• Hallo zusammen

    Jos baute eine tolle Webseite für das Spielmuseum und war natürlich mit dem Ganzen seit Sommer bestens vertraut. Der Gleis-Plan ist aber erst seit zwei Tagen wirklich fertig. Sobald die Finanzierung gesichert ist und die Räumlichkeiten erstellt, wird die Seite aufgeschaltet. Dort wird die ganze Entwicklung und Bautätigkeit verfolgt werden können.

    Ich will euch noch einen Herzenswunsch rund um das Spielmuseum erzählen....;):

    Das RhB-Spielmuseum repräsentiert ja die 50er 60er und da gab es diesen Wagen (STL), der für mich zu den Schönsten überhaupt dieser Zeit zählt:

    40208092sw.jpg



    So wird für die Museums-Sponsoren eine Werbelok in diesem Design für zwei Jahre aufdem RhB Schienennetz als 1-Klasswagen A 1222 unterwegs sein:

    40441582fp.jpg

    liebe Gruess

    Thomas

  • Hallo Thomas


    ein grandioses Projekt, was du da vor hast. Vor ein paar Monaten hast du mir am Telefon davon erzählt, aber ich konnte mir das nicht so richtig vorstellen. Ich hoffe, dass alles nach deinen Vorstellungen gelingt.

    Dann wirst du ja deinen Beruf aufgeben. Wirst du auch deinen Wohnsitz wechseln?

    Ich wünsche mir, dass ich in ein paar Jahren noch so fit bin, dein Museum besuchen zu können. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg. Ich werde den Baufortschritt auf der Website gespannt verfolgen.


    Beste Grüsse und einen guten Start im 2021.


    Peter

  • Lieber Thomas,


    das ist ja ein gewaltiges Projekt welches Du da vor hast. Da bin ich echt sprachlos !!

    Ich wünsche Dir gutes gelingen und ganz viel Glück bei der Umsetzung !!


    Mit freundlichen Grüßen


    Christian

    Schweizer Schmalspurbahnen in 1:87- Anlagen und Dioramen: "Saluti da San Vittore", "GLACIER EXPRESS 1981", "HOTEL OBERALPSEE um 1930"

  • Lieber Thomas,


    ich wünsche Dir auch alles gute und viel Unterstützung für das geniale Projekt. Die Lage im Dreiländereck finde ich für so ein Museum toll. Bin gespannt, wie es weiter geht!


    Liebe Grüße Benjamin

  • Lieber Thomas,


    Visionäre und Macher sind heute ganz selten anzutreffen.

    Ein ganz tolles, grossartiges Projekt.

    Doch du machst das, mit vielen Helfer, Spender, Sponsoren, Mut und viel Glück.


    Gruass Emilio

  • Lieber Thomas


    Visionäre, wie Emilio schreibt, das brauchen wir in dieser Zeit. Dein Projekt finde ich wunderbahr. Es gibt für mich bei einer Anlage nicht schöneres, als mit dem Zug mit laufen zu können. Und das ist es, was diese Anlage einmalig machen wird. Ich hoffe auch Zeit zu bekommen, um was beitragen zu können. Spontan fällt mir z.B. Fahrleitungsmasten löten ein. :)


    Herzliche Grüsse Tomi

  • Oha, da blieb mir beim Lesen doch durchgehend die Kinnlade unten... Respekt! Und mit jedem Post toppst du die grossartige Ankündigung noch, z. B. mit der geplanten Werbelok.


    Da ich selbst gerade (wieder-)einsteige und ein Projekt vor mir habe, dass wohl einige Zeit in Anspruch nehmen wird, mein begrenztes Zeitbudget und die Tatsache, dass der geplante Standort nicht gerade um die Ecke liegt, führen wohl dazu, dass ich höchstens finanziell etwas Unterstützung leisten kann, falls du bzw. ihr neben Sponsoren auch kleinere Spenden einnehmen möchtet. Zu gelegentlichen Besuchen wird es aber sicher kommen. Früher gab es in Rorschach und später beim Flugplatz Altenrhein das "Cafe Minibar 2000", eine Publikumsanlage, welche ich als Kind öfters besuchen konnte. Aber die war von den Dimensionen nicht vergleichbar.


