Beiträge von woody

    Hallo Zusammen,


    nach einer "Zwangspause" ist es wieder weiter gegangen. Nun ist es soweit und die Ebene 0 ist fertig.

    Nach erfolgreicher Testfahrt geht es hier nun komplett im Kreis. Ebenso ist alles komplett verkabelt und an alle Bauteile angeschlossen. Die Weichen sind programmiert und auch polarisiert.

    Alles wurde in die Steuerungssoftware (Traincontroller) eingebunden und auch eingestellt. Erste Autotrain Fahrten funktionierten auch sehr gut.

    Jetzt noch etwas "Feintuning" und dann geht es in die Höhe.

    Freue mich auch schon wenn es jetzt mit der Landschaft und den Kunstbauten los geht!


    Hier nun einige Bilder vom aktuellen "IST" Zustand.


    30516555lc.jpg


    30516558cv.jpg


    30516560tj.jpg


    30516562co.jpg


    30516564kh.jpg


    30516552ty.jpg


    30516569vr.jpg


    Schönen Sonntag und


    Lg Georg

    Hallo,


    ich nehme als Unterbau auch Kork. Diesen klebe ich immer noch mit Pattex oder Uhu Kontaktkleber Gel. Dies hat den Vorteil, dass es zum Einen schnell geht mit verkleben und zum Anderen eine elastische Kleberfuge bleibt. So ist die Schallübertragung hingegen dem harten Weißleim besser.

    Der Aufbau ist auch zweilagig. Unten meist 3mm Kork als untergrund und darauf 4mm Kork in Streifen als Gleisbett.

    Wichtig ist auch dann die Verklebung des Gleisschotters. Denn da nütz der ganze Unterbau nichts, wenn dieser dann wieder mit Weißleim verklebt wird.

    Ich verwende hier den Schotterkleber von Minitec bzw. den von Jehewa Modellbau .


    LG Georg

    Hy Daniel,


    genau so ist es, jetzt geht es nach oben. Da kommt dann endlich auch die Landschaft!

    Die Spanten sind immer die selben und können bei jeder Rampe verwendet werden. Diese sind in einem Abstand von 10cm gesetz. Es muss dann jediglich die Trasse bzw. Streckenführung gezeichnet werden mit der Aufnahme der Spanten.

    Das Anpassen hier war keine große Sache, da ich ja den Plan der Anlage sowieso in CAD gezeichnet habe.


    Lg Georg

    Hallo Zusammen,


    da verkabeln auf die Dauer langweilig wird, habe ich nebenher mit der Wendel rechts begonnen. Diese entsteht nach dem selben Prinzip wie die Rampe links (schon früher gezeigt).


    30009932df.jpg


    30009930md.jpg


    Lg Georg

    Hy Giorgio, ich habe zu meinen N Bahn Zeiten die Filigranbüsche von Miniatur genommen. Die sehen super aus. Werde diese auch jetzt wieder auf der neuen Anlage einsetzen.


    Lg Georg

    Hallo,


    der Lückenschluß ist vollbracht! Die Gleise in der untersten Ebene sind verbunden.


    29938219wc.jpg


    29938221io.jpg


    29938223yf.jpg


    Jetzt habe ich mit der Verkabelung dieses Abschnittes begonnen. Sobald Kehrschleife und Belegtmelder angeschlossen sind. geht es auf der untersten Ebene rund........... :thumbsup:;)

    Im Schattenbahnhof fehlen noch 3 Gleise, was aber dem ersten Fahrbetrieb keinen Abbruch tut und Nachschub ist schon bestellt.


    Ebenso war ich diese Woche ein wenig auf Vorbild suche. Habe einige schöne Motive und Bauwerke gesehen. Auch konnten einige Garnituren gesichtet werden.

    Hier ein paar kleine Eindrücke...........


    29938227pp.jpg


    29938234fv.jpg


    29938241ay.jpg


    29938250au.jpg


    29938257nq.jpg


    LG Georg

    Hallo Georg,


    schön wieder was von dir zu hören. Das sieht ja schon gut aus, deine Spielwiese für die kleinen Roten ... ;)

    Hast du damit jetzt deine Außengrenzen erreicht ?

    Hy Daniel,


    ja jetzt ist der Unterbau der untersten Ebene fertig.

    Weiter geht es jetzt am rechten Ende mit der Kehrschleife und der Wendel zur nächsten Ebene. Die Kehrschleife hat dabei Vorrang um ersten Fahrbetrieb machen zu können.


    Lg Georg

    Hallo Zusammen,


    nach einer längeren Pause konnte ich mich jetzt wieder etwas der Moba widmen.

    Hier ein kurzer Überblick, wie es zur Zeit in meinem Keller aussieht.


    29589829xl.jpg


    Inzwischen ist der Unterbau der untersten Ebene fertig.

    Die Ausfahrt auf der rechten Seite vom größeren Schattenbahnhof ist aufgerissen und der weitere Verlauf von Wendel und Kehrschleife festgelegt.


    Der linke Teil mit dem kleinen Schattenbahnhof ist fertig verkabelt und ist inkl. Kehrschleife und Gleiswechsel in der Mitte komplett fahrbereit.

    Die ersten beiden Loks habe ich digitalisiert und die Steuerung mittels PC funktioniert auch schon.


    Nächster Schritt sind die Verkabelungen der Rückmeldungen und dann geht es am großen Schattenbahnhof weiter.


    LG Georg

    Hallo Zusammen,


    um etwas Abwechslung zu bekommen, habe ich mal wieder mit einem Haus begonnen. Da dies in "Prädatsch" stehen wird, habe ich auch den Titel hier umbenannt. Also kommen hier die Berichte von den entstehenden Gebäuden für beide Ortschaften rein.


    Hier nun die ersten Bilder von dem Haus, welches an einem Hang stehen wird.
    Die Holzteile sind wieder in Nuß und das Innenleben sowie der Keller aus Karton.
    Gealtert bzw. nachcoloriert wird noch......... ;)




    Der Anfang ist gemacht und die Weiteren Teile sind gefertig. Diese warten nur auf den EInbau.
    Ich werde weiter berichten :)


    LG Georg

    Hy Giorgio,


    hier noch ein anderes Foto. Die Gleise wurden hier nur mit einer Spraydose (Schokobraun) besprüht.
    Links sind sie dann schon fertig eingeschottert mit Wilder Kaiser Schotter, der leicht eingefärbt wurde.



    LG Georg