Beiträge von 1099

    +++erledigt+++ dank eines Mitgliedes aus diesem Forum.

    Hallo zusammen,

    als BEMO vor etlichen Jahren den EW II neu herstellte gab es den Wagen 3242 120. 1 Klasse-Wagen mit goldenen Türen ohne Eckzeichen. Ich suche noch 1 Stück von diesen Wagen - wenn möglich in neuwertigen Zustand. Wichtig ist, dass das Gehäuse okay ist, den Rest kann man ersetzen.

    Der Wagen sieht so aus:

    Viele Grüße

    Kurt

    Super klasse Modellbau und super Colorierung - das Original ist hier wirklich 1:1 eingefangen und man fühlt sich sofort an die Orte versetzt/erinnert. Besser geht nicht. Ich kann es nicht brauchen aber die Bilder dienen mir als Motivation. Danke Kurt

    Ich konnte daher mal wieder nicht nein sagen, bzw. konnte beim aufgerufenen Preis einfach nicht wiederstehen.

    Mir scheint generell, dass die Leute in Bereich H0m vorrangig BEMO suchen und außer bei RhB-Loks und Wagen gehen die H0m-Ferro-Swiss Sachen für oft billiges Geld weg. Der Wertverlust dann ist enorm. Solltest du mal die Lok öffnen, dann zeig uns mal ein Foto, denn ich denke viele von uns kennen das Innenleben von BEMO-Loks - aber nicht das von Ferro-Swiss. Da gilt dann: was der Bauer nicht kennt, dass frisst (kauft) er nicht. Auch mir geht es so; ich habe vor kurzem ein BVZ Krokodil 14 von BEMO gekauft - hätte ich die Wahl gehabt zwischen Ferro-Swiss und BEMO, dann hätte ich nicht gewusst was ich tun soll wegen Digitalisierung, möglichen Ersatzteilen, wenn die Lok äußerlich oder innerlich einen Schaden hat. Ich glaube das sind die Gründe, warum viele garnicht danach suchen. Ja, das ist doch gut für dich! Viele Grüße Kurt

    ++++++++++Erledigt++++++


    Hallo zusammen,

    meine nagelneue rote 703 hat Einholmphanto und soll Scherenphanto bekommen.

    Falls hier einer tauschen will, gerne. Oder vielleicht will einer nicht tauschen sondern das Dach verkaufen - auch gut.

    Wenn nicht, muss ich eben als Ersatzteil ein neues Dach kaufen für Scherenphanto und hätte dann ein Dach für Einholmstromabnehmer übrig zum Verkauf. Vielleicht sucht einer eines.

    Egel wie - ich suche ein Scherenphanto-Dach für die 703-707 - also vorne mit der kleinen runden Lampe. Dach von der 701/702 kann ich leider nicht brauchen.

    Viele Grüße

    Kurt (D)


    "Pullman" ist wohl gesetzt, aber wie genau das aussehen wird im Detail - da scheint es wohl noch etwas Diskussionen zu geben. Das letzte Jahr mit etlichen Umfolierungen von BoBo2 ist schon länger her. Ich dachte schon, wir kommen aus der Komplett-Rot-Phase nie mehr raus. Seit diesem Winter bis Ende 2024 werden sich vstl. mindestens 5 Loks verändert haben (649, 611, 631, 626, 653). Da kommt doch Freude auf. Grüße Kurt

    So, jetzt habe ich ca. 1 bis 2 neue Kurvensound-Fahrwerk 1358 021 in OVP für Ge 4/4 II übrig - und zwar die Version ohne innen lackierte Kunststoffeinsätze. Man kann die Einsätze selber lackieren, aber sicherlich ist der Einsatz in einer Werbelok (Seitenfester nicht durchsichtig) der passendste Einsatz für das Fahrwerk. In die stabile OVP passt eine Lok gut rein.

    Versand ab DE. Preis je Stück 250 EURO.

    Versand in DE: 5 EURO

    Versand nach CH: 10 EURO

    Bei Interesse PN.

    PS: Ich habe auch noch selbe Fahwerke (ebenfalls neu) ohne OVP, dann 10 EURO weniger.

    Grüße Kurt

    Thema ist voraussichtlich erledigt:

    Hallo zusammen,

    ich suche 2 Sachen, Versand nach D:

    1) ich suche eine Platine vom Fahrwerk der Ge 4/4 I / Ge 4/4 II - die Verson bis 2019 mit 5-pol-Motor. Egal ob es die Platine ist, bei der man den Decoder einstecken muss oder die Version, bei dem man ein Stück rausbrechen muss für den Decoder. Die Platine sieht wie folgt aus:

    2) ich suche -wenn der Preis passt- ein oder ggf. mehrere 5-pol-Fahrwerke der Ge 4/4 I / Ge 4/4 II (Version bis 2019). Gegen Aufpreis können wir auch tauschen mit einem neuen Soundfahrwerk 1352 021 oder 1358 021.

    Also suche ich Variante A und/oder Variante B. Variante B wäre das, was man früher bei BEMO als 1258 000 kaufen konnte.

    Viele Grüße

    Kurt

    Hallo Willy, beim letzten Foto hängt hinten noch ein Holzwagen dran (5. Wagen). Sind die ersten drei aus Furna und der 5 Wagen aus Jenaz? Denn in Furna muss wegen der Fahrleitung ein Leerwagen eingereiht werden, der Richtung Landquart dann hinten ist. Also muss nach dem Halt in Furna noch ein Wagen dazu gekommen sein. Oder?