    Spontan fällt mir ein, dass evtl. die RhB, Graubünden Tourismus und Firmen, welche Werbung auf den RhB-Loks gebucht haben, das Projekt vielleicht unterstützen würden?

    Viel Erfolg jedenfalls und ich bin gespannt über weitere Infos/Berichte!

  • Hallo Thomas,


    einfach nur beeindruckend die Pläne! Die Idee einer interaktiven Modellbahnwelt, in der man nicht nur gucken darf, sondern vor allem fahren soll, finde ich sehr reizvoll. Genau das fehlt - gerade in Punkto RhB.

    Ich wünsche euch in jedem Fall viel Erfolg und bin sehr gespannt!


    Ein Besuch ist bereits fest geplant. ;)


    Viele Grüße

    Felix

  • Respekt und Toll und beeindruckend, Grandious!! Was kann mann noch alles schreiben...Da muss mann richtig "Visionen "haben !!!

    Vor einige Jahren hattest du schon darüber gesprochen....und jetzt siehts aus alsob......nein ..es wird wirklichkeit!! Gratuliere dir Thomas und dein Team!!

    Denn Teamwork muss es sein mit so ein grosses Projekt.

    Habe es damals auch miterleben dürfen mit der "Modellbundesbahn" ( https://www.modellbundesbahn.de/ ) in Brakel. Auch so wie euer Projekt: gigantisch!

    Wünsche euch, Thomas und dein Team, sehr viel Erfolg und werde , wie alle andere hier im Forum und auch ausserhalb....alles verfolgen,Chapeau!


    Jos

  • Hallo Thomas


    Da bin ich echt sprachlos. Ein Whansinnsprojekt abseits aller ausgetretenen Pfade und üblichen Massstäbe.


    Was Du uns hier präsentierst scheint mir gut durchdacht und solide vorbereitet. Diese Idee wächst wohl nicht erst seit gestern.


    Ich bin wahnsinnig gespannt wie das weitergeht, welche Fortschritte und Stolpersteine es geben wird und wie Du Dich in diesem neuen Lebensabschnitt schlagen wirst...


    Grossartig :-)

  • Hallo zusammen

    Alle eure Komentare sind sehr motivierend.

    Wir werden dich auch während des Projektes ausreichend motivieren, keine Sorge ;-)

    Wenn dir einfällt wie ich dir helfen kann, dann kann ich dir auch Hilfe anbieten ... das Projekt gefällt mir ausserordentlich, nur meine Zeit ist leider recht begrenzt und die Distanz auch nicht gerade ohne ^^

    LG

  • Hallo zusammen

    Die Planung der Infrastruktur für die Budgetberechnung ist erstellt. Auf dem Dach des Spielmuseums wird weiter gestaltet im Sinn eines Raumes für Wechselausstellungen oder auch Workshops. Da sind noch viele Möglichkeiten zur Diskussion.


    Eine erste Übersicht:

    40280463qe.png


    40280469dy.png


    40280461sj.png


    40280494ew.png


    40280465nc.png


    40280466pe.png


    40280468zs.png


    40280470hy.png


    liebe Gruess

    Thomas

  • Hallo Thomas


    Fantastisch dein Projekt. Das sieht nach echt perfekter Planung aus. Nebst der tollen Moba ist ja auch eine umfangreiche Infrastruktur erforderlich. Aber du hast das voll im Griff. Ich wünsche dir möglichst gute, zuverlässige Sponsoren.

    Ich bin gespannt auf deine weiteren Berichte.


    Beste Grüsse

    Peter

  • Hallo Thomas,


    Sieht sehr spannend aus Dein Projekt und drücke Dir die Daumen dass es Realität wird. Schade dass es am Bodensee realisiert wird. Ich hätte Dich sicher Tatkräftig unterstützt wenn Du bei der Bauphase noch Hilfe brauchst. Ich könnte Dir sicher ein paar Modellbäume beisteuern. Von denen brauchst Du sicher eine enorme Menge.


    Denn ich baue alle für Meine zukünftige Anlage selber.


    LG Peter


    www. modellbaeume.ch