Beiträge von joja

    Aber eine kleine Frage: ein bisschen zurück schreibst Du: "Jede Schwelle war von Hand mit Farbe Verfeinert". Wie hast Du die Stahlschwellen gealtert (weil ich weiß, dass Du diese auch hast :))? Ich habe selbst einige Schwierigkeiten damit, um sie ein realistisches Aussehen zu verleihen.

    Hoi Frans,

    Das von Marco erwähnte Koemo (Schwarz grundieren und Braun nachtragen) nutze ich auch aber nur für die Schienen.

    Das Rostbraun von die Stahlschwellen ist Revell Aqua Color 83 ‚Rost‘. ^^

    3 oder 4 Schichten....


    Müssen wir uns wieder ein mall treffen für Kaffee und MoBa Gespräche...


    Gruss,

    Jos

    Fortschritt Wiese(n)

    Es ist schon eine Weile her, dass ich ein Update gepostet habe...


    Es ist schon was passiert...aber weiniger als erwünscht.

    Dies lag zum Teil daran, dass Corona großen Einfluss auf die Bestellungen hatte; so kam beispielsweise die bestellte Brücke 4 Monate später als geplant.

    Eine notwendige Foto- und Messfahrt nach Wiesen musste von März bis Juni auf schließlich Mitte August verlegt werden. Ein bestellter und in der Schweiz gelieferter Bausatz... ihr versteht schon ...


    Der Bahnübergang ist in den Grundzügen fertig gestellt; die Elektronik muss noch angeschlossen werden und der Antrieb der Gleisausleger ist eine Herausforderung. Dies muss mit einem Servo geschehen, der funktioniert, aber die verschiedenen Lösungen verursachen eine Fehlfunktion und bedürfen noch einiger Forschung.


    2020-10-11.jpg



    Das Bahnwärterhaus ist ein Bausatz von AM (ehemals RK) mit einigen Ergänzungen von Pirovino: Scharniere und Haken an den Luken.


    2020-10-4.jpg



    Die abnehmbare Brücke von Hack wurde mit Gaze auf dem Gehweg, Holzfüllungen und Hilfsschienen, wie bei Stahlbrücken üblich, ein wenig angepasst.


    2020-10-8.jpg


    2020-10-9.jpg



    Grün kommt viel später, weil ich alles in 1x mit dem gleichen Material und der gleichen Farbe machen will.

    Nun, ein kleines Stück hat etwas...Oh ja und die erste Bäume sind da (wie groß die in Om sind !)


    2020-10-5.jpg



    2020-10-6.jpg



    2020-10-7.jpg



    Die AG Wiesen wird nun von hand aufgebaut. Grundlage sind die RhB-Zeichnungen von 1954, ergänzt mit vielen Fotos und Messungen vor Ort.


    2020-10-1.jpg


    2020-10-2.jpg


    2020-10-3.jpg



    Fortsetzung folgt....


    Gruss,

    Jos

    Hoi Marco,

    Habe die erste Schritte in Om gemacht und bemerke das viel mehr Details möglich und auch notwendig sind um ein gutes Resultat zu bekommen…

    Aber deine Brücke ist da extrem (und unglaublich schön) !


    Gruss,

    Jos

    Die Masse auf meiner Zeichnung sind von den Bänninger Signalen abgenommen und auf 1:22,5 umgerechnet.

    Hoi Hans-Joerg,

    Danke, aber wo finde ich diese Zeichnung?

    Auf deine website habe ich gesucht, aber nicht gefunden...


    Gruss,

    Jos

    Hoi,

    Ich bin auf der Suche nach Abmessungen von RhB Signale.

    Die Idee ist mit Hilfe eines befreundeter MoBa-er ein paar in 0m zu bauen.


    Suche;

    2 flammig (ohne und mit Vorsignal)

    3 flammig (ohne und mit Vorsignal)

    Signal ‚Hält auf verlangen‘


    Wer kann uns helfen oder weiß wo es die Daten gibt?


    Gruss,

    Jos

    Hoi,

    Hat einer von euch schon mall die Abmessungen von eine RhB Bahnübergang nachgemessen ?

    Die Vorm die ich suche ist die Version die es gibt in Wiesen (wer hätte das wohl gedacht)...


    Wenn ja hatte ich die auch gerne :)


    Gruss und bleibt bitte Gesund,

    Jos

    Hoi,

    Kleine Fortschritte

    Alle Gleise sind da und verlegt, das bahnhofsteil ist grob ‚brüniert‘.

    Jede Schwelle wird von Hand mit Farbe verfeinert und es ist ein Anfang gemacht mit Schottern.

    Dabei ist die Lösung von Peter H0m auch in 0m realisierbar...


    20-03-02.jpg


    Auch Wiese braucht ein Gleislager.
    Dieses Teil kommt aber an die Bergseite, weil es an die Talseite zu wenig platz hat.


    20-03-01.jpg


    Gruss und bleibt gesund !

    Jos