Beiträge von Gartenbahner

    Hallo Zusammen


    Ich habe mich entschieden, mich von meiner Bahn DVD Sammlung zu trennen. Unten findet ihr die Liste, bei Abnahme mehrerer Filme ist der Preis verhandelbar. Bei Komplettabnhame aller Filme CHF 200.-


    Freundliche Grüsse

    Stefan


    Herausgeber Titel Preis
    AF Video Die Bernina Bahn CHF 10.00
    Bahn Extra Video Alpenreise im Glacier-Express; eine Traumreise mit dem langsamsten Schnellzug der Welt CHF 10.00
    Blonay Chamby 40 ans de musee vivant Chemin de fer-musee Blonay-Chamby 1968-2008 (Nur DVD2) CHF 5.00
    Eisenbahn Kurier Alubla und Bernina Bahn; Bahnerlebnis Unesco Welterbe CHF 10.00
    Eisenbahn Romantik Die Bernina-Bahn; Das berühmte Weltkultur Erbe CHF 10.00
    Eisenbahn Romantik Club Video 2016 unter anderem Dampflok Heidi der Rhätischen Bahn CHF 10.00
    EK-Verlag BVZ; Eine Bahn kämpft mit den Naturgewalten CHF 10.00
    EK-Verlag Dampfbahn Furka Bergstrecke CHF 10.00
    EK-Verlag Doppelfilm: Wintererlebnis RhB und Alpendampf CHF 10.00
    Ernst B. Leutwiler Alte Furka-Bahn /Old Furka Special CHF 10.00
    Hendrik Hauschild RhB Dampfwochenende 2006 CHF 10.00
    Herbert Cadosch Modell oder Vorbild? Starke Lokomotiven auf schmaler Spur CHF 10.00
    John Cocking 100 Jahre Rhätische Bahn 1989 CHF 10.00
    John Cocking Glacier Express Cab Ride CHF 10.00
    John Cocking The Route of the Glacier Express CHF 10.00
    John Cocking Rhätische Bahn CHF 10.00
    NZZ Format Die schönste Alpenbahn CHF 10.00
    Praesens Film Remember Swissair CHF 10.00
    Rio-Grande Bergsteiger auf schmaler Spur; Die Hge 4/4 I der Furka-Oberalp-Bahn CHF 10.00
    Rio-Grande Wilhelm Tell Express; Vom Vierwaldstättersee über den Gotthard anno 1994 CHF 10.00
    Rio-Grande Rhätisches Raritätenkabinet; Eisenbahn in spektakulärer Landschaft CHF 10.00
    Rio-Grande Xrot 9213; Dampfschneeschleuder am Berninapass CHF 10.00
    Rio-Grande Eisenbahn-Paradies Schweiz Teil 1: Bahnraritäten der 30er- bis 50er- Jahre CHF 10.00
    Rio-Grande Brig-Visp-Zermatt; Krokodile am Matterhorn CHF 10.00
    SF DRS Rhätische Bahn RhB; Schweiz Aktuell unterwegs mit der kleinen Roten CHF 10.00
    Van den Burg Bernina CHF 10.00
    Van den Burg Furka Oberalp Bahn in ihrer ganzen Schönheit CHF 10.00
    Van den Burg Rhätische Bahn; der grosse Film CHF 10.00

    Hallo Zusammen, ich hatte die Idee, mit Spur N auch noch zu beginnen. Nun habe ich das aber verworfen, ich bleibe bei H0m und der Gartenbahn. Deshalb steht das gesammelte Material zum Verkauf. Die Fahrzeuge sind weitestgehend neuwertig, nur mal Probegefahren auf dem Gleisoval. Alles mit OVP. Gerne kann ich per Mail auch Bilder versenden. Unten findet ihr das vorhandene Material aufgelistet. Bei komplett Abnahme ist der Preis CHF 900.-


