Beiträge von kadiadi

    Hallo Zusammen


    ich bin auf der Suche nach einer vermassten Zeichnung oder Skizze der MOB B 203-206 in der Ausführung als Plattformwagen (Bi bis ca. 1995/1997). Kann mir jemand weiterhelfen?


    Vielen Dank im Voraus.


    Danke und Gruess Adi

    Hallo Zusammen


    Verkaufe einige Bemo (RhB) und Tillig (DR) Modelle.


    5x Tillig 15910 DR offener Güterwagen Ow, Ep. III

    VB: CHF 20.00 pro Wagen

    32400092im.jpg


    1x Bemo 3265 108 RhB D2 4028 Packwagen grün

    1x Bemo 3265 126 RhB D2 4036 Packwagen rot

    VB: CHF 20.00 für beide Wagen

    32400097tw.jpg


    1x Bemo 2293 120 RhB Gbk-v 5560 ged. Güterwagen braun

    1x Bemo 2293 123 RhB Gbk-v 5613 ged. Güterwagen braun

    VB: CHF 70.00 für beide Wagen

    32400096da.jpg


    1x Bemo 3231 115 RhB B 2275 Personenwagen grün/beige

    1x Bemo 3231 116 RhB B 2276 Personenwagen grün/beige

    1x Bemo 3231 127 RhB B 2277 Personenwagen grün

    1x Bemo 3231 128 RhB B 2278 Personenwagen grün

    -VB: CHF 180.00 für alle vier Wagen

    32400094ym.jpg


    2x Bemo 7494 110 4er-Wagenset K braun ged. Güterwagen (K 5260/5269/5328/5364)

    VB: CHF 140.00 pro Set

    32400099xr.jpg


    1x Bemo 7454 120 4er-Wagenset Ek braun Hochbordwagen (Ek 6026/6028/6030/6033)

    VB: CHF 140.00

    32400102al.jpg


    1x Bemo 7493 100 4er-Wagenset K1 grau ged. Güterwagen (K1 5514/5538/5547/5569)

    VB: CHF 160.00

    32400101fk.jpg


    Alle Wagen in OVP, Zurüstteile vorhanden. Die Modelle sind gar nicht, oder kaum gelaufen.

    Versandkosten: CH: CHF 9.00; EU: CHF 15.00 (ab CHF 300.00 Versandkostenfrei)

    Alle Preise VB. Bitte Anfragen per PN. Ich freue mich...


    Gruess Adi

    Hallo Zusammen


    Gestern habe ich zwei Mitteleinstiegswagen der MGB in Wil SG bei Stadler angetroffen. Es handelt sich um den B 2273 und den B 2275. Was mit Ihnen dort passiert ist mir leider unklar. Ich denke eine Revision allenfalls in Verbindung mit einem Umbau. Weiss jemand mehr dazu?


    Die beiden Wagen im Abstellbereich des FW Depot (Stadler) in Wil SG. Im Hintergrund ist der FW-Bahnhof zu sehen.



    Die beiden Wagen von der anderen Seite aus gesehen. Im Vordergrund stehen in der Mitte der FW X 602 (Fahrleitungswagen) und der FW X 605 (Hochbordwagen ex. L 103).



    Gruess Adi

    Heute habe ich per Zufall die beiden Triebwagen MVR (MOB) Be 2/6 7001 und 7004 in Wil SG vor dem ehemaligen FW-Depot gesichtet. Sie warten dort auf den Revit in der Stadler-Aussenstelle (ehemals Depot der Frauenfeld-Wil Bahn FW) für den Einsatz auf der ASm-Linie Biel-Täuffelen-Ins.


    Bitte entschuldigt die schlechte Qualität des Fotos.


