Beiträge von Uli

    Hallo Robert,


    ich bin ja inzwischen ein Freund von mehreren Ebenen.

    Hier mal ein Vorschlag ohne Kreisel und daher auch ohne mehr Platzverbrauch

    Ob das mit der Steigung hinkommt müßte man prüfen. Aber wenn die Strecke nach Tiefencastel gleichzeitig etwas ansteigt sollte das passen.



    Ein Abzweig ist sichtbar hinter dem Tunnel und verschwindet dann unter Tiefencastel.

    Der andere Abzweig befindet sich im Tunnel (müßte wohl etwas länger sein) und verschwindet dann hinter einer (teilweise) abnehmbaren Kulisse.

    Die eingleisige Strecke rechts wäre dann doppelstöckig.


    So hast du unten einen 3- oder 4-gleisigen Abstellbahnhof für mehr Abwechslung, aber auch als "Garage".

    Hallo Robert,


    ich würde eine zweite Ebene in Erwägung ziehen.

    Da müsste dann irgendwo eine Wendel hin, mit Ein-/Ausfahrt in beide Richtungen, aber ich glaube der Platz wäre da.


    Übrigens würde ich mir eine Signatur mit Namen wünschen ;)

    Hallo Renato,


    tolle Bilder!

    Die Begrünung gefällt mir wirklich super. Sehr stimmig ...


    Vielleicht magst du ja unter "Begrasung - Wie macht ihr das?" deine Vorgehensweise kurz erläutern.

    Würde mich sehr freuen.

    Danke dir Michel für die Erklärung, wieder was dazu gelernt.

    Erstaunlich, dass da Unterschiede von teilweise nur 2 km/h gemacht werden.


    mal gegoogelt - Wikipedia dazu:

    "Bei der Rhätischen Bahn verkehren Züge, bei denen sämtliche Wagen höchstens 10 Tonnen Achslast haben – dazu gehören sämtliche Personenwagen – nach Zugreihe R. Zugreihe A ist für Züge mit Achslasten von über 10 Tonnen und Zugreihe D für Züge mit Achslasten von 12,6 bis 16 Tonnen bestimmt. Bei der Zugreihe D ist die Geschwindigkeit auf 60 km/h begrenzt. Auf der Strecke Chur – Arosa und der Berninabahn kommt die Zugreihe D nicht zum Einsatz, da dort die Achslast auf 12,5 Tonnen beschränkt ist."

    Hi Michiel,


    danke für den ausführlichen Bericht und die Links für die G-Saiten.

    Du hast mich auf jeden Fall animiert den Selbstbau der Fahrleitung zu probieren.

    Ist aber nich etwas Zeit bis dahin.

    Hallo Michiel,


    wieder tolle Bilder mit einer tollen Fahrleitung!

    Deutlich zu sehen ist auch hier das ich alle Bogenabzüge, Spurhalter und Richtseile aus Saiten angefertigt habe: das ist viel robuster gegen verzerrungen:

    Was für Saiten verwendest du hier und lassen sich diese so einfach löten?

    Hi Michiel,


    tolle Stimmung auf den Bildern. Da passt einfach alles ...

    Und die Fahrleitung ein absolutes Highlight. Da können es nicht zu viele Bilder werden.

    Also gerne immer wieder mal ein paar Bilder einstellen ;)


    Wenn ich soweit bin, werde ich zumindest versuchen, die Fahrleitung auch selber anzufertigen. Aber sicherlich nicht in der Perfektion.


    Übrigens hier ein Link zu einem Lieferanten der Zugfedern in DE

    https://aon-naepflein.de/hilfs…ugfeder-memory-niti-oesen

    Hallo Michiel,


    einfach der Wahnsinn, was du da zauberst.

    Jedes Bild ein Augenschmaus.


    Weiterhin viel Freude bei deiner Arbeit an der MEB und einen schönen 2. Advent

    Hallo zusammen,


    ich bin zwischenzeitlich ja doch in den RhB Club gegangen und so gibt es gelegentlich Interessantes in Wort, Bild und "materiell".


    Ich habe einen Gutschein für ein Heimspiel des HC Davos kostenlos abzugeben.

    man kauft eine Karte und bekommt eine zweite kostenlos dazu (bis 25.2.20 gültig)

    Tickets nach Verfügbarkeit auf der Westtribüne oder Stehplätze.

    Liste der Heimspiele: ww.rhbclub.ch/hcd


    Wer mag meldet sich einfach per PN.


    Ich sende den Gutschein dann kostenlos zu.

    Hallo Thomas,


    da fehlen mir die Worte.

    Und du redest/schreibst da von einem ersten Versuch :/


    Keine Ahnung, was man da verbessern könnte.


    Und ausserdem noch super in Szene gesetzt, sowohl in Farbe wie auch in s/w.


    Topp :thumbup:

    Hallo Carlo,


    Eine offizielle Ankündigung gibt es noch nicht.

    Ich vermute die Lok wird im „Untergrund“ vorbereitet und dann relativ kurzfristig erscheinen.


    Also noch etwas Geduld.

    Ich werde sie sicherlich kaufen, auch wenn ich sonst eher für rote Ge 4/4 II bin.