Beiträge von robuehler

    Hallo Ralf


    Herzlichen Dank für deine Infos.


    Obwohl, so ist eigentlich alles noch offen...
    Dann kann ich die 108 ruhig grün lassen und die anderen 3 schwarz?
    Tja...


    Gruss Roger

    guten Abend zusammen


    Ist ja interessant, was Ihr alles könnt!


    Ich bin froh, wenn mal meine eingekauften und bereits gefärbten Lokis endlich fahren...


    Doch da habe ich eine Frage - da ich den Stichtag meiner Anlage vor Juni 1922 habe, ist die Farbe für mich wichtig:
    Die Loks kommen in schwarz, ausser die 107 und 108 haben noch grün.
    ?( Sind nur diese zwei umgespritzt worden (und wenn ja, wann)?
    Im Jeanmaire habe ich nur gelesen, dass sie mit der Auslieferung der Ge 2/4 auf grün gewechselt haben.


    Herzlichen Dank für eine Antwort


    Gruss Roger

    Wegen Nichtgebrauch möchte ich mich von der schönen Dampflok 108 trennen


    Hab diese 2007 über Ebay gekauft und nie gefahren
    Text gemäss Ebay-Anbieter: nur Probegefahren im Originalkarton, nicht Zugerustet!
    Artikelnummer: 1290118


    Hat jemand interesse? Bitte melden.


    Herzlich Roger

    Ja die Neuerungen haben es in sich, vor allem der L in der alten Ausführung.
    Leider habe ich schon eine andere G3/4 sonst würde ich hier auch schwach ...


    Und beim 501, naja, da schliesse ich mich meinen Vorpostern an. Aber vielleicht kommt noch was Oldie-mässiges ?


    Roger

    Das sieht ja echt toll aus!


    Meine Kelleranlage sollte auch das Motiv Scuol bis Ramosch erhalten (die Verlängerung, die nie kam und eventuell in der Zukunft doch noch kommt?).
    Daher würde mich deine weitere Arbeit, insbesondere dem Dach, sehr interessieren!


    Weiter so, viel Vergnügen.


    Roger

    guten abend


    das würde mich sehr interessieren, seine pläne und zeichnungen waren immer eine reise für mich und inspiration!


    gruss roger

    Liebe Forumsteilnehmer


    Ich habe für meine 'Rundum'-Schauanlage das Thema obere Surselva - gerade vor der Elektrifizierung - gewählt. Bereits bin ich daran, das Viadukt Bach da Cauns umzusetzen als Modul (also das Viadukt hat steinbogenviadukte.de gemacht...).


    Bei alten Aufnahmen sieht man immer eine Mühle. Gemäss Auskunft der Gemeinde wurde diese aber (nach einem Brand) abgebaut - heute sieht man nichts mehr davon.


    Hier ein Bild davon:

    Hinweis: Die Originalaufnahme stammt von Manfred Möldner, railpix-ch.de


    ?( Meine Frage an Euch:
    Hat jemand ein Bild oder Zeichnung von der anderen Seite der Mühle? Das würde mir viel bringen, diese Mühle als Modell wieder erstehen zu lassen.


    Danke für Eure Mithilfe und Gruss
    Roger


    PS: Immer wird anscheinend nach 'Beldli' gefragt, tja...
    Hier habe ich eine Pano-Bild zusammengesetzt vom Modul:

    Und hier vom Fenster aus, welches die Besucher bei mir zu Hause sehen werden:

    Das bläuliche Gebilde im Hintergrund ist der Mühle-Platzhalter aus Papier.

    Danke für die weiteren Begrüssungen!


    M.O.B.
    Dein Beitrag hat mich animiert, mein erstes Thema zu setzen zum Thema Analog/Digital:
    http://www.modell-bahn.ch/php5/wbb2/thread.php?threadid=2501


    Und auch das nächste Thema beim Vorbild ist gepostet:
    http://www.modell-bahn.ch/php5/wbb2/thread.php?threadid=2502


    Und ein weiters Bild aus meiner Anlage kann ich auch noch liefern :D


    Und wie im angegebenen Thema erwähnt: leider kann ich noch nicht mehr 'Beldli' zeigen, da die gemachten Aufnahmen aus der Nähe mit meinem iPhone wirklich nicht zu gebrauchen sind (Fischauge lässt grüssen). Hier muss eine richtige Kamera rann!


    Herzlich Grüsst
    Roger