Abnehmbare Seitenwände mit Magneten

  • Hallo zusammen


    Ich habe ein paar Seitenwände die abnehmbar sind, um Gleise abzudecken und einen schönen Anlagenabschluss zu haben. Da ich bei Störungen oder Servicearbeiten die Wände doch mal entfernen muss, finde ich das Entfernen der Schrauben jeweils etwas mühsam (man muss doch seine Zeit überall optimieren :) ). So habe ich mir überlegt, diese Wände mit Magneten zu befestigen, da gibt es heute ja extrem starke und gute Produkte.

    Bevor ich hier viele Produkte kaufe und teste, wollte ich in die Runde fragen, ob das von euch bereits umgesetzt hat und Produkte empfehlen kann.


    Ich nehme an, es wird in die Richtung der "Scheibenmagnete" zum Anschrauben gehen, da gibt es viele Produkte. Die eine Seite zur Anlage kann meist geschraubt werden, die zur Abdecken leicht versenkt und eingeklebt.


    Gerne stelle ich nach "Projektabschluss" ein paar Bilder ein.


    Beste Grüsse


    Tom

  • Hallo Tom


    Ich persönlich würde nicht auf Magnetismus vertrauen - einmal unbeabsichtigt an die Seitenwand anstossen und je nach Hebelgesetz halten auch die stärksten Magneten nicht.


    Ich würde eher auf so was in der Art setzen zum einfahren:



    Lg
    Giorgio

    Gruss
    Giorgio


    i5 QuadCore 4GB RAM / WIN10 Pro 64Bit / TC9.0B3 Gold / 2L-DCC / SpurN
    2x IB2 / 2x IB1 als IB-Control / LocoNet+s88N / Qdecoder / LDT / WA5 / WDECN-TN / MP1

  • Herzschrittmacher könnten gestört werden🤪. Nicht zu unterschätzen bei unserem Durchnittsalter.

    Ansonsten sind Permanentmagneten nicht so kritisch, sie werden ja auch oft zum Entkuppeln eingesetzt (Kadee/Microtrain).

    Gruss

    Christian

  • Hallo Tom,


    die Idee habe ich auch, um Züge in Schattenbahnhöfe zu schützen, hier werde ich a) Plexiglas nehmen und b) werden die Platten unten in einer Führung stehen und im oberen Bereich mit Magneten gehalten; die Platten können nur nach vorne herausgenommen werden, ein 'Fallen' in die Gleise ist konstruktiv nicht möglich - die Magnete müssen nicht viel halten, kleine Neodynmagnete gibt es z.B. bei ebay.
    Das kann ich aber erst realisieren, wenn die oberen Ebenen mindestens im Rohbau fertig sind.

    Dann sind Besuche von "Catzilla" nicht mehr möglich


    Viele Grüße

    Sven

  • Dann sind Besuche von "Catzilla" nicht mehr möglich

    Tunnelportale (die Einfahrten in die SBF) sind je nach körperlicher Ausstattung von Catzilla äußerst reizvoll, wenn es drinnen dann auch noch schön dunkel ist, kann man sich noch besser verstecken :K :K

    LG