    Gruss

    Stefan


    Hersteller Art Nr Elektronik Bezeichnung Preis verkauf
    MDS-Modell 60006 Analog RhB Elok Ge 4/4 II 617 "Ilanz", "50 Jahre LGB CHF 170.00
    MDS-Modell 60002 Analog RhB Elok Ge 4/4 II 619 "Samedan" - 100 Jahre Bernina mit Kurzkupplung CHF 180.00
    MDS-Modell 60001 Analog RhB Elok Ge 4/4 II 612 "Thusis" CHF 165.00
    Kato 7074033 Analog RhB Ge 4/4 III 651 Glacier-Express; Api; Bpi; Gleisoval, Trafo, Bahnübergang, Aufgleishilfe, 3 zusätzliche Geraden CHF 250.00
    MDS-Modell 61001.1
    RhB Schiebewandwagen Haik-v 5131 RhB rot CHF 30.00
    MDS-Modell 61001.2
    RhB Schiebewandwagen Haik-v 5123 Valser (eine Kupplungsfeder fehlt) CHF 25.00
    MDS-Modell 61002
    RhB Schiebewandwagen Haikqq-v 5169 RhB blau CHF 30.00
    MDS-Modell 61006
    RhB Schiebewandwagen Haik 5167 Feldschlösschen CHF 30.00
    MDS-Modell 61003
    RhB Schiebewandwagen Haik-v 5134 HGC Commerciale CHF 30.00
    MDS-Modell 61004
    RhB Schiebewandwagen Haikqq-y 5170 Calanda Bräu CHF 30.00

    Hallo Zusammen


    Durch das lange anhaltende gute und warme Wetter, ist es in diesem Jahr auch noch möglich, im November die Gartenbahn in Betrieb zu nehmen. Vergangene Woche war die LOKI zu besuch. Mit dabei hatten Sie eine Kiss HGe 4/4 I zum Testen, davon wurde dann auch ein Video für den Youtube Kanal gemacht.



    Gruss

    Stefan

    Hallo Zusammen


    Auch euch danke fürs Feedback.

    Das schwierige bei der Gartenbahn ist es oft, passende Züge zusammenzustellen. Dies da halt viele Fahrzeuge nie in Serie gebaut wurden, vor allem lange Stammnetzfahrzeuge fehlen da. Durch den Eigenbau habe ich für mich einige Lücken schliessen können und kann so nun einigermassen passende Züge formieren.


    Gruss

    Stefan

    Hallo Zusammen


    Am Wochenende war wieder einiges los auf den Schienen in unserem Garten. Das Thema diesmal, die RhB, als Sie noch grün war. Davon habe ich wieder ein paar Filmsequenzen zusammen geschnitten und kann euch so teilhaben lassen.



    Gruss

    Stefan

    Hallo Tomi


    Danke für die Erklärungen mit dem Bild. Dann bin ich doch nicht ganz auf dem Holzweg=)

    Die Schwierigkeit bei meinem M7070 ist, dass ich da noch eine feine Kante abkleben muss.


    Gruss

    Stefan

    Hallo Tomi


    Wunderbar sind deine Wagen wieder geworden.

    Eine Frage zum Lackieren rsp. zum Abkleben habe ich. Wie bist du da vorgegangen und was hast du zum akleben verwendet? Ich baue im Moment grad eine Serie M7070 in IIm, die ich am Lackieren bin. Da musste ich auch einiges abkleben. Da war ich lange am ausprobieren, zum Ende habe ich die Kanten dann mit Markierband von Tamyia abgeklebt und den restlichen Wagen mit breitem Abdeckband. Aber zu 100% glücklich bin ich damit noch nicht. Die Haftung des Abdeckbandes war meist da zu schwach, wo es hätte halten müssen und da zu stark, wo es nicht hätte haften müssen =)


    Gruss

    Stefan

    Hallo zusammen


    Vielen Dank euch für eure Komplimente.

    Eine eigene Katze haben wir zwar nicht, aber da tummeln sich immer jede Menge Nachbarskatzen bei uns. Teilweise schon fast zu viele. Aber die Maus hat sich wohl gut versteckt. :mauer:

    Ich hoffe, dass war ein einmaliger Besuch, in den vergangenen 15 Jahren hatten wir keine Probleme. Hoffe das wars jetzt wieder für die nächsten 15 Jahre.


    Gruss

    Stefan

    Hallo Zusammen


    Danke für eure Antworten. Beim Rollmaterial hat sich so das eine oder andere angesammelt, in den letzten 30 Jahren wo wir uns jetzt mit der Gartenbahn beschäftigen...


