Beiträge von Tom

    Hoi Roland

    Super, ich kann Deine Hilfe sehr dankend gebrauchen! Da freue ich mich drauf, Holz habe ich heute bestellt.

    Zwei drei weitere Hände können wir natürlich weiter gebrauchen (sei es nur schon beim Anstossen 😀)

    Beste Grüsse

    Tom

    Hallo Bas


    Vom Aufwand her, reichen etwa 3 Stunden wenn wir zu dritt oder viert sind. Bis jetzt hat sich Carlo angemeldet, hoffe natürlich, dass sich noch der eine oder andere hinzugesellt :)

    Weitere Bautage sind vorläufig nicht geplant.


    Beste Grüsse

    Tom

    Hoi Reto

    Genau, die zweite Variante, Hänger werden am Schluss angelötet.

    Ich glaube, bei der Begrasung ist nicht wirklich viel Neues, mehrere Schichten, nicht zu viel Gras und natürlich stundenlanges Einsetzen von Farnen, Flocken usw. Ansonsten gibt auch das Heft "Bauen wie Brandl" (aktuelles Heft) die genaue Methode wieder :)


    Beste Grüsse


    Tom

    Hallo zusammen

    Ich möchte sportlich vom Termin bleiben 😎

    Sa 9.3, ab 13.30 (fliegendes eintreffen natürlich möglich). Wir würden vorbereitete Latten und Sperrholzplatten zu Modulen und Rahmen zusammenbauen. Evtl.. ein paar Trassen legen... Am Abend dann gemütliches Nachtessen in der Bar mit Wein, div. Biersorten, aber selbstverständlich auch Alkoholfreies.

    Bei Fragen etc. oder besser geeignete Termine, z.B Freitag 8.3, abends etc., einfach melden.

    Ich würde mich natürlich auf Unterstützung und Nachtessen freuen,

    Beste Grüsse

    Tom

    Hallo zusammen

    Besten Dank für eure Inputs. Ich habe nun die Vaiante Muot von Michel aufgeschnappt. Was mich bei Muot etwas stört, dass kein Personenverkehr. Preda im Gegenzug macht mich aktuell nicht an, nochmals zu bauen. Es wird ein Abwägen sein :)

    Dafür wäre die Strecke nun vorbildlich: Thusis-Surava-Filisur-Stuls-Bergün-Muot.

    An möglichen Motiven gäbe es einige, die von der Landschaftskontur passen würden.

    Muot muss teilweise gespiegelt dargestellt werden, dafür wäre dann die schöne, geschwungene Mauer bei der Ausfahrt. Fuegna Galerie und nach oben der Lawinenablenkdamm.

    Ich werde ein paar Bildlektüren konsultieren, vielleicht kommen da noch weitere Ideen.


    Beste Grüsse

    Tom


    AlbulamodellVarMuot.jpg

    Hallo zusammen

    Ich habe in den letzten Stunden weiter am Ausbau geplant. Hier ist eine weitere Variante, die zwar nicht wirklich vom Gleisverlauf sehr stark am Vorbild liegt, eine Parallele zu Bergün Plaz/God ist aber sicherlich gegeben. Sie beherbergt auch einige Szenen daraus.

    Mir ist sehr wichtig, dass die Bahnstationen nicht zu hoch liegen. Das ist bei Bergün in dieser Ausführung fast nicht anders möglich (151cm). Bei Preda hingegen kann mit 134cm eine gute beobachtbare Lage erreicht werden.

    Der "Betrug" liegt in den abwärtsdrehenden Schleifen auf dem grossen, rahmengebauten Bereich.

    Wichtig ist weiter, dass lange, offene Strecken vorhanden sind. Die Strecke zwischen Preda-Bergün misst 14 Meter.

    Der grosse Gleiswendel (aktuell bei Rugnux angeschlossen) wird umplatziert und kommt bei der oberen Öffnung zu stehen. Der Albulatunnel wird an diesen Gleiswendel angeschlossen. Basagte obere Öffnung könnte noch eine Burg oder Schloss beheimaten, da dort eine grössere Landschaftserhebung geplant ist.

    Bei der doppelspurigen Einfahrt Preda stelle ich mir eine Stützmauer ähnlich Muot vor.


    AlbulamodellAusbauBerguenVarC.png


    Was meint ihr, zu kriminell?

    Werde nun etwas weiter planen, aber schon bald eine Holzbestellung auslösen, damit der Rahmen etc. bald gebaut werden kann. Die Kontur ist ja relativ gegeben, der Inhalt kann noch ändern :)

    Also ein Baunachmittag mit Abendessen wird ziemlich sicher an einem Samstag in März stattfinden ;)


    Beste Grüsse


    Tom

    Hallo zusammen


    Vielen Dank für die Komplimente, freut mich sehr :)

    @Michel: die Gleisverbindung weiss ich nicht ob es die jemals so gegeben hat. Ich habe dies von Stephan Kraus' Bemo Anlage abgekupfert. Mir ist ein drittes Gleis wichtig, um mehr Ausweichmöglichkeiten auf der Anlage zu haben.

