Beiträge von Splugen.nl

    Da hab ich mal auf meinen Dachboden umgeschaut...
    Und da fand ich einen alten VHS Videorecorder und eine VHS Kassette: Liebe Tod und Eisenbahn....
    Jetzt wird es noch eine Herausforderung das irgendwann und irgendwie Digital zu machen...


    Ich werde dass mal versuchen.


    Ja, schöne Film, aber auch ein bisschen schrecklich... Ich hoffe das die Qualität gut genug ist. es ist jedenfalls auf Deutsch. :)


    Grüsse,
    Marc

    Hoi Jos,


    Eine super Idee! Nicht so teuer und gut zu machten. Da wird Selbstbau auch digitalisiert.
    Schön das es diese Möglichkeit gibt. Welches Holz hast du verwendet?
    Ein guter Tipp für Jene die mit Selbstbau Gebäude anfangt. Und ja, Davos Platz ist ziemlich gross. Da wird selbst schneiden rasch ein Fünfjaresplan :D
    Ich bin gespannt nach dein Davos Platz.


    viel Erfolg wünscht dir


    Marc

    Hoi Michiel,




    Deine Idee Sperrholz zu verwenden, eine gute Tip! Ich mochte gern Gebäude selber bauen, und dank deine Berichte hab ich den 'Mut' an zu fangen. Danke für deine sehr deutliche Bericht. Sieht super aus! :respekt:


    Gruss van deine beinahe Nachbar :)


    Marc

    Hoi Jos,


    Sieht ja aber super aus... das wird noch eine Riesen Arbeit um dass so zu machen... Aber eine gute Idee, das erst mal zu Probe mit Papier zu machen. Und das wird noch grösser? Bin gespannt auf die ersten Resultate... Und nun erst einkaufen in Bauma? :)
    Fiel Erfolg und Spass beim bauen wünscht dir


    Marc

    Hallo Allen,


    Nach alle Beitrage von euch über Selbstbau von Gebäude, hab ich mich entschlossen auch mal etwas selber zu bauen.
    Ich möchte gerne einen kleinen Hotel oder Restaurant in Splügen machen. einen schönen Terrasse dabei, für den durstigen Eisenbahnfreunde :bier:
    Da es in Splügen in Wirklichkeit auch keinen Bahnhof gibt, kann ich mich einen ganz eigenen Entwurf leisten. Aber da hab ich schon Inspiration von einen Hotel in Splügen bekommen, sei es nur ein kleinen teil:


    Zum ersten machte ich einen Entwurf aus Papier, und setzte das Papiermodell mal auf der Anlage. So könnte ich sehen, ob der Massnahme gut sind.



    Für die Wände verwende ich Foamboard, aber wie mache ich den Fenster? Das ist eine grosse Herausforderung. Aus Holz ist das sehr schwierig, sicher denn ich keine gute Werkzeuge dafür hab (Laserschneider oder Fräse).
    Dan kam ich auf die Idee das in 3D drück zu machen. Zuerst suchte ich ein gutes Programm für die PC um das zu zeichnen. Gar nicht einfach, nach viele versuchen kamm ich auf 123D Design von Autocad. Kostenlos zu downloaden und nach einige Stunden üben, könnte ich meine Fenster zeichnen.


    dann musste dass noch gedrückt worden... Via Internet kam ich auf die Seite http://www.3dhubs.com . Via diese Seite fand ich einen 3D Drücker in meinen Wohnort. Aber diese gibt es via diese Seite überall, auch in der Schweiz. Das Resultat ist schön:



    Die Kosten sind nicht gross: etwa um SFr 10,- Startkosten per Fenster und dann noch etwa SFr 0,10 per einzelne Fenster. Und einfach zu teilen:
    https://www.dropbox.com/s/jedx02fgdmd1xko/Raam1.stl
    https://www.dropbox.com/s/86qdwqppswqrftw/Raam2.stl


    Im Kürzen mache ich eine neue Beitrag mit Bilder von das Hotel.


    Grusse,
    Marc

    Hallo Thomas,


    Unbeschreiblich schön was Du da gemacht hast. Ob Mann da selbst rumläufst... :respekt:
    Vielleicht hab ich einiges nicht mitgekriegt, aber wie hast du den schönen Holzbau gemacht? Lasercut?
    Bin sehr gespannt auf deinem Technik, da können wir fast alle von dich lernen...
    Jetzt noch einen Anlage um dass Gebäude aus zu stellen?


    Viel Spass am Bauen wünscht dir
    Marc

    Hallo Tom,
    Seher beeindruckend, deine Modellbahn... :respekt:
    Mann kann ja nie genügend Aufstellgeleise haben.. Da ist genügend Raum für 28 Züge? Dass wird einen schönen Betrieb geben!
    Viel Spass mit deinen Betrieb wünscht dir
    Marc