Beiträge von Audipiet

    Hallo Frans



    Danke für das nochmalige Zeigen Deiner eindrücklichen Bilder !!!


    Lasse Dich nicht von Deinem Vorhaben abbringen !!! Denn man soll Ziele haben , sicherlich gilt oft , weniger ist mehr , habe diese Erfahrung auch machen müssen ,
    bis ich es glaubte .
    Freue mich auf weitere Bilder von Deinen Baufortschritten .
    Ich hätte vielleicht noch den Platz , aber nicht das notwendige Geld , denn ich habe Familie und diese hat auch Hobbies :sleeping:



    GRuss
    Pieter

    Hallo Andreas


    Sehen wirklich toll aus , Deine Holzwände ! :thumbup:
    Kleine bis grosse Details können sehr viel ausmachen , was dieses Bild klar beweist !


    Beobachte wie immer gespannt Deine Baufortschritte , weiter so !!!


    Liebe Gruss
    Pieter

    Hallo Thomas


    Einfach Wahnsinn , mit welcher Perfektion Du baust ! Wenn man Deine Baufortschritte bestaunt , läuft einem das Wasser im Mund zusammen ,
    es ist gut , wenn Niemand einem sieht , Deine Bilder mit offenem Mund zu bestaunen -


    1. Frage , woher konntest Du denn noch so viel Ferro Suisse Schienenmaterial besorgen/kaufen ?
    2. Frage , hast Du denn die Vorbildweichen von Thusis von Ferro Suisse erhalten oder hat Dir diese WW gemacht ?
    3. Frage : abschleifen mit deinem Schleifpapier ... lange darfst Du sicherlich nicht schleifen , damit das Gleisprofil nicht zu fest abnimmt ,
    gehe aber davon aus , dass Du auf Grund Deine Perfektion sowieso schon vor dem Schleifen praktisch keine Unebenheiten hast !


    Ich selbst ziehe unter der Anlage auch ein 2.5mm2 Kabel pro Gleisseite , damit überall eine optimale Verbindung besteht , einfach isoliert und in
    Form einer Litze . Einiger Aufwand , der sich aber lohnt und notwendig ist , vorallem wenn man weite Gleisstrecken hat , wie ich .


    Vielleicht besteht einmal die Möglichkeit , bei Dir vorbeizukommen , Achtung dies ist keine Androhung von Ueberfall , bin im Moment in einer Weiterbildung ,
    also dies muss nicht heute oder morgen oder lach übermorgen sein , wer weiss , irgend wann einmal und nur wenn Du dies auch möchtest ,
    aber dies wäre sicherlich sehr eindrücklich , einem solchen Profi und Perfektionnisten vor Ort über die Schulter schauen zu dürfen .


    (müsste einfach einen grossen Lastwagen organisieren und mitbringen ... und schnelle Schuhe lach :D )


    Liebe Grüsse
    Pieter

    Hallo Miteinander



    Verkaufe Modelleisenbahnzubehör ! (auch im Ricardo direkt auslösbar)


    HEKI Gleisbesetzmelder vom Typ : 9127 ,
    es werden en Bloc sechs dieser Gleisbesetzmelder angeboten .
    Sie sind unbenutzt , in Originalverpackung mit Anleitung.
    Ein Stück wurde aus der OVP entnommen um die Anleitung zu studieren . Wegen Systemwechsel günstig
    zu verkaufen . NP habe ich bezahlt : 19.50 Fr.


    en Bloc nur noch 50.- , exkl. Versand .von 9.- Fr.




    Die anderen Positionen wurden verkauft .





    DER ARTIKEL KANN IM RICARDO DIREKT GEKAUFT WERDEN .

    Hallo Miteinander


    Die 1.Gleisstopfermaschine musste revidiert werden ... sie erhielt einen neuen Anstrich
    teilweise und vor allem benötigtes Licht an diversen Stellen . Fahrtrichtungsabhängiges
    Licht , Kabinenlicht und Maschienenbeleuchtung des Schienen - Stopfwerkzeug , damit die
    fleissigen Mitarbeiter in der Nacht , wo Sie grösstenteils Ihre Arbeit verrichten auch
    was sehen ... das alles so gemacht wird ... damit beim nächsten Tagesanbruch wieder alle
    Züge verkehren können ! :thumbsup:









    Früher hiess die Firma ja ... Müller .... und neu nun Sersa Group .


