Bemo Uce mit rotem Band

  • Hallo zusammen,


    Bemo bietet ja mindestens 20 Uce mit rotem Band an. Da ich die nicht alle sammeln will habe ich mich nur für je 1 Fahrzeug einer „Bauform“ entschieden:

    8009 – geschweißtes Fahrwerk, runder Kessel

    8023- Sprengfahrwerk, runder Kessel, Verrohrung „liegend“ blau/rot und

    8069- Sprengfahrwerk, abgeflachter Kessel, Verrohrung „stehend“


    Bei Maurizio Polier findet man schnell eine Übersicht von (fast) allen Uce: http://www.polier.ch/page/bahnen/rhb/gueter/8000/8067.htm . Da fiel mir beim Sichten der Vorbildfotos auf, dass 5 Wagen mit 2 zusätzlichen Rohren ausgestattet sind und so von Bemo nicht angeboten werden::

    Uce 8017- Sprengfahrwerk, runder Kessel, Verrohrung „liegend“ blau/rot sowie die

    Uce 8075 – 8078, Sprengfahrwerk, gekröpfter Kessel, Verrohrung „stehend“

    Vier von 5 Kandidaten habe ich am 29.08.2015 mal in Tiefencastel als Xc vor die Linse bekommen:

    xc20150829_2lrkph.jpg


    Die sollten natürlich auch ins Modell umgesetzt werden! Also wurden 2 Rohre gebaut und dann als Messinggussmodelle vervielfältigt. Und so sieht meine „Flotte“ bis jetzt aus mit einem umgenummerten 8012 als 8017 und 8069 als 8077, alle mit „Leitersperre“ und zusätzlichem Warnschild unter dem Domauftritt:

    ucealle11ubkh0.jpg


    ucealle21y5khs.jpg

  • Hallo Jo,


    schön, wieder ein paar Schnappschüsse aus deinem Punt Muragl zu sehen:thumbsup::thumbsup:

    Nicht nur die Wagen sehen sehr gut aus, auch dieser eine schöne Fahrleitungsmast:respekt::respekt::respekt:mit seinen ganzen Anbauteilen!


    Zu deinen Wagen, man endteckt immer wieder solche Aussreiser, ich finde solche Details und Unterschiede sind das Salz in der Suppe!


    Kannst du bitte von deinen Umbauten noch das eine oder andere Datailfoto von den Zurüstteilen nachreichen?


    Gruß, Peter

    Gruass, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo Peter,


    danke, danke!


    Detailfoto? So viel gibt's da eigentlich nicht zu sehen. Aber bitte:

    8077_2xqr5m.jpg


    Erwähnenswert bei dem 8077 und dem 8017 sind nur noch die 4 neuen Nummern pro Wagen. Noch ein bischen Klarlack? und die neuen Ziffern stechen auch nicht mehr so sehr ins Auge ....

  • Hallo Jo,


    danke für die Zugabe!

    Ich finde es unglaublich toll, wie professionell du auch "nur" solch kleine Dateils in Messinggus umsetzt!


    Gruß, Peter

    Gruass, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo,


    @ Peter: da du schon so genau hingeschaut hast: du richtig kleinen Details zeige ich in Kürze bei meiner selbstgebauten Fahrleitung von Punt Muragl. Der Mast oben mit dem Bedarfshaltsignal ist nur einer von 13 weiteren.

    @ Volker: Altern!? Seinerzeit habe ich mal gealterte Rp-w/Sp-w gezeigt. Hier jedoch müsste ich mich deutlich steigern, und das traue ich mir -leider- nicht zu.

  • Super !

    Denkst du auch daran, dass die Wagennummern oben auch aufgeschrieben sind?

    So sieht man von oben welcher Wagen befüllt wird.

    Das war mal Thema hier im Forum.


    Eine meiner Ideen war mal die Leiter und das Auftrittblech in Ätzteilen zu machen.

    Weiterhin den Deckel oben mit 4 Hebeln zu bestücken.

    So wie es aussieht hättest du die Möglichkeiten so was umzusetzen.


    Kannst dich gern per PN melden.