EW1 Tuning - Inneneinrichtung und mehr

  • Liebe Forumisti,

    Andreas (HoSu) und ich haben uns in letzter Zeit ein klein wenig über die Vorbild EW1 und deren Inneneinrichtung ausgetauscht.

    Meine kurzen grünen EW1 sind meine ersten Bemo RhB Personenwagen, gekauft im Juni 1980. War das damals ein Freude, zur Ge 4/4 I endlich passende (wenn auch eigentlich zu kurze!) Wagen zu besitzen!
    Ich habe die Wagen dann im Lauf der Zeit innerlich wie äußerlich etwas getunt. Innen wurde die Inneneinrichtung farbig (natürlich grün/rot!) abgesetzt, der Boden Dunkelgrau gestrichen. Ganz wichtig war mir, auch den Innenwänden die richtige Farbe zu geben, schaut doch gerade bei den später erschienenen roten Wagen der Farbnebel auf dem meist grauen Plastik eher etwas seltsam aus. Ich habe dazu wasserlösliche beige Plaka Farbe verwendet - sollte bei der Aktion mal versehentlich etwas Farbe auf die Außenseite gelangen, kann dies mit einem feuchten Lappen sofort wieder entfernt werden.

    Außen sind alle Wagen mit farblich abgesetzten Zurüstteilen versehen und leicht, vor allem im Dachbereich gealtert. So getunt würde niemand bei diesen Bildern über 40-jährige Modelle vermuten!

    Viele Grüße

    Bertrand





  • Ein paar Jahre später sind dann auch die roten Wagen erschienen. Die mussten natürlich auch her und wurden dann im Lauf der Zeit farblich ergänzt. Bei diesen habe ich die Inneneinrichtung teilweise alt - grün/rot - , teilweise aber auch schon neu - braungrau gemacht. Im Nachhinein ist das braun vielleicht etwas arg dunkel geworden...

    Habt Ihr schon die mit etwas weiß/silberner Farbe hervorgehobenen Fenstergriffe bemerkt? Das ist aber heikel, ein Tupfer daneben und das Fensterband ist ruiniert...

  • Hallo Bertrand

    Du holst wirklich das Maximum aus den Wagen heraus und scheust keinen Aufwand! :respekt:

    Die Fotos lassen beste Erinnerungen an das Bernina-Jubiläum aufleben, als du in Pontresina dein eindrückliches Ospizio Bernina und natürlich die dort verkehrenden Fahrzeuge präsentiert hast.

    Bewundernde Grüsse, Bernie

  • Hallo zuammen


    Tja, die Diskussion hat bei mir grad den Bau von Soazza ins Stocken gebracht. Bei mir haben sämtliche Vierachser mit einer Innenneukolorierung erhalten.


    Anbei einige Bilder:

    tuning.jpg

    Faltenbalge: Die habe ich erst innen und aussen schwarz gespritzt und anschliessend mit einem Silberfilzer die metallenen Teile nachgezogen. Die Halterungen (keine Ahnung, ob man die so nenne?) sind mit etwas roter Farbe markiert worden.

    Trittbretter: Zuerst werden sie als ganzes Teil silbern gespritzt, anschliessend die Halterungen rot angemalt.


    Der silberne Schimmer der Metallteile ist sicher nicht jedermanns Sache. Ich finde, im Kunstlicht sehen sie super aus und schenken dem Faltenbalg und den Trittbrettern mehr Beachtung.


    Lieber Gruss


    Andreas