    Die Paletten habe ich selbst erstellt, die sind recht aufwändig in der Herstellung (Handbemalung und Aufdruck). Eine Serie würde sicher den einen oder anderen Modellbahner freuen - wäre aber sicherlich recht teuer :(


    Beste Grüsse


    Tom

    Hallo zusammen


    Aufgrund der zusätzlichen Zeit für das Hobby konnte ich die letzten Wochen Versam West widmen. Dieser Anlagenteil ist nun weitgehend fertig und hat bereits einige Fahranfälle ohne Probleme überstanden.

    In den nächsten Tagen werde ich die Planung für den Ausbau Bergün/Preda(?) weiterführen. Darüber hatte ich bereits mal mit Carlo und Marc hier vom Forum gesprochen und eine Art Bau-Event mit anschliessendem Bar/Nachtessen erwähnt. Vielleicht ist dies tatsächlich bei anderen Forenmitglieder auch von Interesse? Es wäre sicherlich ein schöner Anlass :) Details dazu werde ich gerne im separaten Thread Ausbau Bergün-Preda geben.


    Hier ein paar Eindrücke vom linken - aktuell sicher noch etwas leerem - Bahnhofsbereich. Eine Holzverladung und sauber beladene, zugerüstete und gealterte Wagen folgen.

    versamwest_2180494.jpg


    versamkeinzug_2180680.jpg


    Interessant finde ich die Übersicht auf den Bahnhof. Hier aus östlicher Richtung (Im Hintergrund untere Ebene mit Modul Campi):

    versamoost_2180775.jpg


    Und hier von der gegenüberliegenden Seite. Im Hintergrund der Gleiswendel, der dann beim Ausbau an eine anderer Stelle zu liegen kommt.

    versamuebersicht2.jpg

    Weitere Bilder sind auf der Homepage zu finden.


    Nun wünsche ich allen eine gute Woche (und Spannende Playoff Qualifikation - die es interessiert ;)).


    Beste Grüsse


    Tom

    Hoi Renato

    Schöner Baubericht, das Carsystem wird ja ganz cool!

    Bezüglich Farbgebung des Postgebäudes, hast Du das Holz nicht grundiert (z.B. Spray Basic weiss) - das könnte sonst wohl die Ursache sein.

    Gruss

    Tom

    Hallo

    In der Tat erinnern mich die Module an Ernsts wunderbare Anlage. Darum umso schöner, dass diese weiterlebt.

    Auf Ernst Furrers Seite ist leider nichts mehr darüber zu finden, schade - war immer ein Highlight.

    Freue mich auf weitere Berichte

    Tom

    Hallo zusammen

    Mein bevorstehendes Projekt mit der Erweiterung der Anlage bringt mich tatsächlich in Platznot. Ich verkaufe deshalb einen Teil meiner Loks und Wagen (gerne können vor Ort auch andere Wagen zusätzlich erworben werden). Rabatt bei Abnahme mehrerer Posten. Abholung (inklusive Pausenkaffe :)) oder Versand.

    Wo nicht anders vermerkt, Neuware, in OVP, Zurüstteile nicht montiert (beiliegend).


    Die Liste ist stets aktuell gehalten und Artikel sind (wenn nicht vermerkt) verfügbar. Die Liste wird regelmässig durch weitere Artikel ergänzt.


    Bemo Verkaufsliste


    Neu

    Preis

    1259111

    Ge 4/4 III Heidiland Bernina Express

    x

    250

    1259113

    RhB Ge 4/4 III, 643, EMS

    x

    240

    1259138

    Ge 4/4 III, 648, Swisscom (blau)

    x

    250

    1259146

    RhB Ge 4/4 III, 646, RhB Budget

    x

    250

    1292596

    DFB HG 2/3 6 "Weisshorn" Metal Collection,

    x

    550

    1289102

    Gmf 4/4 242 Diesellok mit Digital Decoder (ESU)


    310

    2257112

    Kkl 7082 mit Holzladung

    x

    45

    2264171

    Kk 7351 (Pirovino)


    35

    2264173

    Kk 7363 (Pirovino)


    35

    2264178

    Kk 7318 (Pirovino)


