Beiträge von woody

    Hallo Michiel,


    sehr schön gebaut. Danke für den Bericht. Bei mir wird auch so ein Lokschuppen im Bahnhof kommen. Dabei hilft deine Arbeit gut weiter! 👍🏻

    Danke und schöne Grüße


    Georg

    Hy Nik,


    herzlich willkommen hier im Forum. Schön zu lesen das es doch noch Nachwuchs gibt.

    Viel Spaß hier und immer her mit Bildern.


    Lg Georg

    Hallo Zusammen,


    inzwischen konnte ich ein wenig an der Einfahrt zum Bahnhof weiter arbeiten. 3 Weichen sind fertig und die ersten Schwellen für die Bahnhofsgleise liegen auch schon. Ich wechsle immer hin und her zwischen Schwellen produzieren und diese dann aufkleben.

    Die Schablonen für die Schwellenlage mussten ja auch zwischendurch geschnitten werden.

    Aber seht selbst.........


    34760651lo.jpg

    die ersten Schwellen kleben...........


    34760649cb.jpg

    ........inzwischen schon ein paar mehr ;)


    34760660kn.jpg

    und noch eine Übersicht.......


    Peter H0m , was es mit der Böschung auf sich hat, konntest Du ja inzwischen live sehen ;)^^


    LG Georg

    Hallo zusammen,


    danke euch. Es macht mir jetzt noch mehr Spaß, da es zum Einen alles super funktioniert und zum Anderen jetzt um den sichtbaren Bereich geht.


    Andreas, ja sollte mal wirklich was entgleisen, komme ich überall recht gut an die Wendel bzw. Rampen.


    Lg Georg

    Hallo Zusammen,


    inzwischen ist nach einer Pause wieder was weiter gegangen. Die erste Weiche ist inzwischen fertig und bereit zum Einbau.

    Daher habe ich die Zufahrt zum Bahnhof auf der rechten Seite begonnen. Hier kommt die Strecke aus einem Tunnel.

    Das Stück bis zur ersten Weiche wurde mit Stahlschwellen gemacht. Ab hier wird fast alles mit Holzschwellen gebaut.


    Die Gleisgeometrie für den Bahnhof ist fertig und nun beginnt die Fertigung der weiteren Weichen und Schwellen für den Bahnhof.

    Ich hoffe das ich dann im nächsten Jahr endlich die Kleineisen von TT Filigran bestellen kann, um den Bau der Gleise im Bahnhof fortsetzen zu können.

    Inzwischen ist ja noch was zu tun mit den Weichen und den Schwellen.


    Hier nun ein paar Bilder vom derzeitigen Bauzustand.


    34655044tk.jpg

    Abzweig von der untern Ebene auf die obere Ebene mit der anschließenden Bahnhofseinfahrt.


    34655046pe.jpg

    Die Weiche im eingebauten Zustand.


    34655039ia.jpg

    Hier noch die Einfahrt von der anderen Seite................


    Es fehlt noch der Kork, dann kann alles verklebt und befestigt werden.

    Auch eine erste Testfahrt hat schon stattgefunden und ich war sehr zufrieden. :thumbsup:


    Ich wünsch allen ein frohes Weihnachtsfest!


    LG Georg


    P.S.: ich hoffe es gibt jetzt wieder mehr zu zeigen............... ;)

    Peter, einfach spitze!

    Zum Glück habe ich die Möglichkeit immer wieder live die Fortschritte zu sehen! 😉👍🏻

    Das motiviert mich immer wieder auch zu schauen, dass es bei mir weiter geht 😁😁


    Lg Georg

    Super Arbeit und tolle Bilder.

    Als ehemaliger N Bahner kann ich das sehr gut nachvollziehen. Gestalterisch ist da inzwischen sehr viel möglich. Vor Jahren hatte ich auch schon in diesem Maßstab begonnen, doch Mangels Modellen habe ich damals wieder aufgehört.

    Wer weiß ob ich nicht doch damit wieder einmal anfangen werde. 🤔😉

    Freue mich schon auf deine weiteren Berichte und Bilder.


    Lg Georg

    Danke Euch, es macht wirklich Spaß das selber zu bauen.

    Danke Frans für den Erfahrungsbericht mit dem Lötöl. Ich war auch nicht zufrieden mit dem Ergebnis. Habe dann auch mit Lötwasser weiter gemacht.

    Werde weiter berichten mit Bilder. 😁


    Lg Georg

    Hallo Zusammen,


    nun ist der Startschuß gefallen. Ich habe meine erste Weiche begonnen zu bauen.

    Die Schwellen sind aus Eiche, Peco Profile Code 75 und Weinert Kleineisen.

    Zum Feilen kommen die Lehren von Fast Tracks zum Einsatz (danke Peter H0m  )


    34371137km.jpg


    Die Schwellen in die Schablone gesteckt und schon kann der Bau der ersten Weiche beginnen.


    34371140vu.jpg


    So ist der Aktuelle Zwischenstand bei meiner ersten Selbstbauweiche in H0m.


    34371133rz.jpg


    Es fehlen noch die beiden Weichenzungen und dann werden die Schwellen gebeizt und die Kleineisen wie auch die Schienenprofile noch richtig gefärbt.

    Dann kann der Einbau erfolgen und die erste Testfahrt auf den selbst gebauten Gleisen bzw. Weiche erfolgen. :)


    LG Georg

    Hallo zusammen,


    hier ein kleiner Zwischenbericht von mir.

    Nach einer Planungsphase für den Bahnhof ist jetzt alles bereit für den Gleisbau. Die ersten Weichen sind gezeichnet und das Material trudelt so nach und nach ein.

    Auch habe ich schon erste Tests mit den Eichenschwellen gemacht.

    Sobald die ersten Teile fertig sind gibt es auch die nächsten Bilder. 😁


    Lg Georg

    Hallo zusammen,


    ich suche TT Filigran Kleineisen.

    Da ich mit dem Gleisbau loslegen möchte, und alles auf diese ausgelegt ist.

    Leider ist der Shop bis Jänner geschlossen und ich habe keine Ersatz Bezugsquelle gefunden.

    Vielleicht kann mir wer weiter helfen.

    Danke inzwischen


    Lg Georg

    Hallo zusammen,


    da ich mich entschlossen habe, im sichtbaren Bereich die Gleise selbst zu bauen, verkaufe ich diese.

    Angeboten werden:

    1stk. Bogenweiche SL E 1487 Links

    2stk. Weiche SL E 1496 Links

    3stk. Weiche SL E 1495 rechts

    Paketpreis für alle Weichen €100,-


    12stk. Flexgleise SL 1400

    Paketpreis für die Gleise €60,-


    Wer alles nimmt, bekommt diese im Paket um €150,-

    Alles exklusiv Versand

    Alles ist neu und noch original verpackt bzw. unverbaut.


    Lg Georg