Beiträge von Lokomotive71

    Hallo Bernhard,


    Vielen Dank für Dein Input. Ich verwende schon jetzt die 3D Software von alibre.com die in der Schweiz entwickelt wurde und immer wieder Neuheiten durch Update vorgestellt werden. Es gibt verschiedene Kategorien und ist sehr interessant für Modellbauer. Fenster und Fensterläden und Türen werde ich sicher Lasern lassen. Tom hat da einen guten Service wie auch gewisse Produkte für Häuserbau am Lager. Mich interessieren vor allem die Mauern von den Gebäuden herzustellen via 3d Druck und eventuell Wagen wie der Güterwagen Fau in H0m der RhB in Resin 3D Drucker herzustellen.


    Aber die Entwicklung braucht seine Zeit und Du hast mir Mut gemacht so ein ehrgeiziges Projekt anzupacken.


    Gruess Peter

    Hallo Bernhard,


    Deine Häuser sehen wirklich Top aus und überlege mir auch einen 3D Drucker anzuschaffen um meine Häuser selber zu bauen. Ich wusste bis anhin nicht dass die 3D Druckerei schon soweit fortgeschritten ist. Mein Ziel wäre eigentlich einen Lasercutter anzuschaffen, aber wenn ich so sehe wäre einen 3D Drucker ein Bruchteil vom Preis her anzuschaffen. Ich bin gespannt was Du als nächstes alles hinzauberst.


    Modellbahnerische Grüsse


    Peter

    Hallo Jos,


    Ist wirklich der Hammer wie Du Deine Nadelbäume so gut hinkriegst mit der Benadelung. Ich habe leider schon fast ein halbes Jahr Modellbäume gebaut aus zeitlichen beruflichen gründen. Du kennst ja wahrscheinlich meine Website http://www.modellbaeume.ch . Ich finde es schön wenn wir solche schöne bauen können für unsere Modellbahnwelt. Deine Anlage oder Diorama sieht wirklich toll aus und ist für mich ein Traum.


    Ich freue mich immer wieder über Deine Bilder


    Grüsse aus der Schweiz und bleib gesund


    Peter

    Hallo Thomas,


    Es ist schön zu lesen dass Dein Traum in Erfüllung geht und so langsam Form annimmt. Es gibt ja schliesslich schon öffentliche RhB Anlage in der Schweiz wie zum Beispiel in Bergün. Ich finde Dein Projekt sehr spannend und freu mich fortlaufend etwas zu lesen. Ich drücke Dir die Daumen das Du genügend Sponsoren findest um das Spielmuseum RhB zu realisieren.


    Modellbahnerische Grüsse


    Peter

    Lieber Willy,


    Vielen Dank für die News. Ich bin schon gespannt was Bemo alles für RhB bringt. Nur noch einmal Schlafen und dann ist es soweit. Auf der Website von Bemo sieht man schon die ersten Muster von den zweiachsigen Kesselwagen. Sehen jetzt schon Zauberhaft aus. Ich nehme an der neue Stirnschieber mit den neuen Valser Container kommen sicher dieses Jahr 2021 auf den Markt. Mann darf gespannt sein.


    LG Peter

    Hallo Stephan,


    Das ist eine Gleissäge von der Firma Roco um Geleise Allzweck-Bastelsäge zum Ablängen von Schienenprofile oder kürzen. Diese müsste meines Wissens immer noch im Sortiment sein und ist zur Zeit nicht lieferbar und Kostet um die 15.40 Euro. habe den Link angehängt.



    Home > GLEISE > Zubehör
    123107028002029009013007030006109025018004.jpgic_avail_gelb.png ic_spur_23.png age_warning_14.png
    Bahnverwaltung: | Spur: spurneutral | EAN: 9005033109004
    Auf den Wunschzettel Ersatzteile Zur Zeit nicht lieferbar px.gif € 15,40 inkl. MwSt. (DE)
    Allzweck-Bastelsäge zum Ablängen von Schienenprofilen Details



    Modellbahnerische Grüsse


    Peter

    Hallo Thomas,


    Sieht sehr spannend aus Dein Projekt und drücke Dir die Daumen dass es Realität wird. Schade dass es am Bodensee realisiert wird. Ich hätte Dich sicher Tatkräftig unterstützt wenn Du bei der Bauphase noch Hilfe brauchst. Ich könnte Dir sicher ein paar Modellbäume beisteuern. Von denen brauchst Du sicher eine enorme Menge.