    35

    2268106 Xk 9336 Materialwagen FL Landquart x 40
    2268110 Xk 9340 Materialwagen
    x 40

    2269101

    Lb-v 7871 Postcontainer

    x

    70

    2279120

    Haik-v 5120 Schiebewandwagen RhB


    50

    2285133

    RhB Za 83133 Kesselwagen

    x

    60

    2288139

    Haik-v 5169 Schiebewandwagen Volg


    50

    2291122

    R-w 8202 ACTS Vögele

    x

    70

    2291123

    ACTS Tragwagen

    x

    68
    3231115 RhB B 2075 Zweiachs Personenwagen
    x 60
    3232148 RhB B 2138 Filisurer Stübli x 75

    3240169

    B 2429 Einheitwagen EW II neurot

    x

    45

    3241164

    EW II rot für NEVA pendelzug

    x

    50

    3245161

    B 2301 Mitteleinstiegswagen neurot

    x

    53

    3259162

    B 2342 Einheitswagen I

    x

    50

    3260148

    B 2228 weiss A&M Jahreswagen

    x

    55

    3262141

    A 1211 Spitzenverkehrswagen

    x

    55

    3264182

    D 4029 Velowagen

    x

    55

    3268166

    A 1256 Salonwagen

    x

    75

    3273121

    WR 3811 Speisewagen Gourmino


    75

    3280116

    Offener Aussichtswagen

    x

    65

    3280124 B 2094 offener Aussichtswagen mit
    Schneemänner "100 Jahre Bernina"
    x
    85

    3284125

    B 2335 Mitteleinstiegswagen

    x

    50

    3287122

    BDt 1722 Steuerwagen


    50

    3288200 FO AS 4030 Panoramawagen mit Personen, el. Kupplung 75
    3288202 FO AS 4022 Panoramawagen mit Personen, el. Kupplung 75
    3288202 FO AS 4022 Panoramawagen
    x 80
    3288207 FO AS 4027 Panoramawagen mit Personen, el. Kupplung 75
    3288207 FO AS 4027 Panoramawagen
    x 80
    3288504 BVZ AS 2014 Panoramawagen mit Personen, el. Kupplung
    75

    7263100

    Schienentransportset

    x

    200

    7272134

    Salonwagen grün

    x

    160

    7452111

    UC 4er Set (ohne OVP, alle Zurüstteile verpackt)

    x (ohne OVP)

    125

    7457120

    Kkl 4er Set (80/90er Jahre)

    x

    140

    7460151

    Uce 4er Set

    x

    170


    Uc 8088

    x

    35


    4er Set Gbv 1 (siehe Foto)

    neu + gebr.

    80


    4er Set Gbv 2

    neu + gebr.

    80


    4er Set Gb Wagen braun (siehe Foto)

    neu + gebr.

    80


    4er Set Gb Wagen grau (siehe Foto)

    neu + gebr.

    90


    4er Set Flachwagen (siehe Foto)

    x

    80


    4er Set Zementwagen (siehe Foto)

    x

    100


    4er Set Hochwagen (siehe Foto)

    neu + gebr.

    80


    Bei Fragen einfach PM oder mail an albulaaaa@modell-bahn.ch.


    Hoi zäme


    Gefällt mir sehr die farbliche und landschaftliche Stimmung auf dem Segment, freue mich auf weitere Baufortschritte.


    Beste Grüsse

    Tom

    Hallo zusammen

    Nachdem ich vor einiger Zeit die Albulaviadukte und Preda abgebaut hatte, kommt der Wunsch nach einer raumfüllenden Anlage wieder auf... Seit einiger Zeit geistert Bergün im Kopf rum, Preda (leider wieder) bietet sich an, muss aber keinesfalls. Der bestehende Doppelt/Dreifachgleis Gleiswendel im Anschluss ans Albulaviadukt 1 wird um ca. 2-3 Umdrehungen gekappt und kann in die Anlagenzunge beim God Tunnel untergestellt werden.

    Bergün würde modular gebaut, Val Tuors ebenfalls. Die Partie um den God/Platztunnel würde ich mit offener Rahmenbauweise fix einbauen. So habe ich einen schönen Anlagenabschluss mit viel Tiefe und viel Gleis.

    Ein paar Abstriche muss ich sicherlich tätigen. Zum einen die Senkung ab Bergün bis Clix Viadukt - sollte jedoch nicht zu stark auffallen bzw. stören. So kann ich dann ab diesem Punkt die Steigung zum God und Platztunnel vorbildlicher gestalten. Nach dem Platztunnel würde um die Ecke die Einfahrt in Station Preda erfolgen. Die Höhe bei Preda liegt bei 150cm (ähnlich Bergün). Höher möchte ich keinesfalls, da die Wirkung und Bedienung nicht besser wird.

    Da ich mir eine berufliche Auszeit genommen habe, kann ich in den nächsten Monaten sehr viel Zeit mit der Moba verbringen :)

    Tipps oder Ratschlage, komplett andere Vorschläge sehr willkommen.

