Beiträge von woody

    Hallo Daniel,


    genau so ist es. Ich mache alles in Auto CAD.
    Bei den Ecken sind einmal eine Seite durchgehend und eine Seite ist aufgesetzt. Diese wird in eine "kleine" Nut geklebt.


    Lg Georg

    Danke Volker und Ernst,


    bisher war N mein Spezialgebiet. Ich bin selber ganz gespannt, wie weit ich die Details im größeren Maßstab ausreizen kann.
    Ich bin zwar etwas aus der Übung, doch das sollte schon wieder kommen. :D


    Lg Georg

    Hallo Zusammen,


    ich hab mal mit dem ersten Gebäude begonnen. Es wird ein Einheitsbahnhof der RhB TypI werden. Diesen habe ich auch schon in 1:160 gebaut, also alles entsprechend umgerechnet und die ersten Teile produziert.



    Die Kartonteilte für das Grundgerüst.




    Die Seitenteile und Fenster.



    Die Umrandungen der Fenster und div. Zierbalken.


    Hier noch zwei Bilder vom Bahnhof in 1:160




    Ich halte Euch am Laufenden wie es mit dem Bahnhof weiter geht..........


    LG Georg


    Edit by Moderator:
    Alle Bilder gelöscht, da zu gross (5184x3456 Pixel) - die Ladezeiten sind unerträglich. Bitte Bilder mit maximal 1024X768 einstellen - Danke.

    Danke euch für das Feedback.
    Es wird sich sicher noch einiges ändern, speziell was die Gestaltung angeht. Ich habe ein Bild im Kopf, wie jeder Bereich dann werden soll.
    Das mit dem unteren Schattenbahnhof ist zum Überlegen bzw. Auszuprobieren.
    Die Rampen sollten eigentlich passen und nicht über 3% haben.
    Jetzt geht es erstmal ans zuschneiden des Holzes für den Unterbau.
    Ebenso werde ich dann schon mit den ersten Gebäuden beginnen. Einiges habe ich ja schon mal in 1:160 gebaut, das kann ich jetzt vergrößern für 1:87. ;)
    Lg Georg

    Schönen Sonntag,


    hier nun endlich der zu Papier gebrachte Entwurf für meine Anlage.
    Gefahren wird auf zwei Ebenen, Sichtbarer Bereich und der Schattenbahnhof. Es geht sich aus mit Steigungen um 3% und Mindestradius von 450mm.
    Die Einteilung von Häusern und Straßen sind nur als Entwurf gedacht und werden sich sicher verändern im Laufe der Bauphase. Ebenso wird sich sihcer das Eine oder Andere Gleis noch verändern. Aus Erfahrung, kommt das meiste dann beim Bau.


    Die Bahnhöfe werden sich von den Gebäuden her an Vorbildern orientieren und ebenso die weiteren Gebäude. Die Landschaft steht sicher im Vordergrund und soll RhB Typisch gestaltet werden. Die Schleife im unteren Bereich richtet sich nach dem Vorbild beim Val-Pila-Viadukt-


    Hier nun die obere Ebene:



    und der untere Bereich mit den Schattenbahnhöfen:



    Soweit en erster Vorgeschmack.................


    Schöne Grüße Georg

    Hallo Zusammen,


    nun wurde am Wocchenende wieder fleißig geplant und gezeichnet. Der Plan steht soweit und gefällt mir schon sehr gut.
    Jetzt geht es an die Skizzierung der Landschaft (was wo wie hin soll).
    Ich halte euch am Laufenden und bald gibt es dann den fertigen Entwurf!


    lg Georg

    Danke euch,


    hier ein kurzes Update von mir. Die Planung nimmt immer mehr Form an.
    Es wird sich eine Bahnsteiglänge von ca. 2m ausgehen.
    Mir macht es wieder richtigen Spaß, an der Moba zu werkeln.
    Lg Georg

    Hallo Daniel,
    klar ist es eine Umstellung, aber mehr wegen der längeren Pause. Ich habe früher auch schon einiges in H0 gemacht bzw. Geplant.
    Am Wochenende sind die ersten Skizzen entstanden und es hat sich schon einiges heraus kristallisierte.
    Gleisverlauf, Schattenbahnhof usw....
    Ich muss das jetzt "schön" zu Papier bringen und dann freue ich mich, euch das zu zeigen.
    Lg Georg

    Guten Morgen,


    wie versprochen kommt hier nun ein erstes Bild von meinem Keller, wo die Anlage entstehen soll.



    Darauf ist der UNterbau zu sehen, wo ursprünglich eine N ANlage entstehen sollte. (Am Bild sind die ersten Schritte des Baus der N Anlage zu sehen)
    Die Maße sind wie schon erwähnt, 3,5 x 4 x 5,5m und in der Tiefe 1m. Einzig hinten an der Wand ist der Unterbau etwas schmäler, was aber kein Problem darstellt.
    Ich werde mich jetzt etwas ans skizzieren machen, um Euch die ersten Entwürfe von der geplanten H0m Anlage zu zeigen. Im Kopf gibt es schon etliche Ideen, diese muss ich nun auf Papier bringen.


    LG, Georg

    Hallo zusammen,


    nein habe ich nicht Daniel. Es soll kein bestimmter Streckenabschnitt nachgebaut werden. Alles nach Fantasie, aber so wie es im Original auch sein kann.
    Speziell einzelne Bauten soll dann aber schon nach Vorbild gebaut werden, speziell die Bahnhöfe.
    Lg Georg

    Danke Ernst,


    ich freue mich auf die Planung und den Neustart.


    Gefahren werden soll auf 3 Ebenen. Wobei die Unterste als Schattenbahnhof dienen soll.
    Ein größerer Bahnhof mit güterbewegung, ein kleiner Bahnhof als "Kreuzung" und einfach einige schöne Streckenabschnitte mit viel Landschaft.


    Gebäude sollten so gut wie im Eigenbau entstehen.
    Soweit wieder ein paar Infos.


    Lg Georg

    Hallo Sven,


    klar kommt so schnell wie möglich die ersten Skizzen und Fotos.
    Der Platz der zur Verfügung steht, ist ja schon da.
    Hier kann was in U-Form mit 3,5x 4x 5,5m gebaut werden.
    Lg Georg

    Hallo Zusammen,


    nach einer längeren Pause komme ich wieder zurück in mein altes Hobby.
    Als ehemaliger N Bahner habe ich schon damals etwas RhB Luft geschnuppert. Wenn ich wieder mit Moba anfange, dann soll es in Richtung Rhb gehen.
    Nun habe ich beschlossen, langsam wieder mit der Moba zu beginnen und was in RhB aufzubauen.


    Ein gewisser Platz steht zur Verfügung und Pläne bzw. Gedanken gibt es auch schon.
    Ich werde zu gegebener Zeit das Projekt entsprechend vorstellen.


    Es soll kein Vorbild nachgebaut werden, sondern verschiedene Typische RhB Bereiche als fiktive Anlage entstehen.


    Soweit eine Kurze Vorstellung von mir.


    lg Georg


    P.S.: bei Fragen, einfach drauf los.......... ;)