Beiträge von Berninamodell

    Hallo Rolf


    Das Scannen funktioniert! Allerdings wird alles, was nicht unmittelbar auf der Glasplatte liegt, unscharf abgebildet. Bei den Panowagen stört das in der Originalansicht. Auf den kleinen Bildern in einer Datenbank oder in Railroad&Co fällt dies aber kaum noch auf. Einfach den restlichen Lichteinfall beim Scanner mit einem schwarzen Tuch abdecken, dann wird der Kontrast gut.


    En Gruess
    Reto

    Hallo Newsliebhaber!


    Mmmh, ein Augenschmaus für mich als Bernina-Freak! Der 9922, das orange Eseli, der rote 38er, der Unesco TW III - ich muss sie alle haben!! Zum Glück liest das familiäre Haushaltungsbudget hier nicht mit... 8)


    In heller Vorfreude, den Fuhrpark um ein paar Klassiker zu erweitern, grüsst euch


    Reto

    Hallo Mani


    Bei Reimann.de gibt's die Power 1 für sFr. 51.35. Bei mir funktionieren sie super! Ist am einfachsten, aber halt nicht gerade billig. Ich habe sie jedoch nur in jenen Fz verbaut, welche ständig stehen geblieben sind.


    En Gruess
    Reto

    Hallo allerseits!


    Melde mich nach langer Pause auch wieder mal. Zur Zeit arbeite ich am Segment Alp Grüm. Untenstehender Nachschuss gelang am heutigen späten Nachmittag.



    Nach vielen Versuchen :mauer: :mauer: mit dem Noch-Grasmaster sieht's langsam nach Wiese aus...


    Gruss
    Reto

    Hallo zusammen


    Ich finde Uelis Kommentare köstlich! Wenigstens etwas für die Unterhaltung. Wenn sich dabei einige ans Bein gepinkelt fühlen, ist das doch alleine ihr Problem.
    ui...! Jetzt krieg ich dann auch gleich einen Verweis! ;)


    Gruess an euch alle
    Reto

    Hallo zusammen


    Mir als Bernina-Liebhaber ist fast die letzte Mahlzeit nochmals durch den Kopf gegangen! :( Ich hoffe, dass die anderen TW nicht auch noch für Werbung hinhalten müssen. Wann bringt wohl Bemo die aktuelle 51er Version?? 8)
    fragt sich Reto

    Hallo zusammen


    Styropor ist nicht gleich Styrofoam oder wie die Dinger alle heissen. Die blauen oder gelben Platten aus dem Baumarkt sind wesentlich härter als der weisse Styropor (und mind. dreimal teurer :() Entscheidend: sie bröseln nicht! Ich schneide die Platten mit einem Brotmesser zurecht. Der Vorteil gegenüber der Netz-Gips-Methode ist der, dass Tannen und Bäume in die Tiefe gepflanzt werden können, was bei einer 5 mm dicken Gipsschicht nicht wirklich möglich ist...
    Für grosse Anlagenflächen erachte ich aber die Netz-Gips-Methode als effizienter.


    Gruss
    Reto

    Hallo zusammen!


    @ Maximilian: Neu sind sie doch und 2007 haben wir auch... :rolleyes:
    @ Rainer: Nachdem die Drehgestelle und die Kupplungen gewechselt sind, rollen die Wagen ganz flott über die Bernina. Aber ich stimme dir zu, sie sind verbesserungswürdig!
    In heller Vorfreude =) grüsst euch
    Reto

    Hallo Tom


    Aua, das tut weh! Aber auf diese Weise kannst du noch ein paar Jährchen länger an deiner Anlage bauen :D!
    Frage: wie hast du den Hintergrund an der Wand befestigt? Ist er auf eine Platte aufgezogen oder auf die Kellerwand geklebt oder...?
    Ich wünsche dir jedenfalls nach diesem Teilabriss keine Albträume oder schlechtes Gewissen!
    Gruess
    Reto