Beiträge von prius

    Danke Carlo


    Es ist 1:87. Mit bemaltem Karton lässt sich vieles realisieren. Und die Bilder und Poster kann man gut mit Word machen. Gewünschtes Bild suchen, im Word einfügen, verkleinern, bis die Grösse passt, dann drucken und ausschneiden.


    Gruss Renato

    Guten Abend


    Da hier sonst heute nur wenig los ist, stelle ich mal wieder ein Video rein. Der Audi A8 ist umgebaut. Einzig der Akku muss noch als Gepäckträger getarnt werden.

    Funktioniert eigentlich gut, nur habe ich offensichtlich eine cchlechte Übersetzung (Motor-Ritzel) erwischt. Die Minimalgeschwindigkeit ist etwas zu hoch. Das führt dazu, dass kein feines Beschleunigungs- und Bremsverhalten möglich ist.

    Hier mit minimaler Geschwindigkeit:

    https://youtu.be/2BEBPXCy2yQ


    Aber es geht auch schneller, wenn auch alles andere als Vorbildgerecht:

    https://youtu.be/mnGdkk5Vwy8


    Beim Postgebäude bin ich ein klein wenig weiter gekommen. Ein Zimmer mit offenem Fenster ist bereits eingerichtet und mit einer Schreibtischlampe versehen worden:






    Gruss Renato

    Salü Peter


    Ja das Thema CarSystem ist zuweilen etwas nervig. Bis alle Fahrzeuge an allen Stellen fehlerfrei durchfahren braucht es sehr viel Geduld.

    Das mit den Ätzteilen ist ja wieder eine Wissenschaft für sich. Wahnsinnig, was man da noch machen könnte. Da wag ich mich (noch) nicht ran. Aber ich bin gespannt auf deine Resultate.


    Gruss Renato

    Salü Giorgio


    Unglaublich! Hast du wirklich 25 Minuten bis ein Zug die ganze Strecke absolviert hat? Man kann erahnen, was das für ein Aufwand war, bis alles so läuft. Was mir auffällt, ist, dass alles so geschmeidig läuft. Kaum ein Ruckeln, fadengrade. Würde mich auch interessieren, das aus der Nähe zu sehen...


    Gruss Renato

    Hallo Michiel


    Wirklich wunderbar und zumindest von den Fotos aus gesehen perfekt! Ich bin auch grad am Fenster bauen für das Postgebäude Zernez und weiss, wie schwierig das ist.


    Gruss Renato

    Hallo Bernie


    Das Becken ist wirklich ein schönes Detail. Hast du die Bahnschranke selber gemacht. Die sieht Klasse aus! Aus was sind die Gewichte?

    Ich finde, die Stangen der Lichtsignale sind etwas dick geraten, im Verhältnis zum Dreieick. Oder die Dreiecke zu klein?


    Gruss Renato

    Hallo zusammen

    Ich glaube es ist wiedermal Zeit für ein Update. Viel Zeit hat bei mir das OpenCar-System gebraucht. In Zernez habe ich viele Magnetbänder verlegt für verschiednste Fahrmöglichkeiten:



    Dann wurden die Abstellplätze in Chur (Schattenbahnhof) eingerichtet mit vorerst 7 Weichen mit bis zu 13 Abstellplätzen für Busse, LKW und PWs:


    und so siehts unter der Anlage aus:


    Die Servos werden über einen OneDrive Turn über BiDiB gesteuert.

    Und so siehts heute aus, erst zum Teil verspachtelt. Zwei Stoppstellen (jeweils doppelt, damit sanft angehalten wird) sind bereits realisiert. Bei der einfahrt vor der ersten Abzweigung hats einen Sensor. Beim Überfahren wird ein Skript ausgeführt. Dort werden die Fahrzeuge auf die Stoppstellen aufgeteilt. (wenn BÜGA-Postauto, Platz S0.1, wenn Lieferwagen, Platz S1.1, usw. Die Autos steuern ihre Pläzte an und schalten ihren Decoder aus. Beim nächsten Starten in Rocrail werden sie mit den Stoppstellen-IR_LEDs wieder zum Leben erweckt. Sie schalten ihre Lichter an (je nach dem ob in Rocrail auf Tag oder Nacht) gestellt ist, das Abblend- oder Tagfahrlicht. Sie beschleunigen sanft und fahren los. Das funktioniert schon jetzt.



    Mein Weihnachtsgeschenk ist auch schon eingebaut. Die Radreinigungsanlage von Lux. Sie wird automatisch eingeschaltet, sobald sich ein Zug im entsprechenden Block befindet:


    Als erstes Gebäude in Zernez baue ich das Postgebäude. Anhand von Fotos habe ich 1:87-Pläne gezeichnet und bereits die Fassaden ausgesägt:



    60 Türen und Fenster mit Laubsäge :wacko:. Hier eine Stellprobe. So sieht der Bahnhof Zernez heute aus. Keine Angst, ich weiss dass der Bahnhof im Hintergrund nicht Zernez ist. Er steht nur als Platzhalter da.


    Gruss und noch einen schönen Sonntagnachmittag.

    Renato

    Salü Volker


    Wunderbar deine Anlage! Vor allem die Gleise und die Felsen gefallen mir... und das Bachbett... und das Natursträsschen durch die Unterführung... und das Viadukt und....

    Ich bin auch schon ein paar Jährchen dran aber fertig ist bis heute erst ein einziges Modul. Ich muss überall zuerst Erfahrung sammeln. Aber bald bin ich (hoffentlich) so weit, dass ich alles, was ich brauche mal grundsätzlich zum laufen gebracht habe, so dass es dann schneller geht und ich mit dem weiterbau in Zernez beginnen kann.

    Zurzeit ist das Car-System noch das Hauptthema.


    Gruss Renato

    Hallo Matthias

    Toll! Ich freue mich immer wenn du wieder Fotos zeigst. Hast du die Fahrzeuge selber hergestellt/umgebaut oder gibt's da solche Campingfahrzeuge?

    Gruss Renato

    Salü Tom


    Das ist ja nicht zu glauben =O. Von Dir ist man ja einiges gewohnt. Aber dass es jedes Mal noch besser wird, ist schon extrem. Ich dachte diesmal wirklich, jetzt machst du Spass und stellst ein Originalbild rein...

    :respekt:

    Gruss Renato

    Ich habe noch mehr Details überarbeitet. Aber leider reicht meine Fotoausrüstung nicht mehr dafür aus um diese geringen Details zu erfassen.

    Salü Fabian


    Waaahnsinnig, was man alles machen kann. Aber der Hammer ist obige Aussage. :K

    Meine Fotoausrüstung (sprich mein mittelarlterliches Auge) reicht wahrscheinlich für solche Details auch nicht mehr:wacko:.


    Gruss Renato