklich weiter auffallen) do bin ich überzeugt dass dieser schöne Bau doch auch irgendwie noch Platz findet.

    Jedenfalls freue ich mich schon sehr auf die weiteren Bauberichte mit Fotos 8o


    Grüsse:

    Pascal

    Guten Morgen zusammen

    Ich wollte hier an Euch noch kurz ein Update, resp. die Lösung für das komische Fahrverhalten des TW30 geben...


    Ich hatte nach diversen Tests meinerseits den Triebwagen zu Bemo Schweiz eingeschickt.

    Dort haben die dann schnell festgestellt dass das Problem wohl vom Decoder stammt.

    Dieser zeigte offenbar dann auch auf dem Prüfstand die entsprechenden Fahrverhalten und Störungen.

    Also wurde der Decoder nun direkt durch einen ESU ersetzt.


    Das Fahrzeug sollte nun heute oder in den nächsten Tagen wieder bei mir eintreffen.

    Bin dann gespannt wie er sich nun verhält 😉


    Grüsse und Euch allen einen schönen Tag


    Pascal

    laut Norm müsste es eigentlich CV8 -> 8 sein, aber es sieht so aus, als würde Lenz da seine eigenen Werte haben.

    Sali Marco

    ich habe heute Morgen mal noch die Anleitung des Decoders von Lenz konsultiert.

    dort drin steht effektiv:


    Werksresettung des Decoders ist CV8 - Wert 8


    ... du hattest also recht!


    Leider aber hat das Resetten auch keine Besesserung gebracht.
    den TW werde ich nun mal zu Bemo - Service senden müssen.


    Grüsse: Pascal

    Ich hatte einen Decoder der immer bei einem Stromunterbruch eine ABC Bremsstrecke erkannt hat. Nachdem ich die Funktion im Decoder abgestellt habe fuhr die Lok wieder gut.

    Vielleicht hilft das.

    Sali Manuel

    Danke herzlich für den Tipp / Hinweis.
    Ich habe heute Morgen mal den Decoder via CV8 (Wert 8) werkseitig resettet.

    Das Problem tritt aber nach wie vor auf.


    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass diese ABC-Bremsstrecken-Erkennung (wie du schreibst) durch das Resetten wohl auch aufgehoben worden wäre?


    Ich denke ... ich sende den TW nun mal in die Lokwerkstatt zu Bemo Service.

    Sali Marco


    danke schon mal herzlich für Deine Tipps!

    Ich habe im TW einen Lenz Decoder drin.

    Meine Zentrale ist eine LH100 con Lenz.


    Leider bin ich jetzt grad etwas unwissend wie ich hier den Decoder resette?


    Du schreibst... CV8 mal eine 8 setzen?

    Müsste nicht in CV8 den Wert 33 geschrieben werden um den Lenz Decoder auf Werkseinstellungen zurückzusetzen ?


    sorry der Frage... aber bin echt nicht so vertraut mit den CV‘s

    Guten Abend zusammen


    mein TW30 Berninabahn (Bemo) macht urplötzlich komisches Fahrverhalten.

    D.h. Während der Fahrt bremst er plötzlich abrupt ab, beschleunigt dann wieder, bremst wieder ab...


    Dies an immer anderen willkürlichen Stellen auf der Anlage.

    Die Gleise sind alle gereinigt und wirklich sauber.

    Andere Fahrzeuge laufen seidenweich über die gleiche Strecke.


    siehe Beispiel-Video:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    kennt jemand dieses Phänomen auch?

    Woran kann das liegen?

    Hi Andreas


    Ein schöner, seltener Zugs-/Gast haste Da in Poschiavo.

    Ich hatte eine ähnliche Komposition kürzlich auf meinem Ospizio Bernina gesichtet ;)

    ... oder wie sagt man so schön? Auf der MoBa darf doch verkehren was gefällt :)8o


    Gruss: Pascal

    Hallo Bernie


    ein schöner kleiner Abschnitt wird das!

    Wenn das dann alles mal begrünt- und mit dem Hintergrund (Standseilbahn) versehen ist. wir das

    ein wahrer Blickfang


    Gruss und weiterhin gutes Gelingen!


    Pascal

    Hallo Jos


    sehr schöne Masten baust Du hier. Das kommt gut!

    Die machen sich bestens in Deiner schon reichlich detaillierten, schönen Landschaft

    Herzliche Grüsse:


    Pascal

    Hallo Friedrich


    das ist doch schon mal ein äusserst gelungener Anfang für Deinen Baum-Bau (oder Baumschule)

    Die Geschichte mit dem verschwundenen Paket ist natürlich äusserst ärgerlich. Da wollen wir doch hoffen, dass die gute

    Ware bald - unversehrt - bei Dir doch noch eintrifft.


    Gruss und weiterhin gutes Gelingen:


    Pascal

    Sali Andreas

    Wie auch schon auf anderen Wegen kommuniziert...

    Ein herrliches äusserst geschichtsträchtiges und spannendes Projekt Dein Soazza! :thumbsup::respekt:
    mich fasziniert immer wieder von Neuem, was Du da alles schon recherchiert-/herausgefunden und sehr gekonnt nachgebildet hast.
    da freue ich mich schon sehr auf die wohl bald nun folgende Einbettung in die Landschaft.

    Gruss und weiterhin gutes Gelingen


    Pascal