Beiträge von Lokomotive71

    Lieber Thomas,


    Ich kann nur staunen und ziehe den Hut vor Dir. Der fliegende Rätier und den A4 54 sind wahrlich ein Traum. Top arbeit und gratuliere für Deine schöne Modelle. Bin gespannt wenn sie eines Tages auf Deiner grossen Anlage verkehren. Wirklich schöne Unikate. :thumbsup:


    Lieber Gruess


    Peter

    Hallo Thomas,


    Sieht super aus! Tolle fortschritte und interessante Dokumentation. Bin gespannt wie es aussieht wenn der Zug wieder komplett zusammen gebaut ist. Der Speisewagen sieht super aus mit der neuen Beschriftung.


    Gruess Peter

    Hallo Thomas,


    Das gibt wieder ein tolles Projekt von 5 Steintransportwagen die Du da umsetzt. Ich bin gespannt wie es weiter geht. Ich wünsche Dir viel Spass beim bauen und bin auf weitere Bilder gespannt.


    Gruess Peter

    Hallo Tom,


    Das is twirklich sportlich so schnell 200 Nadelbäume herzustellen. Da ziehe ich den Hut vor Dir. Nächste Woche kann ich endlich auch wieder meinem Modellbahnprojekt widmen. Dann simd endlich meine Prüfungen vorbei. Ich bin gespannt wie es weiter geht.


    Gruess Peter

    Lieber Thomas,


    Ich finde Deine Idee gut mit den durchmischten Epochen im Spielmuseum. Somit sehen die Besucher, was für Züge früher fuhren und ist sogleich Geschichte für interessierte.


    Ich freue mich schon jetzt auf die Weiterentwicklung und gutes gelingen des Spielmuseums.


    Herzliche Grüsse


    Peter

    Hallo Tom,


    Vielen Dank für die Info. Ich werde mir mal den Lasercutter genauer anschauen. Ich hoffe er ist auch preislich interessant.


    Beste Grüsse

    Peter

    Hallo Tom,


    Da wird ja ein tolles Erweiterungsobjekt Stugl Stuls Richtung Albulaviadukt. Vor allem die Lasercut Modellhäuser sind wirklich der Hammer. Was für einen Lasercutter verwendest Du? Ich bin mir ernsthaft am überlegen einen anzuschaffen. Ich habe leider noch nicht den passenden gefunden. Ich habe auch noch etwa 100 Rohlinge von Nadelbäumen die ich benadeln sollte für meine Zukünfte Anlage. Dies wird sicher ein tolles Herbstprojekt werden. Bin gespannt wie es weiter geht.


    Beste Grüsse


    Peter

    Liebe Michiel,


    Sieht wirklich super aus Dein neues Modul mit den Brücken. Da kann ich den Vorrednern nur anschliessen und den Hut ziehen. Bin gespannt wie es weiter geht mit der Landschaftsgestaltung. Macht Lust auf mehr.


    Beste Grüsse


    Peter

    Hallo Tom,


    Vielen Dank für Deinen schönen Film und die tollen Bilder die Du da auf Deiner Anlage zeigst. Es ist Wahnsinn was man alles im Modellbau realisieren kann. Vor allem auch die Bäume habe sich enorm weiter gebildet auf Deiner Anlage. Du hast wirklich ein gutes Händchen für den Modellbau. Vor Dir ziehe ich wirklich den Hut. Chapeau :thumbsup:


    Beste Grüsse


    Peter

    Hallo Tomi,


    Deine neue Module sehen jetzt besser aus und die Tiefenwirkung ist genial mit dem Hintergrund verbunden. Auch die Modellbäume sind Dir wirklich gut gelungen und passen schön in die Umgebung. Sieht einfach super aus und harmonisiert mit der Dachschräge. Auch die Geissen samt Peter machen eine gute Falle. Die Dampflok G4/5 Nr.124 sieht super aus mit den Nostalgiewagen.