    Danke Kurt


    PS: wer wissen will, die das in Furna abläuft, hier mit der Ge 6/6 II die Rangierarbeit im Detail:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Also, ich steige um auf den Zeitraum ca. 1975-2000. Damit benötige ich keine Modelle der Epoche 6. Jetzt verkaufe ich erstmal die RhB EWI und RhB EW II der Epoche 6. Alles neu, ungeöffnet - weil: ich habe noch keine Modellbahn - und Vitrine habe ich auch noch nicht.

    EW II B-Wagen:

    3240 163 = 65 EURO (2 vorhanden)

    3240 164 = 65 EURO

    3240 165 = 60 EURO (mehr als einer vorhanden)

    3240 166 = 65 EURO

    3240 167 = 60 EURO (mehr als einer vorhanden)

    3240 168 = 65 EURO

    3240 169 = 65 EURO

    3240 170 = 65 EURO

    3240 178 = 65 EURO

    ++++++++++++++++++++++++++++

    EW II AB-Wagen:

    3241 164 = 65 EURO

    3241 165 = 65 EURO

    ++++++++++++++++++++++++++++

    EW II A-Wagen:

    3242 164 = 65 EURO

    3242 165 = 65 EURO

    3242 168 = 60 EURO (mehr als einer vorhanden)

    ++++++++++++++++++++++++++++

    EW I B-Wagen:

    3250 160 = 65 EURO

    3250 162 = 65 EURO

    3250 163 = 65 EURO

    3250 167 = 65 EURO

    3250 168 = 60 EURO (2 vorhanden)

    ++++++++++++++++++++++++++++

    EW I A-Wagen:

    3252 160 = 60 EURO (2 vorhanden)

    3252 161 = 60 EURO (2 vorhanden)

    ++++++++++++++++++++++++++++

    Wer einen speziellen Wagen EW I oder EW II sucht mit der Nummer 3250 15x, 3252 15x oder 3240 15x kann sich melden. Vielleicht habe ich den und benötige ihn für meine neue Idee nicht mehr. Muss ich prüfen.

    ++++++++++++++++++++++++++++

    Wer 4 oder mehr Wagen nimmt: dann reden wir über die Gesamtsumme nochmal.

    Versand = 5 EURO für Deutschland

    Für Schweiz kann ich einen Wagen senden für 9 EURO. Der wäre dann vstl. unter dem Zollwert. Bei mehreren Wagen in die Schweiz würde ich genau das verlangen, was DHL oder Hermes will. Das können wir abstimmen. Aber den Zoll müsstest du dann übernehmen.

    Ich sende euch natürlich Fotos zu, damit Ihr nicht die "Katze im Sack" kauft. Aber seit unbesorgt, alles ist perfekt.

    Viele Grüße

    Kurt

    Anbei Foto von meiner 221. Da Manfred die Frage angestossen hat, würde ich ihm das Vorkaufsrecht einräumen, aber Peter hat ja auch eine und wenn Manfred meine nicht kaufen würde, dann würde ich sie jemanden anderen verkaufen. Ich hab der Lok einen neuen Phanto spendiert, weil ich den schöner fand als den alten. Warum BEMO das Abdeckgitter auf dem Dach damals lose beigelegt hat in die Packung, weiß ich nicht. Man muss es nur aufstecken. Versand ab Deutschland. Viele Grüße Kurt

    nicht ganz ;) das von BEMO produzierte Modell stellt den Zustand zwischen der Neulackierung vor einigen Jahren (da die Werbung schon so alt war) mit den neueren Steckdosen bis zum Refit dar (das Bündnerwappen und die LED-Lichter, die mit dem Refit kamen, fehlen beim Modell). Vielleicht bringt BEMO irgendwann dann noch die Refitversion.

    Das "Bündnerwappen" ... ja genau, das ist mir noch garnicht aufgefallen, dass das auch am neuesten Modell noch nicht drauf ist. LED-Lichter im Sinne, dass sie optisch so aussehen wie bei Original, hat aber eigentlich gar keine Modelllok. Die neueren Modell-Loks haben zwar LED, aber optisch sehen die am Modell weiterhin so aus wie immer. Übrigends, man sollte innen bei weißen und gelben Loks den Lokkastenaufsatz schwarz anpinseln im Lichtleiterbereich, sonst scheint das Licht durch den Lokkasten. Grüße Kurt

    1259 113 ist die alte Version. Ich würde mal sagen ca. 15 Jahre alt und an der Front keine Cheopsdosen. 1259 123 ist die Version, wie Sie aktuell fährt. Gleiches Thema gibt es bei der HCD. Grüße Kurt

    ich habe mir neulich eine Bemo Ge 4/4 II 618 "Bergün" als Teil einer Startpackung gekauft. Diese hat am Lokgehäuse Flecken, die sehr wahrscheinlich von der Schutzfolie um die Lok in ihrer Originalverpackung herrühren.

    Ich dachte immer, das kommt von der Folie. Ein Mitglied hier im Forum sagte mal, das kommt vom Fett/Öl, das ausdunstet und nicht durch die Folie durch kommt. Also legt sich die Ausdunstung zwischen Folie und Gehäuse an. Das klingt plausibel. Ich würde mal an einem alten Wagen Klarlack ausprobieren - logischerweise mit Airbrush, bevor ich an ein Lokgehäuse gehe. Früher hatte man keine Wasserlacke, daher dürfte der Lack der Lok unempfindlich sein gegeüber allem was man drauflackiert - oder denke ich da falsch? Grüße Kurt