Bemo Za 8131-8140 optimieren

  • Hallo allerseits


    Ich hoffe, ich komme als Foren-Neuling nicht mit einem 'alten Hut' daher, aber ich habe bislang nichts zu dem Thema gefunden.


    Mir ist irgendwann mal zufällig aufgefallen, dass bei den Kesselwagen beim Vorbild einige Änderungen erfolgt sind, die bei den Bemo Za 8131-8140 nicht umgesetzt wurden. So sind alle Handläufe an den Laufgittern auf dem Kessel komplett demontiert worden, die Rangiertritte haben 2 Trittbleche und ein dritter Rangiertritt mit grossen, gelben Rangiergriffen wurde am hinteren Wagenende nachgerüstet, Dies müsste so ca. um 2005 herum erfolgt sein.



    Ich habe nun mal bei einem Bemo Za versucht, zumindest die Handläufe auf dem Kessel zu entfernen. Mit einer guten Nagelschere lassen sie sich leicht abschneiden. Danach z.B. mit einer Rasierklinge etwas glätten und mit einem Tupfer dunkelgrauer Farbe nacharbeiten. So ist man in wenigen Minuten dem Vorbild etwas näher gekommen, und ich finde, der Wagen sieht jetzt sogar etwas 'eleganter' aus (gerade im Zugverband). Und da man die Wagen auf der Anlage eh meist schräg von oben sieht, lohnt die Anpassung denke ich schon.



    Über das Thema Rangiertritte muss ich noch nachdenken, ob der sicher deutliche grössere Aufwand lohnt. Aber vielleicht habt ihr da ja eine Idee?


    Gruß

    Heiko

  • Hallo Marc


    Besten Dank für den Tipp! Ich meine, ich habe die Sachen irgendwann mal bei eBay gesehen, bin dann aber wieder davon abgekommen. Dann werde ich jetzt mal mit der Suche beginnen...!


    Danke + Gruss

    Heiko