Beiträge von lifinar

    Hallo Dany,


    die Auktion hatte ich auch schon gesehen.
    Das interessante ist, der Verkaäufer hat noch 0 Bewertungen.


    Aber für 2 Gebäude Bf. und Lokschuppen für 3,- ? +7,- ? Versand = 10,- ?
    kannst Du eigentlich nicht viel falsch machen. Ein BS von Kibri o.ä. kostet das 3-4 fache.
    Aber ich biete NICHT mit, das Geld investiere ich lieber in andere MOBA- Teile.


    Die Gebäude baue ich mir lieber selbst, oder ich frage Michiel ob er mir diese baut!! :D



    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Hallo Egidius,
    ich möchte mich in eure Diskussion nicht einmischen 8),


    aber ich komme langfristig auf Dich und Deine Fotos zurück, ich habe zwar auch eine Menge Fotos im Jahr 1997/98 gemacht aber ein Film hatte einen Defekt.
    Ich sage nur: Filisur 2009 :D


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Hallo Robert,
    um die "Fülle" für die Bäume zu bekommen, habe ich für meine sehr ähnlichen Bäume in meinem BF. San Vittore, die großen Äste mit Meerschaumästen beklebt.
    Damit hatte ich eine sehr feine Verästelung.
    Anschliessend habe ich diese mit Laub Dunkelgrün/Grün von NOCH belaubt.
    Mach Dir ein Bild von meinen Fotos auf Lifinar`s Anlage.


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Hallo Thias,


    tolle Brücke gefällt mir, bin gespannt wie sie auf Deiner Anlage im Modell aussieht.
    Ein ähnliches Brückengeländer gab es mal von Brawa, schau mal im Katalog. Sonst würde ich bei Haberl u. Partner oder bei Bavaria mal suchen.
    Ich habe meine Brücken alle aus Massivholz und Isoliertapete gebaut, und die Steine in den Hartschaum eingeritzt.
    Deine Ausführung mit Sperrholz und Gips ist natürlich besser!!!!
    Ich würde den Bogen aus sehr dicker Pappe ca. 2mm (Architekturbedarf) oder sehr dünnem Sperrholz erstellen. Die Seitenteile auch aus Sperrholz.


    Mit freudlichen Grüßen


    Christian

    Hallo zusammen,
    @G u. S Bausatz Bahnhof u. Wärterhaus bei Adler auf der Messe in Friedrichshafen.


    Martin und ich hatten den Bausatz mal ausgeackt. Es waren recht viele Einzelteile in Holz und Messing. Die Gipsteile waren schon fertig gegossen.
    Es lag auch noch Gipspulver dabei.
    Baupläne habe ich nicht nicht entdeckt (lagen wahrscheinlich ganz unten).
    Der BS hat nach der kurzen Anschauung eigentlich einen ganz guten Eindruck auf mich gemacht.
    An den Preis kann ich mich nicht genau erinnern, ich meine so um die 75,- ? (kann mich auch täuschen.)


    Zum Vergleich:


    ICh hatte vor Jahren einen Bausatz bei MBA Pirovino gekauft (Heustadel Donatsch o.ä.).
    Als ich die Kiste ausgepackt habe, war ich auch sehr enttäuscht.
    Die Holzleisten mußten alle noch zurechtgeschnitten werden.
    Die Bauanleitung war nur kopiert und nicht gedruckt, die Masze waren schlecht abzugreifen. Die Gipsteile waren auch schon fertig erstellt.
    (Der Stadel steht immer noch halbzusammengebaut auf dem Schrank.)


    Der Bausatz von G u. S war für mich ähnlich wie der damals von Pirovino.
    Ich beziehe mich hier nur auf den Bausatz von G u. S, den ich auf der Messe gesehen habe. Ich kann nicht beurteilen wie die anderen Bausätze im E-Bay ausgeliefert werden.
    Was mich nur immer gewundert hat, daß im Angebot immer so nichtaussagende Fotomontagen das Produkt angepriesen haben und kein Foto vom zusammengebauten Modell.