    ...tja nun muss wohl ein weiteres Schienenunterhaltsfahrzeug bestellt werden ... den
    das Streckennetz der RhB ist ja gross und die Männer von 9138 arbeiten ja schon im
    " Akord " ... :thumbup: , fast Tag und Nacht !


    Bis Bald hoffentlich wieder mit News vom Weiterbau der Anlage .



    Gruss
    Pieter

    Hallo Volker



    Ich kann mich nur den Worten von Beni anschliessen , ich finde das Viadukt gehört dort hin ! :thumbup:


    Deine Wiesen sind super gelungen , aber nicht nur die Wiesen . :thumbsup:


    Gruss
    Pieter

    Hallo Miteinander



    Ich suche neuwertige , nicht benötigte (überzählige) Bemo Code 70 : Flexgeleise a 1000mm mit Bemo - Nr.: 4394 027 .


    (.... weiter werden immer noch linke Weichen (9.5 Grad) Weichen gesucht , mit Bemo-Nr.: 4294 617 )



    Gerne nehme ich Eure Angebote entgegen , falls jemand solche Flexgleisstück (oder auch von der noch immer gesuchten Weiche)
    herumliegen hat und sie verkaufen würde .



    Danke für Eure Angebote .


    Beste Grüsse
    Pieter

    Hallo Miteinader



    ja , :thumbup: , auf diese Wagen freu ich mich auch ganz besonders ! wenn Sie dann lieferbar sein werden .
    Tolle Bilder auf der Bemo-Homepage davon zu sehen !


    Gruss
    Pieter

    Hallo Roland



    Alles klar , weiss nun wie Du es gemeint hast , bin gespannt , auf Deinen Gleisplan .


    Ich baue auch eine feste Anlage wie Du , einfach nicht in mehreren Ebenen .


    Wenn ich dann in Preda mit meiner Anlage ankomme , also so weit bin mit bauen , bin ich schon sehr nahe an der Decke ....


    Meine Anlage beginnt auf 1.30 m Höhe über Boden beginnt (Station Muot) . Dies weil ich einerseits möglichst den Zug auf Augenhöhe haben wollte ...
    und andererseit , weil ich meiner Anlage ja das Wahrzeichen der Albulastrecke , das Landwasserviadukt (1.10m Höhe) voran gebaut angebracht
    habe .


    Einer meiner Zukunftvorstellungen wäre , wenn ich dann mal den Eishockeysportkeller nicht mehr brauchen würde , dass Landwasserviadukt räumlich
    zu verschieben und zw. dem Landwasserviadukt und Muot , die Bahnhöfe Bergün und ev Filisur noch einzubauen .... wer weiss ....



    Auf alle Fälle , wenn ich Preda realisiere bin ich Nahe meiner Raumdecke .... würde ich noch das Albulagebirge nachbilden , würde ich im Wohnzimmer
    weiterbauen müssen , denn Zwischenboden entfernen .... ja meine Frau würde frohlocken .... :K ...
    tja , damit der Betrachter dann Preda bestaunen kann , kommt in diesem Anlagenteil dann ein Betrachterpodest hin ---


    aber bis dort hin , gehts noch eine Weile .


    LG
    Pieter

    Aber kaufen würd ich sie wahrscheinlich schon... Mal sehen.


    Michael[/quote]



    Hallo Michael



    Denke ; obwohl die Lok weniger evtl. auf meiner Vorbildanlage verkehrt , vielleicht liege ich damit auch falsch ;


    werd ich sie mir wie Du , auch eher kaufen .... heisst es nicht ... sag niemals nie :rolleyes:


    LG
    Pieter

    Hallo Roland


    " Die Anlage wird im alten Stil, ohne Segmente gebaut " . Baust Du Deine Anlage so wie ich (Mout-Preda) nicht in mehreren Ebenen , also nicht mehrere Elemente und somit Ebenen übereinander ?
    meinst Du dies mit altem Stil , wenn ja , dann bin ich wohl nicht der einzige Exot in diesem Forum .... denn im Moment bauen viele eine Anlage , bestehend aus Elemente-Ebenen übereinander
    und können so natürlich mehr Strecke darstellen .


