"Glacier Express" Panoramawagen

  • Hallo Allemal,


    Die Ersten neuen GEX Panoramawagen sind eingetroffen, und provisorisch mal angekommen in Filisur:



    Noch etwas gewöhnungsbedürftig, aber die sehen doch ganz Schick aus nichtwahr? 8)


    Grüsse, Michiel.

    Filisur 2.0 - St.Moritz und weiter nach Alp Grüm / H0m-Doppelstock-Segmentanlage /Selbstbauweichen/ Peco-Gleis / DCC /Xpressnet

    Einmal editiert, zuletzt von mwdb ()

  • Zitat

    Original von mwdb
    Die Ersten neuen GEX Panoramawagen sind eingetroffen, und provisorisch mal angekommen in Filisur:
    Grüsse, Michiel.


    Hallo Michiel,


    ein ähnlicher Zug ist auch bei mir unterwegs gewesen :D
    Man beachte den schönen engen Wagenabstand 8)



    Rainer

  • Hallo Michiel,


    die Wagen auf deinem Modul sehen genau so gut aus, wie die Originale, die ich zurzeit mehrmals am Tag in Bever sehe :]


    Dann muß ich ja nach dem Urlaub, wenn wir wieder Zuhause sind, kurzfristig bei meinem Händler vorbeischauen ;).


    Gruß aus Bever, Stephan

  • Hallo Zusammen
    Mal eine frage bezüglich jneuer Glacier Express, warum steht eigentlich nicht mehr RhB und MGB angeschreiebn? Hat die MGB auch neue Stadler Panos oder haben sie nur die, die aus Ihren alten umgebaut wurden?


    Michiel
    Sieht tol aus, so sind sie ja gefaren ganz am anfang.

  • Zitat

    Original von lehcim
    Mal eine frage bezüglich jneuer Glacier Express, warum steht eigentlich nicht mehr RhB und MGB angeschreiebn? Hat die MGB auch neue Stadler Panos oder haben sie nur die, die aus Ihren alten umgebaut wurden?


    Die MGB hat auch 12 neue Panos bekommen. Einige der alte Panos sollten dieselbe farben bekommen. Sehe auch : Meine WebSeite.


    Jetzt hat der RhB 2 neue Kompositionen (Ap + Api + WRp + Bp
    + Bp + Bp) und der MGB auch.


    Die Namen sind nur sehr klein angeschrieben, gross steht Glacier Express auf der WRp.


    - Paul

  • lehcim:


    Die MGB und die RhB haben die 24 neuen Panoramawagen gemeinsam beschafft. Ich weiss leider nicht, wer wieviele Wagen bekommen hat. Die alten Panos der MGB werden dem Layout der neuen angepasst und innen auch umgerüstet, um sie bei Ausfall der neuen Panos ersatzweise einsetzen zu können. :tongue:


    Kosta ...

  • Hallo und kaum zu glauben,


    da erfreut man sich an den Fotos von Michiel und fragt sich, wie will man(n) das Geld für die Panos zusammen bekommen ;(


    ... und dann


    steht man heute Morgen am Bhf Bever und da rauscht vom Albulatal ein privater Mini-GEx vorbei :rolleyes:


    Ge 4/4 I, Küchenwagen und ein Pano, besetzt mit einer kleineren Gesellschaft.



    Es gibt anscheinend doch noch Menschen, die mehr Geld verdienen :D


    Die Tatsache, dass ich 10min später einem RhB-Mitarbeiter beim Reparieren eines Weichenantriebes einer DKW zuschauen durfte und Fragen nett beantwortet bekommen habe, ist allerdings mit keinem Geld der Welt zu bezahlen :]


    Gruß aus Bever, Stephan

  • >>> sooo teuer ist das gar nicht, wenn ihr auf ca. 5 Bemo-Loks verzichtet, könntet ihr auch so einen Wagen mieten.
    Gruß
    Egidius
    [SIZE=7](der sich lieber öfters ein Graubünden-Ticket leistet)[/SIZE]

    H0m-Bhf Bergün, ferrosuisse-/Peco-/Selbstbau-Gleise, Lenz-DCC, Zimo-Decoder, TC 5.8, II und IIm-Fahrzeugbau

  • egidius


    Hallo Egidius,


    auch auf die Gefahr, dass es jetzt off topic wird; aber da möchte ich nochmal nachfragen, man(n) könnte ja mal Bedarf haben :]:


    Eine solche Extrafahrt


    Zitat

    Val Bever: "Ge 4/4 I, Küchenwagen und ein Pano"


    Daniel: "Der Zug fuhr ab Davos Platz via Filisur nach St. Moritz, dann via Vereina nach Klosters und schlussendlich wieder nach Davos Platz"


    kostet nach Deinem Wissen ca. 2.000 ? pro Wagen (oder doch pro Person ;))?


    Wenn der Wagen 2.000 ? kostet, wie hoch sind dann die Nebenkosten für den Küchenwagen und die Lok :rolleyes:?


    (Für Deutschland ist eine BEMO-Lok mit 400? schon ein stolzer Preis)


    Gruß aus Bever, Stephan

  • @ Stephan
    Hi,
    meine Kostenschätzung ist aus dem Gedächtnis. Ich meine, auf der homepage der RhB mal Preise für´s mieten von diversen Wagen gelesen zu haben. Schau doch da mal nach.
    Gruß
    Egidius

    H0m-Bhf Bergün, ferrosuisse-/Peco-/Selbstbau-Gleise, Lenz-DCC, Zimo-Decoder, TC 5.8, II und IIm-Fahrzeugbau

  • egidius


    Hi Egidius,


    kein Problem. Als ich den Beitrag geschrieben habe, da waren wir in Bever im Urlaub. Sonne, Schnee, Ruhe, Family und RhB :]


    Seit dem 22.01. bin ich wieder auf Arbeit und habe dort nur :mauer:


    Von dem Anmieten einer solchen Komposition bin ich grundsätzlich - will meinen finanziell ;) - aber auch Stress mäßig so unendlich weit weg ;(


    Ich würd gerade ein Königreich dafür geben, alleine und in Ruhe in Preda oder Spinas zu sitzen und den Zügen zuzuschauen.


    Gruß Stephan

  • Hallo zusammen


    Wie seit ihr eigentlich zufrieden mit der Qualität dieser Wagen????


    Wollte heute beim Händler meine 2 bestellten Wagen abholen, hab sie beim Händler stehen lassen!!Ich hoffe das Bemo in Zukunft nicht alles in China machen lässt.Für ca 100.-Franken erwarte ich bessere Qualität und Ihr??
    -es gab schon Wagen mit einem besseren Farbanstrich
    -auf dem Dach sieht man noch eine Kunststofftropfen.....
    -die weisse Farbe hat ein blau Stich....
    -die Wagenseite lässt sich nicht korrekt am Boden befestigen(alles wackelt) :mauer:


    Was mache ich jetzt mit der Ge4/4II GEX ??


    Gruss Marc