    MFG


    Christian

    Hallo Peter,


    ich habe das D+R Läutewerk bei mir im BF. Wiesen vor ca. 8 Jahren eingebaut.
    Es läutet immer noch zuverlässig wenn ein Zug kommt. :D


    Der Sound ist aus meiner Sicht, recht originalgetreu.


    MFG


    Christian

    Habidere KOSTA,


    meinen herzlichen Glückwunsch zum 879 Beitrag, und natürlich WILLKOMMEN im Forum (auch Du als FO / BVZ Bahner :D)


    MFG


    Christian

    Hallo Tom,


    @ TOM: Ich freue mich auf deine Bauten, du bist jetzt der 4. im Bunde, der Filisur in Angriff annimmt smile



    STIMMT NICHT!!! :D
    Ich will auch FILISUR bauen! Die Fotos habe ich schon seit 6 Jahren liegen! :rolleyes: 8)
    Aber leider kommen immer andere Projekte dazwischen :D


    MFG


    Christian

    Hallo grove den,


    ich kann mich Deiner Meinung über J. Brandel nur anschliessen. Ich habe fast alle EJ- Hefte mit seinen Anlagen im Bestand.
    Er ist einer der besten Modellanlagenbauer die ich kenne. Seine Anlagen strahlen eine Ruhe und Gelassenheit aus. Er versteht es perfekt kleine und alltägliche Dinge in den Vordergrund zu stellen.
    Für mich ist er ein gutes Vorbild um eine Modellanlage oder auch nur ein Diorama zu gestalten.
    Ich kann die EJ. Sonderhefte nur empfhelen !!!!


    MFG


    Christian

    Moin Eugen,


    Herzlich Willkommen im Forum,


    bei Dir in SH gibt es bestimmt noch den Moellbahnhändler in Eutin, der hat vor einiger Zeit auch noch eine Menge Bemoartikel im Programm gehabt. Sonst kann ich mich Maximilan nur anschliessen: Modellbau Hohberger


    MFG


    Christian

    Das Loisl gestorben ist hat mir heute Herr Bruno Kalberer von der Zeitschrift: LOKI in einer E- Mail bestätigt.


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Hallo zusammen,


    das wäre ein schwerer Verlust für die Schweizer Modellbahnszene.
    Loisl hat mich seit 1988 immer durch die Zeitung "Die Modelleisenbahn" und später durch die "Loki" begleitet.
    Seine Zeichnungen sind immer so stimmungsvoll, es wäre schade wenn es wahr ist.


    Mein herzliches Beileid den Angehörigen


    Christian (lifinar)

    Hallo Martin,


    ich habe mir bei MBA Pirovino 1 Exemplar des typischen Misoxermohrenkopfes geleistet.
    Ich habe aber die OB1- Version und nicht die Uce- Version.
    Das Modell ist echt Spitzenklasse. Alles in Messing und Metall.


    Hier siehst Du den Vergleich eines Bemo Uce und eines MBA OB1 in San Vittore.


    [/IMG]

    Hallo Robert,


    ich kann mich nur den Kollegen anschließen: :respekt: :respekt: :respekt:
    Das Hotel hast Du perfekt nachgebaut.
    Ich bin gespannt auf die Gestaltung Deines Bahnhofes.


    Eine Kurze Anleitung zur Herstellung der Beschriftung wäre toll !!


    TIPP: Bau doch noch die Webcam ein, und stell die Fotos dann ins Forum. :D :D


    MFG.


    Christian

    Hallo Bernie,
    was hast Du denn für den Wagen bezahlt??? Da hat sich ja der Besuch in Bauma für Dich gelohnt :D
    Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Wagen.
    Ich habe dieses Fahrzeug auf Grundlage des Du.R Gepäckwagens selbst nachgebaut.
    Die Beschriftung war das schwierigste! Aber der Preis liegt wahrscheinlich deutlich unter dem von Wabu. Ich werde demnächst mal die Anleitung ins Forum stellen.


    Viel Spaß beim Arosaexpress fahren


    MFG


    Christian