Beiträge von Haslivet

    Hallo zusammen


    Nun geht es an's Eingemachte sprich an die Weichen - nur die Spurwechsel waren ja bisher nicht eingeschottert - nun muss ich es doch angehen. Zum Üben hab ich halt wieder ein Teststück mit zwei Weichen vorbereitet




    v.a. dieses

    Hallo zusammen


    Um sicher zu sein - von welchem Bild in welchem Beitrag sprecht ihr? Und doch, ich habe eine Airbrush-Pistole (vom Tom ;-), nur weiss er es nicht mehr ...), bin aber kein Freund mit dieser Technik ...

    dann versuchs doch mal mit der Lasur von Heki.

    Hallo Giorgio
    sieht gut aus. Aber (sorry) willst du nicht vor dem Einschottern etwas gegen das plastikhafte des PEcogleises unternehmen (Schwellen)?


    Evtl. gruusige matte braune Farbe in einer Spraydose, so à la Hanselmann? (Hätt ich noch im Keller).

    Der Schenkel hat momentan nur 80cm damit man besser abkuppeln kann von Hand. Vergrössern auf 100cm wäre möglich. Mit welcher Strecke würdet ihr den Güterterminal den umfahren?

    Mit dem Vorschlag aus Beitrag 15. Dabei die Strecke schön absenken.


    Den Hosenträger würde ich weglassen, braucht zuviel Platz. Dafür die Paradestrecke verlängern, nämlich um den Güterbahnhof herum, also den kleinen Anlagenschenkel auch umfahren. Den Schenkel deswegen auf etwa 90cm erweitern, sieht dann nicht schlecht aus und du kannst die langen Züge (140cm ist lang) auch geniessen.

    stimmt schon, war früher oft dort, hat nur einen Nachteil.. :rolleyes: aber lassen wir das. :K (siehe frühere Posts)


    Hat nichts mit der Qualität des Ladens, der Beratung und der Preise zu tun.


    P.S. die alte Garde hier im Forum, welche selten bis nie mehr etwas schreibt weiss wovon ich rede.

    Hallo Daniel


    Tja dort lebte ich auch mal. Der Bahnhof Meiringen war damals noch nicht so "verunstaltet" wie heute......, Die ZB war noch SBB und noch nicht "verstadlert". ;(


    Willkommen im Forum.

    Hallo Morten


    Schöne Fortschritte die du zeigst. Ich sehe auf deinem Video lediglich eine Probefahrt mit Triebwagen. Ich würde dir dringend empfehlen, probefahrten mit Wagen durchzuführen, nur da siehst du ob deine Bemühungen mit Erfolg gekrönt sind.

    Da kann ich nur beipflichten: GEXe beim runterfahren im Bogen.... kann sein, dass es mit der normalen Kupplung nicht geht, weil zuviel Masse drückt, ich musste seinerzeit auf die BEMO-Kurzkupplung zurückgreifen, dann gings problemlos.


    Ist oder war ja genau mein Plan ;(

    Oder.... ein Trupp WK-Soldaten mit div Fahrzeugen und Stacheldraht. Evtl. ein paar Trainsoldaten mit Pferden. Oder eine Viehausstellung, falls mehr Pazifismus gewünscht wäre. Allerdings ist eine Viehausstellung sehr schwierig...