    Lieber Gruess

    Peter

    Hallo Peter,


    ja, ist schon richtig. Aber die Schwellen (auch Zahnstangengleis und andere Kleinteile) gibts noch. Hab die Stahlschwellen inzwischen auch im Shop und kürzlich Nachschub erhalten.

    Lediglich die Produktion von Modellen wurde abgegeben.

    Hallo Walter,


    Vielen Dank für die Info. Ich ging davon aus dass alles inzwischen eingestellt wurde gemäss schreiben HRF.


    Es Grüsst aus der Schweiz


    Peter

    Hallo Willy,


    der Tillig Schwellenrost hat die korrekten Dimensionen. Kombiniert mit Code 70 oder 75 gibt das ein wunderbares Holzschwellengleis mit Nachbildung der Kleineisen. Dazu noch ein paar Stahlschwellen von HRF...

    Hallo Walter,


    Stahlschwellen der Firma HRF gibt es meines Wissens nicht mehr, da die Firma per 31.12.2022 eingestellt hat. Ist sehr schade, da es ein sehr renommiertes Unternehmen war mit vielen Kleiteilen für die Modellbahn.


    Grüess

    Peter

    Hallo Clemens,


    Vielen Dank für Deine ausführliche Beschreibung. 70 cm Breite ist als Durchgang vertretbar. Die CAD Planung finde ich super Umgesetzt und die Software ist somit vielseitig Einsetzbar. Ich freue mich auf weitere Bilder und Baufortschritte von Eurem schönen Projekt. Ich bin gespannt ob ich meine CAD von Alibre.ch auch zum Zeichen meiner Zukünftigen Anlage einsetzen kann.


    Viele Grüsse

    Peter

    Hallo Peter,


    das hab ich ja wie beschrieben gemacht, aber an der Ausdehnung der Mittelinsel sind es nur noch ca. 84cm daher dürft der Durchgang an den Rundungen nur noch 55cm betrag rein Optisch verglichen und das ist recht schmal. Ich würde glaube ich die nicht nötigen vorgezogenen Ausbuchtungen an den Außenschenkeln wegnehmen, um hier mehr Platz zu generieren.


    VG Andreas

    Hallo Andreas,


    Vielen Dank für Deine Rückmeldung. Da bin ich gleicher Meinung wie Du beschrieben hast. 55cm wäre sicher sehr Eng. Man könnte von meiner Seite her auch den ganzen Mittelteil vielleicht weglassen um mehr Rau zu schaffen. Also eine U Form wie ich es bei meiner Zukünftigen Anlage machen werde.


    VG Peter

    Hallo Clemens,


    Wenn Du die Grundrisspläne weiter oben anschaust ist ein Mass für die Zwischengänge 1.08 Meter angegeben.


    Grüsse

    Peter

    Hallo Clemens )und Röbi),


    Ein sehr schönes Projekt und Anlage wo Ihr zwei präsentiert. Da ist viel Spass beim bauen, fahren garantiert. Ich bin gespannt auf den Bau Eurer Anlage. Darf ich mal fragen was für eine Software benutzt Ihr für die Planung? Die sieht wirklich Top aus und auch die Landschaftsgestaltung kommt sehr gut zur Geltung. Ich möchte auch meine Planung voran treiben. Habe aber die passende Software noch nicht gefunden.


    Ich drücke Euch die Daumen und gutes gelingen wünscht Euch


    Peter

    Hallo Thomas,


    Deine Wagenflotte sieht einfach Super aus in Thusis. Wenn Du das nächste mal Beschriftungen bei Identico bestellst gib mir Bescheid. Ich bräuchte nämlich auch zehn Sätze um meine Güterwagen zu beschriften die ich bauen möchte. Ich würde Dir dann gerne die Nummern durchgeben. Ich gespannt was Du als nächstes zeigst.


    Liebe Gruess


    Peter