    Denn ich baue alle für Meine zukünftige Anlage selber.


    LG Peter


    www. modellbaeume.ch

    Hallo Renato,


    Sensationell was Du da baust. Sehr interessante Anlage und das Tunnel mit Beleuchtung. Es macht Lust auf bauen. Ich sollte auch schon lange mit der Anlage anfangen. Der Covid-19 hält mich in unserer Firma immer noch auf Trab. Es gibt viel zu Tun bei den öffentlichen Verkehrsmittel.


    Aber irgendwann komm ich hoffentlich auch dazu ein bisschen zu bauen.


    Grüsse, Peter

    Hallo Pascal,


    Ich beobachte schon seit einiger Zeit Deine Baufortschritte von dem Gebäude Alp Grüm und den Rest von Deiner schönen Anlage. Ich muss sagen ist wirklich sehr schön geworden und bin gespannt auf Deine weiteren Baufortschritte.


    Gruess Peter

    Herzliches Beileid an die Familie und viel Kraft in dieser schweren Zeit.


    Ich kannte Ueli Tscharner und war ein Pionier des Modellbaus der RhB. Er fertigte schöne Gebäude Modelle und Fahrleitungen an. ICH bewunderte immer seinen Ehrgeiz und Ausdauer. Seine schöne Anlage war immer wieder einen Besuch wert auf seiner Webseite. Ich hoffe seine Werke werden irgendwie weiter geführt von einem Nachfolger.


    Viele Grüsse


    Peter Strebel

    Hallo Michiel,


    Ich finde Dein St. Moritz eine sehr schöne umgesetzte Modulanlage. Ich werde dies irgendwan auch bauen in Massstqb 1:87. Ich werde dann auch das Hotel Bellaval bauen das vor einiger Zeit abgerissen wurde. Aber bis es soweit ist, wird noch eineige Zeit verstreichen. Zuerst kommt der Bahnhof Filisur vor dem Umbau. Der Bau steht in der Startphase.


    Gruess Peter

    Hallo Michel,


    Dein St.Moritz ist wirklich ein Meisterwerk. Gratuliere zu Deiner Leistung. Vor Dir zeihe ich den Hut. Ich bin immer wieder gespannt wie Deine Anlage Form annimmt. Die Fotos sind einfach Klasse:thumbup:. Ich hoffe es gibt bald wieder einmal ein Video von Deiner Anlage.:P


    Gruess Peter

    Guten Abend Manne,


    Vielen Dank für Deine Rückmeldung. Bin gespannt über die Fotos für den Weiterbau meiner Anlage. Ich war mal kurz auf der Fereinshomepage. Ist ja gewaltig was Ihr da auf die Beine stellt. Ich werde sicher noch genauer reinschauen, sobald es mir die Zeit erlaubt. Ich hane auch eine eigene Webseite http://www.modellbaeume.ch


    Gruss Peter

    Hallo Manne,


    Vielen Dank für Deine Antwort. Wäre super wenn etwas für mich dabei wäre. Würde mir sehr helfen.


    Gruess Peter

    Hallo zusammen,


    Ich bin gerade intensiv an der Bahnhofsanlage Filisur am bauen im Massstab 1:87. Hat jemand Fotos vor dem Umbau des Bahnhofes. Ich suche vor allem Fotos von den beiden Ausfahrten. Vor allem suche ich auch Bilder von der alten Unterführung und Abstellgleis beim Hotel Grischuna. Ich würde mich freuen über Unterstützung. Auf meiner Webseite http://www.modellbaeume.ch berichte ich über meine zukünftige Modulanlage, Modellbäume und Gebäudebauten.


    Vielen Dank für eure Unterstützung


    Modellbahnerische Grüsse


    Peter