Beiträge von Berninamodell

    Hallo zusammen!


    Nun, so neu ist der Lori ja nicht im Forum anwesend, dass er begrüsst werden muss :]. Das Datum ist nicht eben gestern...
    Ich bin aber auch gespannt, wie und ob es im oben gezeigten Raum heute aussieht.
    Gruess
    Reto

    Hallo Robert


    Eine wahre Freude, deine Fotos zu betrachten! Ich finde es sehr überzeugend, wie du das Modell und die Hintergrundfotografie verschmelzen lässt. Ich muss wieder mal die Anleitung dazu in der LOKI studieren und das auch mal probieren. Der Waldboden und die Vegetation sind aus meiner Sicht nicht mehr besser zu gestalten! Farbe und Proportionen sind treffend gewählt! Kompliment!


    Gruess
    Reto

    @ krusla:


    Nicht die Seilbahn, nur die Talstation, und die auch nur teilweise. Aber doch so, dass der Schriftzug "Piz Alv" sichtbar ist und der Zweck des Gebäudes klar ersichtlich ist. Spatenstich ist bereits morgen! :P

    Hoi Giorgio


    Hab's mir fast gedacht, dass so ein Scherzkeks auf die Idee kommt... :D
    Nachtrag: Müllcontainer in 1:87


    Aber als Hersteller der grossen Dinger habt ihr sicher Werbegeschenke in 1:87 für den Setzkasten?!


    Gruess
    Reto

    Hallo zusammen!


    Ich habe meine letzten unterrichtsfreie Tage für die Modellbahn genutzt. Entstanden ist das kleine Wartehäuschen in Bernina Diavolezza. Wenn dafür schon etwa 10 Stunden eingesetzt wurden, wie viele werden es wohl für die Talstation der Diavolezzabahn sein?




    Fahrkarten können noch keine entwertet werden, der zuständige Automat fehlt noch. Dass beim Vorbild keine Sitzbank vorhanden ist, scheint mir etwas unvorteilhaft. Mal schauen, vielleicht handelt die Direktion von berninamodell.


    Nebenbei: ich suche einen Abfallcontainer mit Rollen, so wie sie in der Schweiz überall herumstehen. Weiss jemand Rat?


    Es grüsst euch
    Reto

    Hoi Rainer


    Bei mir fährt die 162 mit einem Lenz Gold Decoder mini. Das Fahrgeräusch ist recht laut, der Motor dreht relativ hoch. Die Zugkraft ist zum Rangieren von einigen Wagen völlig genügend. Selbst ein Sonderzug von 3 Zweiachsern wird problemlos über die 70 Promillerampen gezogen. Auf Grund des kurzen Radstandes ist die Stromabnahme bei Kurvenüberhöhungen und auf nicht elektrifizierten Herzstücken schlecht, will heissen, die 162 steht. Ich überlege mir daher, einen Lenz Power Baustein in einen Wagen einzubauen und diesen mit der leitenden Kupplung von Bemo mit der 162 zu verbinden. Konkret habe ich aber noch keine Pläne gefertigt. Nachteil: bei längeren Ausfahrten muss immer der gleiche Wagen angehängt sein.
    Der Einbau des Decoders war übrigens nicht ganz einfach. Leider verfügt die Leiterplatine über keine NEM 651 Schnittstelle, es muss gelötet werden. Die Führerstandseinrichtungen habe ich nicht mehr eingebaut, weil es darunter zu eng wurde mit dem Decoder. Dafür habe ich einen Lokführer eingesetzt, der das Auge des Betrachters auf sich zieht. Erwähnenswert ist das Licht, welches mit LED erzeugt wird. Eine solche Leuchtkraft wünschte ich mir auch bei anderen Bernina Triebfahrzeugen. Vor allem die Leuchtstärke des oberen Lichts ist toll gelungen. Im Grossen und Ganzen ein gelungenes Modell!
    Liebe Grüsse
    Reto

    Hallo Roland


    Nach meinem Informationsstand werden die neuen Alpentrams auch über die Bernina eingesetzt. Für den BEX entfallen dann die Lokänderungen in Pontresina wegen den beiden verschiedenen Stromsystemen von StN und BB. Die neuen Zweistromzüge verkehren als BEX in Doppeltraktion. Nebenbei: werden wohl auch Zisternen oder Holzwagen an die Trams gehängt?


    Die ersten 2 Kompositionen werden ja schon bald im Einsatz stehen.
    Es grüsst
    Reto

    Lieber Mapo!


    Da kann ich mit dir ein Lied singen! Ich müsste auch ein paar hundert von diesen Nadelbäumen haben!
    Hält das Sägemehl, wenn du verdünnten Weissleim mit dem Pinsel aufbringst? Oder wiederholst du den Vorgang einige Male?
    In den nächsten Tagen werden bei mir wieder ein paar neue Lärchen gebaut...


    Grüess
    Reto


    @ Jos: deine Bäume und Tannen sind immer wieder eine Augenweide für mich!


    @ alle: ich verwende den Kontaktkleber-Spray von 3M, ist aber eine Riesensauerei, ständig verklebt der Sprühkopf! Kennt ihr bessere Produkte?

    Hallo Robert


    Ich finde deine Modelllandschaft traumhaft! Die Farben wirken sehr überzeugend. Ich wage mich nicht an die Landschaft auf der Bernina, obwohl die langsam aber sicher ansteht...
    Ich freue mich auf weitere tolle Fotos!


    Gruess
    Reto

    Hoi Ueli


    Ich werde meine Vorbildfotos wegwerfen und deine Modellfotos als Bauvorlage nehmen. Besser geht nicht! Ich freue mich, deine Werke und natürlich auch dich in Bauma zu treffen!
    Bis bald!
    Reto


    P.S. Die bevorstehenden Ferientage werde ich auch wieder mal nutzen, um auf meiner Anlage etwas weiter zu kommen. In den letzten Wochen habe ich geschottert und geschottert und gealtert (ich auch!)und geschottert.... - es fehlt nur noch die Station Ospizio Bernina!!

    Hoi Bruno


    Danke für deine Antwort! Bei Tymos in Lenzburg war ich früher schon mal, habe mich aber nicht mehr daran erinnert. Ja, das Alter...
    Werde mich mal an einem leuchtend gelben Materialwagen der RhB versuchen.


    edit: bin im Forum mit dem Suchbegriff "Pulverfarbe" noch auf weitere Einträge gestossen.


    En Gruess
    Reto

    Hoi Bruno


    Ich finde die Alterung gelungen! Kein Vergleich zu dem unbehandelten Wagen aus der Packung! Ist um Welten besser geworden.
    Benutzt du ein Pulverfarben-Set (z.B. von Old Pullman) oder hast du dich im Künstlerbedarf (z.B. Boesner) eingedeckt? Reinigst du die Plastikteile vor der Alterung, damit keine Fingerabdrücke sichtbar werden? Ich habe mit Pulverfarben kaum Erfahrung und wäre froh über ein paar Tipps!
    Danke und en Gruess!
    Reto

    Hallo Mani


    Gratuliere! Freue mich auf weitere Bilder! Die unterste Ebene besticht durch ihre saubere Ausführung! Vor allem der Kabelkanal gefällt mir.
    Gruess, Reto

    Hoi Michel


    Bei den Leitungen (2 mm) für Fahrstrom nehme ich Büschelstecker (schwarz und rot). Für die Steuerung der Weichenmodule nehme ich steckbare Lüsterklemmen. Bin aber nicht restlos glücklich damit, weil sie sich nur schwer wieder trennen lassen.
    Gruess
    Reto