Beiträge von Phil

    Ja mit dem Bacheli hab ich auch schon verhandelt....wobei, versucht trifft es wohl eher. Er habe markgerechte Preise war die Antwort.

    Bezogen auf den Tm114, weil um diesen ging es damals, meinte er nur, er habe schon 7 Stück für die 750 Stutz verkauft.


    Der Händler ist für mich gestorben, wobei der Laden durchaus sehenswert wäre.

    Hallo allerseits


    Wie oben beschrieben suche ich eine Bemo Abe 4/4 III Nr. 51 in der schönen Unesco-Werbelackierung.


    Digital oder Analog ist egal -> aber in einem einwandfreiem Zustand sollte das Fahrzeug sein.


    Wer eine hat und diese verkaufen möchte.... ;-)

    Hallo Marco


    Das Modell ist ein Gebrauchtkauf.

    Aber kein rein rotes Modell sondern in der 90-2000er Jahre Lackierung.


    Es läuft auch tadellos und scheint ein ungefahrenes Modell zu sein.

    Der Motor scheint mir der normale zu sein.

    Hoi zäme



    Beim digitalisieren eines (Bemo) Abe 4/4 II (nr.49) fiel mir auf dass dieser ohne Schwungmasse war.

    Schaute dann in den anderen Triebwagen nach, diese wiesen erwartungsgemäss alle eine Messingschwungmasse auf.


    Folgende Abweichungen fielen mir im Total auf:

    -Abwesenheit der Schwundmasse

    -Die Aufnahmen der Kardanwellen sind nicht aus messingfarben sondern schwarz

    -Der Metallrahmen selbst ist nicht schwarz/dunkel sondern viel heller. (wie leicht brüniert)


    Was ist dass für ein Modell ? Erstserie?:kaffee:

    Danke für eure Vorschläge und Inputs... :-)


    ->Der linke Schenkel ist bereits schmaler

    -Campolologno konnte ich auch ein Stück schieben, se gehts auch schon besser...

    ->Die 63cm reichen mit aus, bin ein schmaler Wurf. ;-) (Zumal diese nur punktuell sind)


    Ich sehe da liegt noch ein Stückchen Planung vor mir.

    Bernie

    Nein, die Strecken hören da nicht auf.

    Diese gehen nach unten in den Schattenbahnhof. -> siehe die erste Zeichnung.


    Bezüglich zuviel auf zuwenig Platz...äbe genau... Diese Frage stelle ich mir auch.

    einerseits soll halt was "laufen" andererseits sollts nid Spielzeughaft aussehen...grummel...Ich weis echt nid was tun...

    Hallo zusammen


    Schon lange lies ich nicht von mir hören.

    Die an der Wand-entlang-Anlage in der Wohnung gibt es inzwischen nicht mehr…Wohnungsumbau sei Dank…
    Dafür habe ich im Keller einen kleinen Raum von 4,5m x 3,6m für die Modellbahn.


    Nach längerer Planung erfolgte im Frühling der Spatenstich, wenn man dem mal so sagen will.

    Ich begann mit dem Bau des Schattenbahnhof welcher inzwischen auch zufriedenstellend funktioniert gesteuert über Rocrail und BiDi-Rückmelder.





    -Nun,ich bin ein Betriebsbahner der es liebt zu rangieren, Züge zusammenzustellen etc...
    Aber ab und an möchte ich auch nur Züge Fahren lassen und dabei zuschauen.-> Was vorher bei Tirano «es bitzeli» schwierig war. 😉


    Also fiel die Wahl auf Pontresina, da habe ich alles was mein Herz begehrt.

    Man kann rangieren, zukucken, es herrscht mehr Abwechslung beim Rohmaterial.

    Soweit so gut, Pontresina wird gebaut, das Material schon da oder unterwegs…


    Doch wie weiter?

    Dies ist für mich jetzt wirklich eine Knacknuss bei welcher ich eure Inputs und Ideen benötige.

    Habe schon etliches durchgeplant…an der Wand entlang…über zwei Ebenen…mit einem Berg in der Mitte…usw.



    Aktuell sieht meine Planung gemäss den folgenden Skizzen aus:



    Hier mit den sichtbaren Gleisen. Wobei ich mir echt unsicher bin ob es nicht Zuviel auf einem Haufen ist.

    Einerseits möchte ich mehrere Bahnhöfe/Ausweichen, andererseits sollte es stimmig (nicht original sondern stimmig!) wirken.


    Den Bahnhof Campocologno möchte ich als Gegenstück zu Pontresina.

    Dann kann ich oder eine zweite Person dort die entsprechen Güterwagen rangieren.


    Und jetzt sagt mir. Ist meine Idee gaga?


    (Hier noch mit den unsichtbaren Gleisen, halt schwierig was zu erkennen…)



    Besti Grüess

    Phil

    Hallo zusammen

    Ich wollte mal ne Frage in die Runde werfen da ich weis dass doch einige Gyndler LED-Platinen in Ihren Bemo Fahrezeugen haben.

    Sind euch auch schon LED durchgeschmort?


    Mir ist heute zum dritten oder vierten Mal eine LED ausgefallen. Dies im laufenden Betrieb und nicht etwa beim Einbau.

    Auffallend ist es betrifft nur Bernina TW1 Platinen und auch nur die rechte untere LED.




    Gruss Phil

    Hallo Martin


    Ich teile deine Einschätzung bezüglich RailCom CH1 beim Digikeijs. Doch was bietet sich als Alternative an ? Das Blücher Modul finde ich persönlich jenseits von Gut und Böse.(preislich gesehen)


    Meine Idee ginge eher in die Richtung bei Mehrfachtraktion bei der über CV19 angesprochenen Lok das RailCom Signal abzuschalten.
    So erhält man immer ein eindeutiges Signal bei Doppeltraktion und kein "Chrüsimüsi"


    Aber ich bin für andere Ideen und Vorschläge durchaus offen.

    Hallo allerseits
    und Danke für eure Zusprüche.


    Nun Andreas, ich habe mich eigentlich noch zurückgehalten mit der Steigung.
    Das Maximum ist um die 5%, mehr wollte ich nicht um nicht an die Materialgrenzen zu gehen.
    So kann ein TW die Originale Anzahl seiner Wagen ziehen ohne "ins schwitzen zu kommen"


    Peter, naja soooo schnell ging das auch wieder nicht, hab Berufsbedingt im Moment mehr als genug Zeit.
    Und die Anlage ist ja klein, an der Wand entlang zwischen 20-30cm, einzig die Bahnhofsmodule sind breiter.


    Ich sag mal die einfachen Sachen, Holzarbeiten, Gleisverlegen und die ganzen elektrischen und zu programmierenden Dinge gehen mir ja noch +\- leicht von der Hand...
    Aber vor der Landschaftsgestaltung, vor dem Häuserbau, dem altern etc... da hab ich riesen Bammel. Das sind für mich alles Unbekannte Grössen wo ich nicht weis wie ichs anpacken soll. Wenn ich dann noch schaue was manche hier im Forum kredenzen weis ich erst recht nicht wo anfangen zumal man ja ein gewisses Niveau erreichen möchte...



    Wichtig für mich war halt mal dass ich damit "spielen" kann, weil dies ist die Modellbahn für mich. Rangieren, Züge zusammmenstellen, Spass damit haben...

    Hier noch eine kleine Video Impression:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.