    Bevor ich im vergangenen Herbst , nach einem längeren Unterbruch ; mich wieder an den Weiterbau meiner Anlage machte , habe ich wirklich lange überlegt , ob ich meine Anlage nochmals
    abbrechen soll und auch diesen Anlagenstil wählen soll . Könnte so evtl. oder sicher mehr meiner geliebten Albulastrecke umsetzen und nachbauen .
    Habe mich dann aber entschlossen , den eingeschlagenen Weg weiterzugehen , denn weniger ist oft mehr ; dies musste ich jeweils bei meinen bisherigen Anlagen feststsellen ( im Nachhinein ) ,
    man neigt dazu , plötzlich zu viel umsetzen zu wollen . Meine Anlage , mit den eigentlich so hervorstechenden vier Albula-Viadukten hintereinander , würden dann , weniger zur Geltung kommen ,
    wie jetzt , finde ich .Sicherlich hat der Elementbau auf mehreren Etagen auch seine Reize / Vorteile und Berechtigung und viele wählen dies aus Platzgründen , was ich auch so machen würde , würde mir weniger
    Platz zur Verfügung stehen .
    Aber in meinem Raum finde ich , würde es dann irgendwann zu überfüllt werden und ich würde wohl nie in den Zustand vom Rundumfahrbetrieb kommen :K


    LG
    Pieter




    Liebe Gruss
    Pieter

    Schade ist einfach,
    dass wie bei der BB-Jubilok
    der Namen und das Wappen verschwinden/nicht draufgemacht werden... :S



    Hallo Miteinander


    Ich finde auch wie Marc es sehr schade , dass der Namen und das Wappen nicht mehr ersichtlich ist und weggelassen wurde !


    Wohl zählt jeder cm2 :D für die RhB , die als Werbefläche abgerechnet und vermietet werden kann :D :D :D ....
    Tja und über das Grün verhält es sich so wie jo-fi geschrieben hat ... die Geschmäcker sind wohl verschieden ...
    ( jo-fi : war dies denn kein Hipp-Müesli :K ? und hats darum vielleicht nicht so geschmeckt ?.... )


    Tja mal sehen , ob dieses Modell Bemo auch realisiert , denke aber eher schon , denn so kann z.B. die Spritzform
    für das Gehäuse etc. der Lok , besser amotisiert werden .



    Bin hin- und hergerissen , irgendwie find ich sie schön , dann aber wieder nicht so .... tja muss darüber ja erst
    entgültig entscheiden , wenn Bemo dieses Modell auch realisiert .



    Gruss
    Pieter

    Hallo Andreas



    Das LUX Teil habe ich vor einiger Zeit gekauft , da ein weiterer Modelleisenbahnkollege in HO gerade von dem Teil so Fan war ,
    vom Prinzip her finde ich es eigentlich gut , kann aber noch Konkretes sagen , muss man zuerst meine Erfahrungen sammeln .
    Hoffe nicht , dass das Teil nichts bringen wird .... ;(


    LG
    Pieter

    Hallo Miteinander


    Ueber Auffahrt hatte ich eine Brücke machen können und so etwas Zeit gefunden , an meinem Rundkurs weiter zu bauen .


    Der erste Schattenbahnhof Thusis Nord ist im Bau , wird verdrahtet usw. , also Schienen , Weichenmotoren etc. , auch hat
    meine Radreinigungsanlage von LUX nun seinen Bestimmungsort und Ansteuerung gefunden .










    Es sind ansatzweise auch die beiden Weichen für die Kehrschlaufen ersichtlich wie die Weiterführung in einem im
    aufsteigenden und nicht direkten runden Kehrschlaufenschattenbahnhof (nur zweigleisig) ersichtlich ....







    Weitere Bilder folgen .


    Beste Grüsse
    Pieter

    Hallo Thomas



    Sehen toll aus Deine beiden neuesten Bilder Deines Bauabschnittes !!! :thumbup:
    Der Mix zwischen Begrünung und Steinen ist Dir super und sehr real gelungen !!! freue mich wenn ich dann mal in Jahren so weit bin . ( und ansonsten Tipps bei Dir abholen kann )


    LG
    Pieter

    Hallo Tom



    Gereiztes Ideenzentrum - konnte gerade noch vor dümmeren Ideen wieder beruhigt werden. Erst mal die Albulastrecke fertig, dann gehts dann richtig weiter :D



    Was steht denn bei Dir an , wenn du die Albulastrecke fertig hast ? Hast Du noch weiteren Platz im Haus um Deine Anlage weiter zu erweitern ?


    LG
    Pieter

    Hallo Roman


    Du bist nun schuld , dass ich um ein paar Franken ärmer bin :D ...
    warte auch auf diese Wagen und habe sie mir nun bei meinem Händler bestellt .


    Natürlich vielen Dank für Deinen Tipp und Bemühungen .


    LG
    Pieter