    Hier der entsprechende Beitrag in den Medien

    http://www.bahnonline.ch/bo/20…and-mobil-ueberfuehrt.htm


    Gruess Adi

    Hallo Zusammen


    Folgende Wagenbeleuchtungen LED wegen nichtgebrauch zu Verkaufen:

    25 Stk. 230mm (mit Power Pack)

    5 Stk. 110mm (mit Power Pack)

    Die Power Pack (Kondensatoren) dienen als Flackerschutzund müssen nicht zwingend angebracht werden.


    Farbe: warm-weiss

    analog und digital einsetzbar

    Die LED-Streifen lassen sich beliebig kürzen.

    Die Artikel sind absolut neu (ca. 1 Jahr alt)


    Kein Einzelverkauf.


    Verkaufspreis: VB CHF 200.-

    Versandkosten:

    Schweiz: inklusive

    Ausland: CHF 10.00


    Bitte meldet Euch per PN


    30518928uj.jpg

    Hallo


    Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach folgenden Modellen:

    - Bemo 1281 301, MOB BDe 4/4 3001 im Ursprungszustand

    - Bemo 3267 300, MOB B 210 im Ursprungszustand


    Allenfalls kann mir jemand aus dem Forum ein Angebot machen, resp. weiterhelfen.


    Besten Dank im Voraus.


    Adi

    Hallo Zusammen


    Aktuell entsteht bei mir im neuen Hobbyraum der Wendel für die Überwindung des Höhenunterschiedes von der Ebene 1 auf die Ebene 2.



    Der Wendel ist der erste, den ich nicht selber gefertigt habe, sondern als vorfabrizierter "Bausatz" eingekauft habe. Mit dem System habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Wendelfahrleitung besteht aus Tillig-Schienenprofilen und ist an die Unterseite mit Messingschrauben gelötet.



    Verbaut sind gut 20m Peco-Gleise. Die Steigung ist in etwa 3%.


    Adi

    Hallo Tom


    Ist es auch möglich bei Güterwagen, mit seitlichen aufgebrachten U Profilen die U-Profile andersfarbig zu bedrucken, wenn der Wagen bereits einfarbig lackiert wäre? Oder würde es mehr Sinn machen, den ganzen Wagen inkl. Profile zweifarbig zu bedrucken, wenn das überhaupt möglich wäre?


    Gruess Adi

    Hallo Zusammen


    Suche Bausatz des Ferro Suisse Plattformwagens RhB B 2271 bis 2281. Wenn jemand einen besitzt, den er verkaufen möchte bitte per PN kontaktieren.
    Weiter Suche ich ein Fertigmodell des RhB D 4061 oder 4062 in grüner Ursprungsausführung von Ferro Suisse oder Pirovino.


    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.


    Gruess Adi


    frauenfeld-wil-bahn.jimdo.com

    Hallo Zusammen


    Auf diesem Wege suche ich folgende zwei Wagenmodelle und hoffe, dass sich jemand von einem oder beiden trennen möchte/kann:
    - Bemo 3260 112 RhB Stahlwagen B 2222 grün
    - Bemo 3260 117 RhB Stahlwagen B 2227 grün


    Weiter suche ich einen oder zwei Stahlwagen 3260/3261/3262 (Epoche egal) von Bemo, um daraus einen D4202/D4203 zu bauen. Diese Wagen dürfen allenfalls auch beschädigt sein. Sie sollten wenn immer möglich einfach günstig sein.


    Vielen Dank für Eure Mithilfe. Bitte via PN melden.


    Gruess Adi

    Hallo Juha


    Ich denke Du sprichst den Güterverkehr an. Dieser wurde ca. 1968 von Frauenfeld nach Wil verlegt. Bis dorthin bestanden in Frauenfeld SBB grosse Gleiesanlagen die vor allem vom Güterverkehr genutzt wurden. Auf der Anlage ist dieser Zustand jedoch nicht berücksichtigt. Der H0m-Teil ist frei erfunden, im Gegensatz zum H0-Teil, welcher seine "inspiration" vom "alten" SBB Bahnhof hat.


