Beiträge von mmx4001

    Hoi Philip


    Wie Juha schon schrieb, Don hatte selber keine Gm 2/2 von Malutram. Es gab mal Ideen sich eine zu bauen, wahrscheinlich sind die Bilder vom Projekt...

    Dass sich ein weiterer Hersteller dieser beiden Exoten annehmen wird, hat wohl auch kaum bis keine Chance... da könnte man höchstens noch auf Friho hoffen. Aber der hat nun ja die Gem 2/2 in allen Varianten angekündigt. Das ist ja seit dem Tm 2/2 1 sein 3 tes Lokmodell der MOB im Eigenbau (Die 8000er hatte er mal noch vor Bemo gemacht)... Wobei beim Tm 1 noch nicht mal alle Varianten ausgeliefert sind.


    Hoffen darf man zumindest und freuen würde ich mich natürlich auch an einem solchen Modell auf meinen Gleisen, oder gar beiden :saint:


    Grüess, Ciril

    Da wünsche ich euch viel Erfolg bei der Suche ;)

    Die Modelle sind extrem selten zu finden.... hab bisher 1 mal eine bei eBay entdeckt, das ist aber schon ein par Jährchen her.

    Aber falls einer von euch ein Modell ergattert, stellt doch bitte 1-2 Bilder davon ein. von MaluTram Modellen hört man ja einiges, da würde mich die Qualität des Modells interessieren.


    Grüess, Ciril

    Hallo Thomas


    Sehr spannende Recherche zur alten Rheinbrücke in Thusis. Bin schon auf deine Ausführung davon gespannt und wünsche dir natürlich viel Spass und gute Ideen beim Bau.

    Ach ja, bitte vergiss die Kamera nicht beim Bau manchmal ein Foto schiessen zu lassen ;)


    Grüess, Ciril

    Hallo Tom


    Wirklich eindrucksvoll!

    Und wie Tom sagt, den Vorteil einer Festen Anlage hast du hier voll zur Geltung gebracht. Bin fast schon neidisch auf deine Tiefe und die Wirkung welche du dadurch erzielst :thumbsup:

    Freue mich auch auf weitere Baufortschritte und vielleicht noch 1-2 Bilder aus Samedan.

    Hast du die Hallen auch ausgestaltet?


    Grüess,


    Ciril

    Hoi Bernie


    Eine sehr interessante Idee! Den Kompromiss mit dem fehlenden Depotgleis denke ich, könntest du sicherlich eingehen. Ich sehe es wie Andreas, mit der Strecke unterhalb des Depots bekommst du eines der schönsten Streckenstücke der BC auf die Anlage und mit dem Depot Areal kannst du allerlei Fahrzeuge erstens mal unterbringen und andererseits auch Präsentieren oder damit Rangieren.

    Die Bekohlungsanlage würde ich versuchen unter zu bringen und sei es auch ohne das kleine Gleis dazu. Vielleicht die Bekohlung einfach am Einfahrgleis zum Depot Areal?

    Auch Betrieblich hast du mit Chaulin und Chamby eine gute Ausgangslage für deinen Betrieb. Da ja (fast) alle Züge ab Blonay/ Vevey zuerst nach Chamby fahren um danach geschoben ins Depot zurück zu fahren. Ich möchte fast schon sagen, du bekommst betrieblich mehr Möglichkeiten, als mit der Ausweichstelle Sendy-Sollar.


    Für den Streckenast würde ich die Gleise nach Möglichkeit mal 1:1 auslegen, dass siehst du am besten wie es mit dem Depot und der absteigenden Strecke nach Blonay aussieht.

    Für den Fiddleyard würde sich vielleicht auch eine kleine Schiebebühne für die Lok anbieten, somit kannst du auf die Weichenverbindung und das Ausziehgleis verzichten und erhältst gleich noch etwas mehr Gleislänge im Fiddleyard. Kann ja ein einfaches Brett auf 2 kurzen Schubladen-Auszügen sein, womit du händisch die Lok vom Gleis 1 ins 2 verschieben kannst zum umfahren.


    Wünsche dir auf jeden Fall viel Spass beim Planen und gutes Gelingen mit deinem sehr interessanten Projekt!


    Grüess, Ciril

    Hallo Tom


    Wirklich sehr schön umgesetzt dein Versam! Du hast die Atmosphäre toll getroffen. Den Weg hinauf zum Dorf, hätte ich als (meine Meinung) als Naturstrasse, wie sie ja auch lange ausgebaut war, ausgelegt anstelle eines Feldwegs. Denn es fährt ja der reguläre Postkurs in Safiental bis hinunter zum Bahnhof. Ansonsten wirklich realistisch inszeniert. Kompliment!

