Schneelandschaft

  • Moin,


    habe einen Hang zur Winterlandschaft, nun probiere ich wie man am besten den Schnee zwischen den Schienen einbringen kann gemeint ist der Glitzerschnee (Gips) von Busch oder einfach ganz normaler Gips der einfach danach farblich und mit Schneespray von Faller oder Noch bearbeitet wird.
    Gibt es da bewährte Methoden???


    Gruß RhB-Bahn

  • Hallo RHB-Bahn,


    vielleicht hab ich da was für dich.


    Es handelt sich hierbei um Schneepulver was hauptsächlich im Figurenmodellbau verwendet wird. Aber warum sollte das nicht auch für unsere Abteilung taugen. :lol: Für eine komplette Anlage ist das eindeutig zu teuer, aber zur Verfeinerung oder zum Dioramenbau macht das echt was her. Wird mit der bewährten Methode, Holzleim verdünnt mit Wasser und dann darüber streuen, aufgetragen.


    (kommt aber auf dem Bild nicht so toll rüber)


    Nimix.net


    Nimix Dealers


    Schau halt mal.


    Gruß Timo

  • Hi,
    ja das sieht toll aus was auf Nimix. net zusehen ist, aber der preis ist auch sehr toll,



    hier mal ein versuch mit gewöhnlichem modellgips (leider in grau) aber mit etwas farbe gehts dann doch noch weiss nun muss noch nachbehandelt werden hoffe das wird was.


    Gruß RhB-Bahn

  • Hallo Winterforum,
    hallo RhB- Bahn,


    ich gehe davon aus das Du Fahrbetrieb im Winter machen möchtest.
    In diesem Fall würde Dir folgendes vorschlagen, die Schwellen zwischen den Schienen zu verspachteln und weiß streichen, anschließend zwischen die Schienen ein Holzprofil (ähnlich wie bei einem Bahnübergang einzupassen, nur ein weinig tiefer (@Tom)dieses spachteln und weiß Streichen einbauen.
    Die Oberfläche der Wiesen (wo der Schnee frischgefallen ist) würde ich aus Gips herstellen und diesen absolut plan schleifen (spachteln und schleifen, mehrere Arbeitsgänge erforderlich!)
    Anschliessend ausgesiebten NOCH- Schnee in Weißleim pur aufbringen. Weitere Arbeitsgänge mit ausgesiebtem Schnee mit LeimSpüliWassergemisch sind aber erforfderlich um ein gutes Ergebnis zu erziehlen.
    Um den Glitzerefekt zu erzeugen ist dem Schnee ein WENIG Glitzer von Heki oder Faller?? (muß ich nachschauen) beizufügen.
    Siehe Winterdioramen von Lifinar, Tom und Ueli in einem anderen Treat.
    Das beste Vorbild ist die Wirklichkeit.


    Außerdem kann man eine tolle Winterlandschaft der RhB bei meinem Freund Michael Butkay betrachten: www.rhb-modul.de in der Rubrik: Projekt u. Schauanlage.


    Viel Spass beim Kunstschnee machen :D


    wünscht Christian

    Schweizer Schmalspurbahnen in 1:87- Anlagen und Dioramen: "Saluti da San Vittore", "GLACIER EXPRESS 1981", "HOTEL OBERALPSEE um 1930"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von lifinar ()