Beiträge von bernmobiler

    Da der erste Wendel seinem Bauende nahe kommt wird auch die Planung der ersten Ebene vorangetrieben.


    Darum hier mal ein erster Entwurf:


    Diese Ebene ist ganz im Zeichen des grossen Umsteigebahnhofs Normal-/Schmalspur auf der Nordseite sowie eines Normalspur-Depots auf der Südseite. Es soll in unserer fiktiven Welt in etwa Landquart darstellen, d.h. u.a. je 3 Bahnhofsgleise.
    Auf der Normalspur gibt es ein Haus- und ein Mittelperron. Bei der Schmalspur gibt es nur ein Mittelperron und ein perronloses Gleis.


    Aufgrund der Geometrie sowie den Dimensionen (Bahnhof ist über 5 Meter lang, darf aber nicht mehr als 80cm breit sein) ist es leider nicht gross möglich den Bahnhof nicht parallel zur Anlagenkante zu bauen. Ich hab das mit der schrägen Einfahrt westlich versucht etwas zu entschärfen.
    Der kleine Knick bei der Wendelausfahrt oben links ist nötig weil dort eine Gewindestange des Wendels eine gerade Ausfahrt verunmöglichen.


    Nach der östlichen Ausfahrt zweigt eine kurze Stichlinie der Normalspur von der Hauptstrecke ab und führt ins Depot, dass sich auf dem südlichen Anlagenteil befinden wird. Die Hauptstrecke wird in einem Wendel unten links enden der auf Ebene 2 führt.
    Die Schmalspur wird bei der westlichen Ausfahrt den Wendel hinauf auf Ebene 2 fahren. Südlich fährt sie vor dem Depot durch und geht mit einem Wendel zum Schattenbahnhof runter.


    Das ist wie erwähnt erst der erste Entwurf, ich bin mir ziemlich sicher, dass wir das nicht genau so bauen werden und noch viel Hirnschmalz darüber verbraten. Darum bin ich auch auf eure Inputs/Anregungen/Kritiken gespannt.


    PS: Der Schmalspur-Teil wurde hier mit Bemo-Standard-Gleisen gezeichnet. Schlussendlich wird aber das Meiste mit Peco-Flex-Gleisen realisiert, d.h. es ist hier eher ein schematischer Plan.

    Momentan gibts nicht wahnsinnig viel zu berichten. Nach Weihnachts- und Ferienpause sind wir weiterhin mit dem Bau der beiden Wendel beschäftigt.
    Nach dem erreichen des heutigen Tagesziels (H0: Zweiter Umlauf erstellt, H0m: Anschluss an Wendel erstellt) wurde trotzdem mal angestossen mit einem Souvenir aus den Ferien


    Auf dem Video mit den neu gelieferten Tillig-Wagen sieht man den aktuellen Stand auf der H0-Seite etwas:

    Ja seit dem Fahrplanwechsel ist der DS immer zwischen A und B eingereiht.
    Beim Speisewagen hab ich auch gesehen, dass der nun manchmal direkt am DS eingereiht wurde, aber auch hinter den A wie vorher.

    Für den geplanten Güterzug gabs etwas Zuwachs (u.a. von unserer Lieblingsmolkerei :D ).



    Dazu noch ne Frage: Kann man diese Container schadlos öffnen? Scheinbar ist da ein Gewicht drin und das hat sich gelöst / wurde nicht fixiert und rutscht nun immer im Inneren des Containers rum...

    Es freut mich, dass die Fotos gut ankommen, das ist natürlich auch eine Motivation, so dass wir die Ferienwohnung für Januar 17 bereits wieder gebucht haben ;)
    Im Übrigen scheint mein Expermient auch nicht schlecht gelungen zu sein, denn erstmals hab ich alle hier gezeigten Fotos mit dem iPhone (6S+) gemacht. Bei gutem Licht scheint das zu funktionieren, Nachtaufnahmen gibt es aber dieses Jahr nicht wie letztes Jahr, da braucht es nachwievor die "grosse" Kamera.


    So sieht ein diesjähriges iPhone-Foto aus:


    Und so ein Foto vom letzten Jahr mit ner "richtigen" Kamera:



    @Daniel S.
    Mir wäre hinter Pontresina keine Baustelle aufgefallen, ich kann dir aber nicht sagen ob da nur pausiert wurde oder fertig gebaut ist...

    Die letzten zwei Wochen waren wir wiederum in unseren "traditionellen" Winterferien im Engadin, genauer in Zuoz.
    Immerhin war in dieser Grosswetterlage das Engadin von einer (zu) dünnen Schneeschicht überzogen, so dass wir den Winter 2016 2 Wochen lang geniessen konnten. Zeitweise war es sogar richtig kalt, -24° haben wir bei uns gemessen vergangenen Montag, der dann auch entsprechend chaotisch bei der RhB ablief, da die Züge generell zwischen 20 und 50 Minuten Verspätung hatten. Aber wir hatten ja Ferien und waren dementsprechend relaxed unterwegs, irgendwann kam der gewünschte Zug ja immer ;)


    Hier ein kleiner bildlicher Rückblick auf die RhB (und auch etwas Abseits der Bahn) während diesen zwei Wochen.


    Engadin-Regio vor Zuoz:


    Engadin-Regio in Zuoz:


    Bahnübergang zwischen Celerina und Samedan:


    Allegra in Pontresina:


    Auf der AlpGrüm:





    Und später bei der Arbeit auf der Bernina:


    Zwischenzeitlich hats ordentlich geschneit, wie hier am Bahnhof Zuoz:


    In Spinas wurde ein defekter Allegra mit einer Ge 6/6 II und einem Güterzug zurück ins Unterland überführt:


    Die Bauarbeiten in Spinas sind nicht zu übersehen:


    Vor Bever überholte uns der Albula-RegioExpress:


    Abends in Zuoz:


    Zwischendurch gings in Zuoz auch auf die Pisten, ein Traum wars!




    Ein Engadin-Regio zwischen Punt Muragl und Samedan:


    Und dann kam wieder etwas Schnee:








    Die Türen funktionierten übrigens einwandfrei, trotz massivem Flugschnee...


    Auch der neu lackierten Abe 4/4 46 kam mal aus seiner "Bestallung" raus:


    An oben erwähntem bitterkalten Montag ging es auf die Diavolezza rauf:







    Als wir vom Rosegtal zurück kamen, standen in Pontresina ein EW III und EW IV 1.Klassewagen in der kleinen Abstellgruppe


    Nochmals Abends in Zuoz:



    Am letzten Tag gings dann noch ins Unterengadin nach Scuol:



    Und zu guter Letzt zeigte sich auch die Lok, auf die ich im kleinen Massstab momentan am sehnsüchtigsten warte ;)



    Das wars für diesen Winter, ich hoffe ich hab euch mit der Bilderflut nicht erschlagen...
    Und wer noch mehr Bilder sehen will findet hier das ganze Album: https://www.flickr.com/photos/…/albums/72157663843081896

    Edit: Das hier irritiert mich ein wenig: Mit der Lok 632 produzieren wir die letzte Maschine der Lokserie Ge 4/4 II 611-633, wurde die 632 damals als letzte abgeliefert? Druckfehler? Nehme nicht an, dass man damit sagen möchte, dass man in Zukunft keine Ge 4/4 II mehr produziert ;)

    Ich interpretiere das so, dass man die 632 bisher noch nie gemacht hat. Stimmt das?