    Das mit den Ausflüglern ist so ne Sache.

    Mausschaden_10.jpg

    Den Winter über hat sich eine Maus an diesen Vergangen, so kommen einige davon jetzt ziemlich Kopflos daher:mauer:

    Nebst den Ausflüglern, hats auch 8 Fahrzeuge erwischt.

    Mausschaden_14.jpg

    Mausschaden_01.jpg


    Fahrzeug Nr. 1 hat mittlerweile die Werkstatt wieder verlassen und ist wieder im Einsatz. Den restlichen steht noch eine Spachtel/Lackkur bevor...


    Mausschaden_04.jpg

    Mausschaden_05.jpg



    Stefan Treier Danke, die wird sicherlich noch das eine oder andere mal zum Einsatz kommen:thumbsup:

    Gruss

    Stefan

    Hallo Marc


    Absolut Klasse, was du da baust. Das Depot wird der hammer, wie alles drum herum auch. Mir gefallen solche Depotszenerien äusserst gut, da kann man Loks perfekt in Szene setzen, auch wenn sie mal nicht fahren.


    Gruss

    Stefan

    Hallo Zusammen


    Ich sehe, mein letzter Beitrag in diesem Thema ist eine Ewigkeit her... Die vergangenen 3 Jahre war die Zeit für die Gartenbahn nur sehr spärlich vorhanden, nun durch Corona und das schöne Wetter hat sich das geändert. Nach Ostern hatte ich eine Woche Urlaub, diese habe ich genutzt, um alles an der Anlage wieder flott zu machen. Auch die Automatiksteuerung konnte ich wieder in Betrieb nehmen, nachdem einige Sensoren ersetzt wurde.


    In den vergangenen Wochen seit die Anlage nun wieder betriebsbereit ist, gab es schon mehr Betriebstage, als in den letzten 2 Jahren zusammen. Es macht halt einfach viel mehr Freude, wenn alles wieder funktioniert und in gutem Zustand ist. Die Fahrtage habe ich auch genutzt, um meine Automatiksteuerung neu einzustellen. Früher habe ich mit automatischen Bremskurven (BBT) gearbeitet, das hat mich aber nie überzeugt und war zu unzuverlässig. Nun arbeitet die Steuerung mit fixen Timern, was sehr gut funktioniert. Allerdings mussten dazu die ganzen Fahrzeuge abgeglichen werden, damit Sie alle dieselben Fahrgeschwindigkeiten haben.

    Und nebenbei sind auch diverse Details neugestaltet worden, unter anderem kam die Wärterbude beim Rugnux Tunnel neu dazu.

    Von den ganzen Fahraktivitäten habe ich mal wieder ein paar Sequenzen zusammengeschnitten, viel Spass beim Anschauen.



    Gruss

    Stefan

    Hallo Zusammen


    Auf eine Aktion von mir selbst, die ich am Gartenbahntreff 2018 vorgestellt habe, möchte ich gerne an dieser Stelle auch noch hinweisen. Jeweils am Gartenbahntreff zeige ich meine Eigenbauten und Zubehörteile sowie die Teilesätze von Hans-Peter Langula. Die Teile, welche mit vernünftigem Aufwand dupliziert werden können, biete ich jeweils am Gartenbahntreff als Bausätze für interessierte Modellbauer an. Nun möchte Ich zusammen mit Hans-Peter Langula die Aufarbeitung des M7070 der RhB unterstützen, und zwar mit folgendem Projekt:

    m7070.jpg



    Verdienen tue ich an dem ganzen nichts, ein Teil des Kaufpreises benötige ich um die Materialkosten zu decken, der Restbetrag geht an den Club 1889 zur Aufarbeitung von dem Vorbild.


    Ich würde mich freuen, wenn die eine oder andere Bestellung zusammen kommt. Gerne beantworte ich auch Fragen dazu. Es besteht auch die Möglichkeit, den Wagen als Variante eines DFB Wagens zu bestellen, passend zur Kiss HG 3/4.

    Weitere Infos dazu findet ihr auch auf meiner Homepage: http://rhbgartenbahn.ch/?page=M7070



    Gruss

    Stefan