Beiträge von BLS485

    Hallo Egidius


    Werde es mal versuchen.
    Im nachhinein ist "Mann" immer schlauer :mauer: :mauer:


    Was solls ,dass werden wir schon hinkriegen


    Läuft die Lok bei Dir wieder gut?


    Gruss Märcu

    Hallo Egidius


    Ich beschreibe es mal so:


    Vorwärts:Normale Fahreigenschaft.
    Rückwärts:Es gibt einen kleinen "Ruck" und hebt sich die Fstseite ca pro Umgang einmal hoch.Habe die Lok zwecks Dec Einbau auseinander genommen.Konnte nichts erkennen(welches Zahnrad?)Der Platz lässt auch zu wünschen übrig!
    Bei der Nummer 10 ists am schlimmsten.Die Nummer 3 sieht leicht besser aus ist aber nicht ok!!! X(
    Gruss Märcu

    Hallo Rainer


    Hatte das gleiche Problem.Bei meinen Bts sieht die Achse auch nicht mehr toll aus.Zudem ist das Licht falsch angeschlossen!!
    Ein wenig Oel hat bei mir schon sehr viel gebracht.Die Wagen entgleisen im Testoval nicht mehr.
    Die Antwort von Bemo kenn ich auch nur zum Thema Bemoweichen mit elektrischen Antrieb und Schneepflughöhe:-)Aber auch das ist inzwischen gelöst.
    Gruss Märcu


    Hast du mir die Kontaktadresse?

    Hallo zusammen


    Habe bei meinen beiden Bemo-Modellen nicht so gute Fahreigenschaften festgestellt.Vorallem beim rückwärtsfahren,hebt es die Maschine ganz wenig an.
    Hat jemand ähnliches festgestellt?Oder sogar eine Lösung??
    Gruss Märcu

    Hallo Rolf


    Der Abstand ergibt sich aus der Geometrie der Rocolineschienen.
    Also Radius 9+10 usw.
    Beim Bemo-Wendel(Doppelspur damit die Züge schneller folgen können)
    haben wir denn grössten Radius innen und dann mit Flexgleis selber denn äusseren Radius gewählt.


    Im Moment hat ein 8teiliger Dosto Platz.Wenn dann alles eingemessen und justiert ist sollten 4m evt bis 5m auf einzelnen Gleisen hinkommen.


    Märcu


    PS:der längste Zug der bis jetzt gefahren ist war ca 10m lang :rolleyes:.Gezogen von 2x425 + 1x425 Schiebedienst.Bedient von zwei Handreglern(Lenz).

    Guten Morgen
    Ihr seit schon früh auf :P


    Ja wir (erklärung siehe unten) fahren Gleichstrom mit Roco-Line.
    Bei der Schmalspur haben wir Bemo/Peco im Einsatz


    Wir sind: Märcu&Tinu


    Ja da ist noch sehr sehr viel zu tun.......


    Gestern hatte es leider nur mit einem Bild geklappt.....


    Ist die Grösse so ok oder kleiner??


    Gruss Märcu

    Hallo zäme!


    Möchte mich auch kurz vorstellen.
    Heisse Marc und bin im Berner Oberland(Spiez) zu Hause.
    Ich arbeite bei der BLS.
    Modellbahn ist schon lange mein Hobby.Seit 5 Jahren ist die Anlage im Bau.HO/HOm sind die Spurgrössen.Alles ist digitalisiert mit vorwiegend Lenz/Littfinski Teilen.Gesteuert wird mit PC/Railroad 5.5.
    So das war so auf die schnelle das wichtigste in Kürze.... 8)


    Schöne Abe wünscht


    dr Märcu