    Gruess Adi

    Hallo Zusammen


    Nachdem der letzte Beitrag hier ein Jahr zurückliegt, möchte ich hier unseren aktuellen Stand der Arbeiten zeigen. Zur Zeit sind ein Freund und ich daran einen Übergabebahnhof auf seiner Anlage zu gestalten. Er baut am H0-Teil, ich am H0m. Vielleicht hat ja jemand eine gute Idee zur Ergänzung.


    Ziel ist es einen Grosszügigen Übergangsbahnhof (Vorbild Frauenfeld vor dem Umbau, mit "Inselempfangsgebäude") zwischen einer Normalspurbahn (SBB) und einer Schmalspurbahn (RhB) zu gestalten, der keinem Vorbils entspricht. Er soll aber einfache Rangiermöglichkeiten und bei der Schmalspur Abstellmöglichkeiten bieten. Die Anlage ist als Segmentanlage (H0) und eine ebene höher als Modulanlage (H0m) gestaltet. Dieser Anlagenteil hat drei Segmente. Beide Linien führen auf der einen Seite in die die Schattenbahnhöfe, wobei der für H0m direkt unter dem Bahnhof liegt. Die H0 hat auf dem nächsten Schenkel ihren Schattenbahnhof. Am anderen Ende wird die H0m in einen Wendel geführt, welche den Höhenunterschied zur oberen Ebene (zwei weitere Bahnhöfe) von etwa 50cm überbrückt. Die Normalspur teilt sich auf dieser Seite in eine zweigleisige (zwei weitere Bahnhöfe) Hauptstrecke und eine eingleisige (ein weiterer Bahnhof) Nebenstrecke.



    Linkes Anlagenende mit der Einfahrt in den Wendel, einem Ausziehgleis und einem Abstellgleis im H0m Bereich. Hinten sit die Ausfahrt der H0 mit zwei Linien erkennbar.



    Rechter Anlagenteil mit dem Abstellbahnhof und dem kleinen Güterbahnhof mit Freiverlad und Güterschuppen für den Umschlag.




    Auf das zweite Gleis von Links wird ein einständiger Lokschuppen kommen.


    Gruess Adi

    Hallo Zusammen


    Da ich mich voll auf den Eigenbau von Modellen der Frauenfeld-Wil-Bahn konzentrieren möchte, verkaufe ich meine Berninabahn-Sammlung.


    Die Modell befinden sich alle in einem sehr guten Zustand. Ansonsten ist in der Liste unter Bemerkungen ein Eintrag zu finden. Alle Modell sind sauber zugerüstet, resp. alle restlichen Zurüstteile sind jeweils beigelegt. Die allermeisten Modelle haben eine Originalverpackung, mindestens jedoch eine passende Verpackung. Die Triebfahrzeuge habe ich alle mit dem neuesten "Chassis" ausgestattet. das heisst, alle Motoren sind neu und kaum gelaufen. Somit verfüge auch fast alle Triebfahrzeuge über steckbare Decoderschnittstellen.


    Einige der Modelle in der Vitrine


    Alle EW III "Bernina-Express" sind mit grossen Zahlen für die Klassenangabe beschriftet (Mirawo). Bemo hat diese Modelle nie so hergestellt.


    Einige Beispiele:



    Im Anhang findet Ihr die Liste. Alle Angaben ohne Gewähr. Zwischenverkauf vorbehalten.


    Die Versandkosten sind gemäss Posttarif. Sollten die gekauften Artikel einen Wert von mehr als CHF 500.- haben liefere ich frei Haus (nur CH). Sollte jemand ein Einschreiben wünschen, bitte ich im Info. Versand ins Ausland auf Anfrage.


    Ebenfalls zu verkaufen ist eine ECOS II. Bei Interesse bitte melden.


    Gruess Adi

    Dateien

    • Verkauf H0m.pdf

      (79,99 kB, 102 Mal heruntergeladen, zuletzt: )