    Ich wünschte ich hätte einen grünen Daumen wie du, deine Landschaft und Natur ist für mich immer wieder ein Vorbild!


    Für die Kollegen, welche Palettenrahmen suchen, es gibt das bereits 2-3 Anbieter welche das gewünschte anbieten:

    Einerseits Friho Lenk, da bekommt man 5 Stück als Neusilber Bausatz --> friholenk.ch zu finden unter Lieferbare Modelle / Zubehör H0m

    Oder denn von SR.Factory als Fertigmodell aus dem 3D Drucker --> sr-factory.ch

    Bei Shapeways gibt es glaubs sogar auch noch die Modelle zum bestellen und selber reinigen/ Lackieren...


    Grüess, Ciril

    — Verkauft!



    Hallo zusammen


    Beim Aufräumen sind mir 2 neue Qdecoder Z1-16 Signal in die Hände gefallen, welche ich für meine Modellbahn nicht benötige.

    Die Decoder sind neu und nicht gebraucht.


    Für weitere Infos zu den tollen Decodern und deren vielseitigkeit empfehle ich einen Besuch bei qdecoder.ch


    Für die beiden Decoder zusammen würde ich als Verhandlungsbasis mal 90.- inkl. Porto nach CH veranschlagen. Darüber lässt sich aber natürlich noch diskutieren ;)


    Grüess, Ciril

    Dann kann es ja wieder losgehen! Was wünscht Ihr Euch denn für die nächsten Jahre? ;)

    Wie gesagt, MOB Fdk 907+908... um mal ganz klein an zu fangen ;)

    Um es zu steigern, die M oder später Kk Flachwagen der MOB.

    Und um es auf die Spitze zu treiben, BDe 3001/2 mit passenden ABt 3301/2...


    Oder, um dem Konzept des „ganze Züge anbieten“ gerecht zu werden... passende Wagen für die tollen BCFe 4/4 7-20... bittteeee Bemo :*


    Träumen darf man ja :saint:

    Für die RhB Fans wieder tolle Neuheiten, allenvoran die Plattformwagen und die Malett mit Sound.


    Zum MOB GPP in H0 sag ich mal nichts, hoffe der bringt etwas Geld um wieder eine H0m Nummernvariante von den fehlenden 2 ex RhB Schotterwagen zu produzieren... :saint:


    Grüess, Ciril

    Hoi Bernie


    Schön geht es bei dir weiter mit Chamby :)

    Ein wunderbares Detail, dieser Trog, wirklich fast schon zu schön gegenüber dem Original. Aber der in Chamby war sicherlich auch mal so schön ;)


    Nehme an, das ist der Micro Scale Bahnübergang?


    Grüess, Ciril

    Hoi Manne


    Ich glaube Peter meint die Frontlader Schaufel, die „fehlt“ bei deinem Modell, wobei die ja auch nicht wirklich benötigt wird, oder eher hinderlich ist bei Arbeiten im Wald.


    Grüess, Ciril

    Hallo Manne


    Wirklich toll geworden! Das Modell steht bei mir auch angefangen in einer Schublade.

    Jetzt kommen da gleich wieder Ideen und die Lust es endlich auch fertig zu machen :thumbsup:


    Grüess, Ciril

    Hoi Bernie


    Da hast du recht, für die Lenker Dampftage muss ich mir wohl mal die BFD HG 3/4 3 zutun, oder die SEG 105,... Aber dafür muss ich erst beim Finanzamt eine Budgeterhöhung beantragen ;)


    Wünsche dir viel Spass und Erfolg mit deiner Geraden-Bekurvung, oder wie sagt man einem solchen Vorhaben? :thumbsup:


    Grüess, Ciril

    Schön wie es weiter geht in deinem Chamby :thumbsup:


    Die braunen Bernina Loks wären schon eine schöne Ergänzung, aber die BC hat ja noch viel mehr zu bieten, wobei diese Vorbilder meist noch kein Modell in 1:87 haben...:pinch:

    Aber mit dem 35er TW hast du ja schon ein ständiges Vorbild der BC auch auf deiner MoBa, das Eseli und 182 sind ja „nur“ zu Gast ;)


    Muss ehrlich sagen, ich bin froh endete der „Bernina Tag im Saaneland“ in Gstaad und kam nicht bis Zweisimmen. Sonst hätte ich mir auch noch Gedanken über die Anschaffung von RhB Rollmaterial machen müssen 8o


    Grüess und weiter so! Ciril