    Die unteren Ebenen sind vorläufig nicht verplant, da ich das viele Material irgendwo noch stauen muss :)





    Eingezeichnet mögliche Bauwerke auf diesem Abschnitt (Karte von Google Earth).


    Beste Grüsse


    Tom

    Hallo Andreas


    Sorry, normale Silikonformen und dann aufwändiges verarbeiten der Schnittstellen mit Pinsel, Cutter und Bürste :)


    Die Teile für den Schaltposten (sowie weitere Neuheiten) sind bereits lieferbar (Erdungsgarnitur Box, Erdungsstange Halterung, Trennschalter für Schaltposten, sowie passender Motor und eine feine Weichenstellhebelabdeckung)

    News Shop


    Beste Grüsse

    Tom


    Hallo zusammen


    Vielen Dank für die Komplimente, tut gut nach soo langer Zeit wieder :)

    @Reto: ja, es wird eine richtige "Schwemme" an Neuheiten für Schaltposten geben, da mich die Fummelei mit dem Löten doch immer wieder genervt hat. Die Teile sind alle bis spätestens vor dem 24.12. lieferbar - notfalls vorbeikommen und abholen mit Kaffee & Bier :)

    Hier eine Übersicht:

    fahrleitungsmastneueteile.jpg

    Wie so oft, weiss ich die technischen Begriffe der Teile nicht so genau (um Hilfe bin ich sehr dankbar - mit je einem Stück pro Antwort :)).

    Nachtrag: vielen Dank an Ueli, er hat mir alle Fachbegriffe geliefert!

    1: Trennschalter

    2: Halterung für Erdungsstange?

    3: Schutzrohr für Erdungsstangen (spitze Form)

    4: Erdungsgarnitur Box

    5: Motorantrieb für Trenner

    6:Schutzrohr für Erdungsstange (runde Form)

    7: Trennschalter



    Dann hier noch ein paar weitere Fotos, der frühe Vogel fängt den Wurm oder wie es heisst:

    versameinfahrt.jpg


    Anscheinend sponsort jetzt sogar SwissModelRail die Kanuschule :), die Flagge wurde auf Seidenpapier gedruckt, es bewegt sich tatsächlich bei leichtem Windstoss.

    versamstrasse.jpg


    Am Waldrand habe ich mich auch etwas länger rumtummeln müssen, bis all die Untergründe und Büsche, sowie Tannen stimmig waren.

    versamwaldrand.jpg


    Wiederum etwas üppige Vegetation was ich sehr liebe, würde am liebsten nur Wiesen, Wege und Felder bauen.

    versamausfahrtfels.jpg


    versamstrasse2.jpg


    versamrampe.jpg


    Auch wieder ein Kleinteil, welches ich noch nicht hatte, der Palettenrahmen. In der ersten Version etwas zu hoch geraten, die neue Version dann korrekt von der Höhe. Aber ein wirklich cooles Detail, leider etwas aufwändig: Grundbemalen, Metallrahmen malen, altern dann noch die SBB Aufdrucke erstellen, befüllen :) lohnt sich aber finde ich.

    PalettenBau.jpg

    PalettenBemalt.jpg


    Nun wünsche ich allen frohe Festtage, vielleicht trifft man ja den einen oder anderen


    Beste Grüsse


    Tom

    Hallo zusammen


    Nachdem ich in den letzten Wochen mehr Zeit für die MoBa genommen habe (und in den nächsten Monaten sicherlich auch machen werde), ist das erste Segment des Bahnhofs Versam-Safien fertig geworden. Das Projekt hat sich doch über Monate hinweggezogen, es waren immer wieder neue Teile oder Gebäude zu erstellen. Am Wochenende wird das Modul nach einer weiteren Fotosession eingebaut, damit rechtzeitig auf Weihnachten wieder mit Fahranfällen geübt werden kann. Die ersten Bilder - sonnig trotz des relativ trüben Wetters :)


    versam05.jpg


    versam07.jpg


    Der Aufwand für eine doch recht grosse Fläche ist erheblich und natürlich immer auch mit kleineren Kompromissen behaftet - man könnte überall noch mehr ins Detail gehen. Beim Diorama Riegelhaus hatte ich dies einmal durchgezogen, aber es reicht für das eine vorläufig mal.

    Die Gleisführung ist nicht ganz dem Original, die Ausfahrtweichen liegen etwas anders, was die Gebäude betrifft, haben Vorbildfotos sehr geholfen. Ich bin jetzt sehr gespannt, wie sich das Modul in der Anlage macht, es befindet sich genau beim Eingang des Raumes.


    versam06.jpg


    versam03.jpg


    versam02.jpg


    versam01.jpg


    In den nächsten Tagen folgt ein aktualisierter Baubericht, jetzt werde ich dann ein Bier genehmigen gehen ;)


    Beste Grüsse


    Tom