Beiträge von Bruno

    Hallo zusammen


    Ich habe nun einen Test mit der Airbrushpistole durchgeführt. Die Masten habe ich vorher mit Aceton gereinigt.
    Die Grundierung von H0fine muss vorher mit Wasser verdünnt werden. Das Ergebnis ist sehr gut die Farbe hält

    gut auf den Masten.


    Zusätzlich habe ich nochmals einen Versuch mit Universalprimer (1K-Reaktionsprimer) von RUCO gemacht, Verdünnung mit
    Nitroverdünner. Auch diese Farbe hält ausgezeichnet auf den Masten.

    Beide Grundierfarben sind in Mittelgrau erhältlich und könnten so belassen werden oder mit einer anderen Deckfarbe

    nachgespritzt werden.

    Gruss Bruno


    Hallo zusammen
    In der Zwischenzeit habe ich eine neue Farbe erhalten, diese ist nun in einer guten Qualität. Ich habe ein Mast
    mit dem Pinsel gestrichen. Nach 3 Tagen Trocknungszeit ist die Farbe abriebfest, lässt sich aber mit dem Fingernagel

    wegkratzen.

    Ich werde in zwei Wochen (Ferien) einen Test mit der Airbrushpistole durchführen.

    Gruss Bruno

    Hallo Marco, hallo zusammem

    Ich wollte die Grundierung von H0fine testen, leider war die Farbe total "verklumpt" , somit konnte ich

    den Test nicht durchführen. Ich habe bei H0fine reklamiert aber noch keine Antwort erhalten.

    Ich melde mich wieder, wenn ich mehr weiss.

    Gruss Bruno

    Hallo Marco

    Die Grundierung von H0fine ist in der Zwischenzeit bei mir eingetroffen. Leider bin ich nicht dazu gekommen sie zu Testen.
    Ich werde in den nächsten Tagen einen Test durchführen und gebe dir Bescheid.

    Gruss Bruno

    Hallo zusammen

    Ich habe einen Test gemacht mit Roco K1 Grundierung die Roger und Felix empfohlen haben, ich habe sie

    mit ca. 20% Nitro verdünnt, lässt sich gut mit der Airbrush spritzen. Die Grundierfarbe hält gut auf den Masten.
    Leider ist trotz guter Lüftung der Gestank sehr intensiv.


    @ Ciril, danke für deine Info, ich werde eine Acrylgrundierung bestellen zum Testen,

    ich gebe dann Bescheid ob diese Grundierung hält was sie verspricht.:)

    Gruss Bruno


    Hallo Ciril

    Die Acrylgrundierung von H0-fine würde mich sehr interessieren, gibt es für dieses Produkt ein CH-Lieferanten
    oder beziehst du diese direkt H0-fine DE?

    Gruss Bruno

    Hallo zusammen

    Herzlichen Dank für Eure Tipps, ich werde einen Test ausführen. Ich melde mich dann mit dem hoffentlich positiven Ergebniss

    Gruss Bruno

    Hallo zusammen


    Ich habe Sommerfeldt Masten mit Acryl-PU Grundierung von Vallejo gebrusht. Leider hält die Grundierung nicht gut, ich kann sie

    abkratzen.:(


    Die Masten habe ich vorgängig mit Aceton gereinigt.

    Ich habe schon gehört, dass die Nitrolacke von Weinert sich gut eignen, habe aber keine Bezugsmöglichkeit in der Schweiz gefunden.

    Habt Ihr Erfahrungen mit airbrushen von NE Metallen?

    Gruss Bruno

    Hallo Severin


    Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.


    Was die Frage betreffend Material und Tipps für den Anlagebau angeht, könnte ich Dir weiterhelfen. Meine Anlage befindet sich weitgehend noch im Rohbau.
    Wenn Du möchtest kannst Du gerne einmal bei mir vorbeischauen, ich wohne ebenfalls in der Nähe von Zürich.


    Bitte sende mir einfach eien E-Mail (PN)


    Gruss Bruno

    Hallo Georg


    Das sieht nach viel Arbeit aus ;)


    So wie ich auf dem Bild sehe, hast du verleimtes Tischlerholz genommen. Das ist eine gute Wahl, ich habe
    selber für meine Unterkonstruktion diese Platten verbaut und bin sehr zufrieden, null Verzug und sehr stabil.


    Ich wünsche dir viel Vergnügen beim Bau


    Gruss Bruno

    Hallo Renato


    Gratulation zu Deinem Carolina Modul, sieht umwerfend aus. :thumbsup: Ich hätte noch einTipp zum Sekundenkleber,
    versuche es doch einmal mit einem Aktivatorspray erhältlich im Modellbaugeschäft. Die Klebestelle ist
    innerhalb von Zehntelssekunden fest.


    Generell trocknet Sekundenkleber bei feuchter Umgebungsluft schneller aus als bei trockener.


    Gruss Bruno

    Hallo Martin


    Gratuliere Dir zu Deiner sauberen Arbeit. Ist eine feine Sache so ein Laserbasatz und dann noch selber gezeichnet----super. :respekt:
    Wird sicher ein sehr schönes Gebäude.


    Lieben Gruss
    Bruno

    Hallo Ernst


    Dein Garten ist wunderschön geworden, auch der Zaun und das Gartenhaus passt super dazu.
    Mein Kompliment wie du jedes Detail nachgebaut hast :respekt:


    Gruss Bruno

    Hallo Job


    Deine Bemerkung ist durchaus richtig, da ich aber aus Platzgründen vor dem Tunnel eine Rechtkurve machen musste,
    wäre das Trafohaus nicht parallel zu den übrigen Gebäuden. Ist auf den Fotos aber nicht so recht ersichtlich.


    Den Belag vom Vorplatz habe ich mit einer Mischung aus normalem gesiebenem Sand und Katzensand gemacht, mit Weissleim geklebt
    und mit Dispersionsfarbe grau gestrichen, zusätzlich noch mit Mattfarbe gealtert.


    Gruss Bruno

    Hallo Martin


    Freut mich wieder einmal etwas von Dir zu hören :) Ja, sie sehen super aus Deine alten Bekannten, den Bahnhof muss ich noch
    moderniseren, da bei meiner Anlage das Jahr 2011 angesagt ist.


    Gruss Bruno