An was arbeitet ihr so ?

  • Roland, geniales Modell! Hoffen wir das beste, denn bei Shapeways ist man sich nie sicher ob alles durch die Kontrollen kommt. Habe auch schon Teile gedruckt, danach nochmals bestellt und es wurden Wandstärken bemängelt... Trotz bereits erfolgreichen Druck.


    Besti Gruess und gutes Gelingen mit Version 2.0


    Ciril

  • Ernst und Peter


    Ich werde noch einige Stunden in das Modell investieren, bevor ich einen Verkauf an Dritte denken kann. Das Problem sind zur Zeit die Zylinder (Bronze Rohre) die aus meiner Bastelkiste kommen. I würde gerne ein Modell anbieten, dass nicht zu viele zusätzliche Teile benötigt, da der 3D Druck schon sehr teuer ist.

  • Hallo Christian


    Kompliment, super gelungen! :thumbup: - einzig die Bemo Zurüstteile glänzen noch etwas. Die Griffstangen an Ladetor und Bremserbühne gefallen mir ausgezeichnet.
    Welchen Typ Kadee-Kupplungen verwendest Du?

    Beste Grüsse - Carlo


    Anlage H0m "Rhaetian Flyer" - Proto-Freelance RhB, FO "Vom Oberalp über Albula und Bernina nach Tirano".
    Testanlage und Aufstellbahnhof fertig und betriebsbereit, noch kein Gelände; z.Z. Fahrbetrieb und Planung Etappe 3.

  • Sali Carlo,


    Bei mir funktioniert das Altern automatisch, bei den Modellen bin ich noch nicht so weit, daher glänzt das eine oder andere noch.
    Habe mir ein paar Rhb/MOB Güterwagen an Börsen gekauft, die ich zu FO Wagen umbauen will. Vorher übe ich mich am Altern an diesen.


    Die Kupplung ist ein MICA von Mirawo. Diese basiert auf den Microtrain(Kadee) Spur N Kupplungen. Habe alle meine Modelle auf Microtrain Spur N umgebaut.
    Der N Kupplung habe ich der H0N von Kadee vorgezogen, da ich weniger an den Modellen ändern musste (Angsthase). N genügt bei mir, da ich nur kurze Züge führe (FO).
    Mehr dazu vom mir gibts im Forum unter dem Thema "Microtrain - MIKA - Kadee Kupplungen , ferngesteuertes Entkuppeln".


    Gruss


    Christian

  • Sali Christian


    Automatisch finde ich cool - Du stellst die Modelle aber doch nicht raus in den Frühjahrsregen - oder ? :saint:
    Danke für den Hinweis zu den Kupplungen - bin noch voll daran, den ganzen Reichtum des AF auszuloten :)
    Im Beitrag hier habe ich eine Ge 4/4 II auf Kadee mit H0 Metal Scale Kopf umgebaut.

    Beste Grüsse - Carlo


    Anlage H0m "Rhaetian Flyer" - Proto-Freelance RhB, FO "Vom Oberalp über Albula und Bernina nach Tirano".
    Testanlage und Aufstellbahnhof fertig und betriebsbereit, noch kein Gelände; z.Z. Fahrbetrieb und Planung Etappe 3.

  • Hallo Till,


    traumhaftes Viadukt, ich find die sanierten Brücken mit ihren neu betonierten Ausbesserungen höchst interessant! Super gelungen :thumbup:


    Will nicht unverschämt sein, aber gibt's noch mehr Fotos vom Viadukt? :whistling:


    Schöne Grüße, Peter

    Gruaß, Peter




    Intellibox IR, IntelliLight, Light@Night, Selbstbau gleis Code 70, Rückmeldung: LocoNet, QDecoder, MBTronik WA5, Win-Digipet, Dc Car Stahldraht,

  • Hallo Martin
    Herzliche Gratulation zum Self made Laserbausatz !! Da kommt bestimmt Lust auf weitere Gebäude auf.... bin ja gespannt. Es sieht schon toll aus... so Lasersachen. Ich freu mich schon auf das fertige Gebäude.


    liebe Gruess
    Thomas

  • Hallo Martin,


    schon eine tolle Sache mit dem Laser und vor allem so individuell. Jeder kann sich sein Gebäudebausatz selbst recherchieren, konstruieren und Schluss letzt endlich auch selbst zusammenstecken. Mit dem nächsten Bausatz wird man selbst auch sicherer, verbessert / ändert das ein oder andere Detail, um noch bessere Ergebnisse zu erziehlen. Wie ich sehe hast du auch das Prinzip der zweiten Schale angewendet. Das finde ich auch sehr gut, damit kann man die Fassade individuell gestalten.


    Ich wünsche dir weiter viel Spass beim basteln und uns, hier im Forum viele tolle Fotos im eingebauten Zustand.


    Freundliche Grüße aus "Arosa"
    Daniel S.